Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Hilfe!!! Lean BG defekt!

  1. #11
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    far far away
    Beiträge
    478
    Danke
    114
    Erhielt 136 Danke für 95 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Im spannungsführenden Zustand ist das wohl nich so schön den Rückwandbus zu trennen und wieder zu kontaktieren. Die Programmierung der CP-Baugruppe erfolgt doch allein über die Einstellungen in der Hardware von Step7 oder bin ich da jetzt falsch?

  2. #12
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.239
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Sofern in HW-Konfig das Häkchen "Projektierungsdaten in der CPU speichern" gesetzt ist, sollte es genügen, die Steuerung auszuschalten, den CP einzubauen und wieder einzuschalten. Fehlt das Häkchen, müssen nach Anlauf die Systemdaten des CP noch geladen werden.

    Grüße von HaDi

  3. #13
    Deep Blue ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.08.2006
    Ort
    OH
    Beiträge
    275
    Danke
    70
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Erfolg!

    Für alle die auch mal in meine Situation kommen hier mal ein kurzes Fazit:

    wie HaDi schon richtig bemerkte reicht es, wenn man die Baugruppe im stromlosen Zustand einfach wechselt und dann wieder alles einschaltet. Da die Konfiguration aus der CPU kommt ist wieder alles beim alten, ohne groß was umparametrieren zu müssen. Selbst der Tausch einer 6GK7 343-1EX11-0EX0 gegen die alte Version 1EX10 spielt da keine Rolle, da Sie abwärts-kompatibel ist. Da aber auch auf Steckplatz 3 eine IM-Baugruppe gesteckt hat, hätte diese es auch sein können. Aber da hatte ich Glück, denn diese war ok. Sollte es dennoch dazu gekommen sein, das da was mit der Konfiguration verloren gegangen wäre, hätte man dann einfach über die Hardware in Step 7 die alten Einstellungen in die CP aufgespielt. Den NMC hätte man also zu keiner Zeit anfassen müssen.

    Hab das mal so ausführlich aufgeschrieben, damit ich beim nächsten Durchsuchen in 2 Jahren mit dem selben Problem mich wieder daran erinner
    Wahnsinn wohnt nur 1 Stockwerk unter dem Genie. Aber Genie ist nichts anderes, als kontrollierter Wahnsinn.

Ähnliche Themen

  1. Hilfe - RS232-Schnittstelle defekt??
    Von Bär1971 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 20:18
  2. s7 Defekt?!
    Von Jaykops im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 18:29
  3. SPS defekt
    Von Schnu im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 00:39
  4. OP 15B defekt !?
    Von ziede im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 16:16
  5. Hilfe !!! CP 343-1 Lean
    Von Deep Blue im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 19:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •