Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Reglung elektrische Heizung

  1. #1
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    223
    Danke
    9
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    habe ein kleines Problem mit einer Regelung und würde gerne mal wissen wie Ihr das umsetzen würdet. Ich habe eine elektrische Heizung die ich über ein Schütz ansteuere, heist das ding kennt nur ein oder aus. Ich habe eine Temperatur am Ausgang welche ich halten muss. Eigentlich wollte ich einen Regler benutzen und nicht nur über Schwellwerte und Hysteresen die Heizung ansteuern, das würde ja nie sauer werden, Kann ich einen, z.B. FB41 so verschalten das ich den Analog Ausgang in eine 1 oder 0 umwandelt? Habt Ihr da Erfahrungen?

    Ich danke Euch.
    Zitieren Zitieren Reglung elektrische Heizung  

  2. #2
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ich hab sowas oder so ähnlich schon gemacht.
    Muss es erst suchen

    ABER:
    Wie oft kann das Schütz in der Stunde die Last schalten?
    Ich denke der wird abbrennen! Nimm ein SSR!
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Ich würde hier auch erstmal das Hardware-Konzept beleuchten ...
    Ist die Heizung 3phasig oder 1phasig ?
    In jedem Fall würde ich hier mit einem Thyristor-Schalter arbeiten.

    Gru0
    LL

  4. #4
    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    165
    Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Wenn ich mich nicht Irre, gibt es einen TCONT Regler. SFB59???
    Oder der Schrittregler SFB42 wären vielleicht eine bessere Wahl.
    Kenn mich aber mit Regelung auch nicht so gut aus.
    Wäre also auch dankbar, wenn jemand was mehr über diese beiden Regler schreiben könnte.

    Gruß

  5. #5
    paula23 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    223
    Danke
    9
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Ich denke das das von den Schaltvorgängen abhängt. Ich glaube 1-phase, müsste so um 2 bis 3 kw liegen. Aber ob Schütz oder SSR oder Thyristor, für mich ist doch wichtig, kann ich einen Regelbaustein verwenden? Ich denke momentan ohne ist ist es einfacher aber nicht so ganau.

  6. #6
    paula23 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    223
    Danke
    9
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Ich habe beide Temperatur Regler von Siemens schon mal eingesetzt, auch ohne Probleme, aber da hatte ich immer ein Ventil welches auf oder zu machte oder einen AO hatte.

  7. #7
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich mache das mit der Kombination FB41 und FB43, der FB43 setzt das analoge Regelsignal in eine PWM um. Die Zeiten kannst du einstellen.

    Viel Erfolg
    "Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu essen !"
    (Johann Lafer zur SWR3 Grillparty)
    Zitieren Zitieren Fb43  

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu kiestumpe für den nützlichen Beitrag:

    homei (26.11.2010)

  9. #8
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Meiner Meinung nach macht es keinen Sinn einen Regelbaustein zu verwenden wenn du nur EIN oder AUS hast.

    Ich würde über Solltempertur -x Grad und Solltempertur +X Grad 2 Schaltstufen (Hysterese) erstellen und die so gut wie Möglich anpassen.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  10. #9
    paula23 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    223
    Danke
    9
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    An einen PWM hatte ich auch schon gedacht, aber kann ich denn auch so einstellen das er eine permanente 1 oder 0 rausgibt, bei bestimmten AO Wert ? Nur die Pulsweite hilft mir ja nicht, da flattert mein Schütz 2 Wochen und dann ist es hin.

  11. #10
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ...wie wär es, du liest dir erst mal die Anleitung des FB43 durch und fragst uns dann gegebenenfalls nochmal...
    "Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu essen !"
    (Johann Lafer zur SWR3 Grillparty)

Ähnliche Themen

  1. Reglung Anfahren
    Von DJ78 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 20:19
  2. PID Reglung an S7-200/300
    Von Oest im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 20:14
  3. elektrische Heizung - Übertemperatur
    Von Keeper im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 10:07
  4. Elektrische Verbindung erzeugen?
    Von sonic_229 im Forum E-CAD
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 17:33
  5. elektrische (nicht mechanische) Schütze ?
    Von matthiasd:-m im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 02:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •