Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Datenformat Char

  1. #1
    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    30
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann mir jemand helfen und mir erklären wie das Format des Datentyp's CHAR aussieht. Es interessiert mich da ich Umwandlungsoperationen durchführen möchte. Als Beispiel CHAR --> Byte/INT ...
    In vielen Beiträgen kommt z.B. die Zahl 30Hex vor die unteranderem zur Umwandlung benutzt wird. Aber woher kommt diese. Unter Siemens Hilfe kan ich da nichts finden. Vielleicht kann mir jemand ein paar Beispiele geben.
    Zitieren Zitieren Datenformat Char  

  2. #2
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Stichwort ASCII Zeichensatz:
    http://de.wikipedia.org/wiki/ASCII-Tabelle
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  3. #3
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Char entspricht normalerweise signed 8 Bit. Byte entspricht unsigned 8 Bit. Int entspricht signed 16 Bit. Word entspricht unsigned 16 Bit.
    Ein Wert von 30hex entspricht der '0'. Was soll jetzt wie konvertiert werden? Wird die 30hex vielleicht zum Testen, ob es sich um eine Zahl handelt, verwendet?
    In welcher Sprache soll das Ganze funktionieren: AWL/KOP/FUP oder SCL?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  4. #4
    Registriert seit
    04.06.2008
    Beiträge
    45
    Danke
    2
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Der Datentyp CHAR besteht aus 8 Bit. In diesem Byte ist ein ASCII-Zeichen codiert. 30HEX stellt z.B. das Zeichen "0" dar.

  5. #5
    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    30
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Idee

    Danke für eure hilfreichen Tipps.
    Zitieren Zitieren Datenformat CHAR  

  6. #6
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    Burbach
    Beiträge
    366
    Danke
    80
    Erhielt 34 Danke für 32 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn Du aus einem CHAR eine Rechengröße für Dezimalzahlen machen willst, dann musst Du das CHAR mit w#16#F maskieren oder w#16#30 abziehen. Die Zahlen 0..9 liegen auf den ASCII-Werten (CHAR) w#16#30 .. w#16#39.
    Lieber Feste feiern, als feste arbeiten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 09:58
  2. Datenformat
    Von römi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 07:04
  3. S7 REAL Datenformat
    Von cidex im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 19:37
  4. Datenformat eeprom
    Von mariob im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 22:31
  5. SM338 Pos-Input Datenformat?
    Von Krumnix im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 19:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •