Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 55

Thema: Hilfe für eine Bestellung

  1. #41
    Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    80
    Danke
    11
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Statt 315er CPU und CP baugruppe kann man auch gleich ne CPU kaufen, wo das drin ist (6ES7 315-2EH13-0AB0), aber das ist denke ich Geschmackssache

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu jokey für den nützlichen Beitrag:

    Jackjackson (22.09.2008)

  3. #42
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ist auch eine Preisfrage

    m. W. nach ist die PN-CPU günstiger als eine Ohne PN + ein CP


    Die Ausgabebaugruppe inkl. Fronstecker ist auch überflüssig


    MfG

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sockenralf für den nützlichen Beitrag:

    Jackjackson (22.09.2008)

  5. #43
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Österreich / Bregenzerwald
    Beiträge
    221
    Danke
    24
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Ja Siemens will halt auch leben.

    Ich versteh nur nicht, warum lasst ihr dieses Projekt nicht von jemanden ausführen, der etwas von der ganzen Materie versteht.
    Er kann euch ein entsprechendes Angebot machen, denn was nützen euch zig Anbieter, wenn ihr selbst nicht wisst, was man braucht, oder was ihr wollt.
    Ein Profi macht ein Angebot, mit dem was ihr braucht.

  6. #44
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    99
    Danke
    5
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hy,

    hab mit gerade deine Auflistung angesehen.

    • 1x SIMATIC S7-300, Profilschiene, L=480mm, Artikel-Nr. 6ES7390-1AE80-0AA0
    • 1x SIMATIC S7-300, Laststromversg. PS 307, AC 120/230V, DC 24V, 2A, Artikel-Nr.: 6ES7307-1BA00-0AA0
    • 1x SIMATIC S7-300, CPU 315-2DP, Zentralbaugruppe mit MPI, Arbeitsspeicher 128 KByte, Artikel-Nr.: 6ES7315-2AG10-0AB0
    • 1 x SIMATIC S7, Micro Memory Card, 512 KByte, Artikel-Nr.: 6ES7953-8LJ20-0AA0
    • 1 x SIMATIC NET, CP 343-1, Kommunikationsbaugruppe zum Anschluss von Simatic S7-300 an ind. Ethernet über ISO und TCP/IP, Profinet I/O-Controller oder Profinet I/O-Device, integrierter 2-Port Switch ERTEC200 S7-Komm., Fetch/Write, Send/RCV mit und ohne RFC1006, Multicast DHCP, NTC-CPU SYNC, Diagnose, Installierung über LAN, 2 X RJ45 Anschluss für LAN mit10/100 MBit/s, Artikel-Nr.: 6GK7343-1EX30-0XE0
    • 1 x SIMATIC S7; STEP 7 V5.4; Floating License für 1 User, E-SW, SW und Doku auf CD, License Key auf USB Stick, Klasse A, 5-sprachig, lauffähig unter WIN2000Prof/XPProf, Artikel-Nr.: 6ES7810-4CC08-0YA5
    • 1x SIMATIC S7; PC Adapter USB z. Anschluss an S7-200/300/400, C7, mit USB-Kabel (5m) einsetzbar unter WIN2000/XP, Artikel-Nr.: 6ES7972-0CB20-0XA0
    • 2 x SIMATIC S7-300, Digitalausgabe SM 322, potentialgetrennt, 32 DA, DC 24V, 0,5A, 40-polig, Artikel-Nr.: 6ES7322-1BL00-0AA0
    • 2 x SIMATIC S7-300, Frontstecker für Signalbaugruppen mit Federkraftklemme, 40-polig, Artikel-Nr.: 6ES7392-1BM01-0AA0
    • 2 x SIMATIC S7-300, Simulatorbaugruppe SM 374, zur Simulation von 16 Ein- oder Ausgängen bzw. 8 Ein- und Ausgängen, 16 Schalter, 16 LED, Artikel-Nr.: 6ES7374-2XH01-0AA0
    Das annähernd gleiche bekommst du auch bei VIPA. Frag es doch mal an. Kostenersparnisse sind sicher.

    Gruß
    micha732
    Zitieren Zitieren Frag doch mal bei VIPA  

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu micha732 für den nützlichen Beitrag:

    Jackjackson (22.09.2008)

  8. #45
    Avatar von Jackjackson
    Jackjackson ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    156
    Danke
    97
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Also danke für die zahlreichen Tipps
    Ich bräuchte jetzt aber noch einen Rat bzgl der Software:

    Sollte ich mir STEP7 Prof oder Lite besorgen? Falls ich die nur als Programmieroberfläche brauch, reicht mir ja auch die Lite-Version, oder eine andere kostenlose Alternative, oder irr ich mich?
    Ich hab aber gehört, dass ich nix mit dem OPC-Server anfangen kann, wenn ich die Lite nimm....

  9. #46
    Avatar von Jackjackson
    Jackjackson ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    156
    Danke
    97
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Weiß das keiner?

  10. #47
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.069
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jackjackson Beitrag anzeigen
    Sollte ich mir STEP7 Prof oder Lite besorgen? Falls ich die nur als Programmieroberfläche brauch, reicht mir ja auch die Lite-Version, oder eine andere kostenlose Alternative, oder irr ich mich?
    Ich hab aber gehört, dass ich nix mit dem OPC-Server anfangen kann, wenn ich die Lite nimm....
    Hallo,

    eine kostenlose Alternative ist mir nicht bekannt.

    STEP 7 Lite hat ein älteres/anderes Dateiformat als die Standard- und Pro-version.

    Bezüglich des OPC-Server kann ich nur vermuten, dass dieser
    die Variablen nicht aus der Lite-Variante importieren kann.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  11. #48
    Avatar von Jackjackson
    Jackjackson ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    156
    Danke
    97
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Könnte auch sein....
    Ich hab auf einer Seite ( http://www.plcdev.com/step_7_lite_pr...al_differences ) gesehen, dass die Lite-Version nicht "networking"-fähig ist!
    Ist das vlt so gemeint, dass man überhaupt nicht auf die Variablen des OPC zugreifen kann?

  12. #49
    Avatar von Jackjackson
    Jackjackson ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    156
    Danke
    97
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Übrigens noch eine Frage, wenns keine Umstände bereitet :
    Was bewirkt die Simulatorbaugruppe?

  13. #50
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie der Name schon sagt, kann man damit Eingänge und Ausgänge simulieren.
    Auf der Eingangskarte sind je bit ein Kippschalterchen zum ein und ausschalten und auf der Ausgangskarte wenn ich mich recht erinnere einfach lämpchen. Das ganze kann man sich in recht kurzer Zeit mit einer normalen Eingangskarte auch zusammenbasteln und kann dann die Karte auch beim Kunden einsetzen. Auf der normalen Ausgangskarte sind eh LED zur anzeige des Status vorhanden. Daher würde ich eine Anschaffung dieser Karten für nicht notwendig erachten. Ich programmiere seit vielen Jahren und habe sowas noch nie gebraucht.

    peter(R)

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu peter(R) für den nützlichen Beitrag:

    Jackjackson (23.09.2008)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 07:22
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 10:10
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 21:02
  4. Micro Memory Card Bestellung???
    Von baui im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 16:34
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 13:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •