Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 69

Thema: Merker der gesetzt wird wenn SPS in RUN ist

  1. #41
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    also mich würde interessieren warum die sps in stop geht. desweiteren würde ich auf jeden fall verhindern das sie in stop geht. dieser halbgare aufgabenplaner ist doch wohl auch nicht das ding. eine minute kann da sehr lang werden. ich bin der meinung, dass der bediener den ausfall der sps doch sofort merkt(maschiene steht). eine vorhanden verbindung kann man aber auch sehr gut mit der systemuhr anzeigen.

    und auf das was der johnij da bringt, bin ich auch gespannt.
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  2. #42
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von repök Beitrag anzeigen
    also mich würde interessieren warum die sps in stop geht. desweiteren würde ich auf jeden fall verhindern das sie in stop geht. dieser halbgare aufgabenplaner ist doch wohl auch nicht das ding. eine minute kann da sehr lang werden. ich bin der meinung, dass der bediener den ausfall der sps doch sofort merkt(maschiene steht). eine vorhanden verbindung kann man aber auch sehr gut mit der systemuhr anzeigen.

    und auf das was der johnij da bringt, bin ich auch gespannt.
    Du kannst in vielen Fällen den Stop verhindern, aber bei weitem nicht in allen,
    hier sei auf die bisherige Diskussion in diesem Thread verwiesen.
    Maschine, OK, vielleicht bewegt sich da was, wie sieht es bei einer Prozessanlage aus,
    wo vielleicht ein paar Heizungen geregelt werden, häufig auch vollkommen unbeobachtet,
    wäre da eine Meldung mit z.B. E-Mail oder ähnlichen nicht gut, oder wenigstens
    das Wissen für den Operator wann die SPS in Stop gegangen ist?
    Das entscheidet in dem Fall sehr oft über Charge noch zu retten, oder halt Alteisen ...

    Persönlich bin ich eher (mal wieder) von Siemens enttäuscht, warum die ihren eigenen Panels nicht auch
    die Fähigkeit beibringen z.B. die CPU-LED's Aktiv zu lesen, wie das Step7 ja auch kann,
    das kann doch eigentlich kein Problem/Schwierigkeit darstellen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #43
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Kann ich dir nur recht geben. Dieses "gebastele" des lifebits geht mir schon lange auf die nerven. trotzdem fällt mir kein fall ein wo nur die sps in stop geht. da geht meistens das panel mit aus. und ob ein versenden einer email oder sms mit dem 177 geht, möchte ich bezweifeln.

    wir lösen das bei stand-alone anlagen meistens mit einem gsm-modem, und einem öffener. da kommt dann die meldung auch bei sps aus.
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  4. #44
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Persönlich bin ich eher (mal wieder) von Siemens enttäuscht, warum die ihren eigenen Panels nicht auch
    die Fähigkeit beibringen z.B. die CPU-LED's Aktiv zu lesen, wie das Step7 ja auch kann,
    das kann doch eigentlich kein Problem/Schwierigkeit darstellen.
    Aber man kann doch problemlos die CPU-LED's mit dem SFC51 auslesen, in einen DB speichern und im TP darstellen.
    Nichts ist unmöglich ....

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Cpu-led  

  5. #45
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Was nutzt das bei cpu in stop?

    oder bekommt die sps das vorher mit?
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu repök für den nützlichen Beitrag:

    MSB (08.10.2008)

  7. #46
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    Zitat Zitat von repök
    Was nutzt das bei cpu in stop?
    Der SFC51 nutzt bei CPU-Stop recht wenig. Bei Kommunikationsverbindungen wie OPC-Server (wie z.B. bei WinCC und WinCC-Flex) oder AG-Link von Deltalogic bleibt die Kommunikation jedoch trotz CPU-Stop erhalten, da bei dieser Art von Kommunikation die CPU lediglich völlig passiv (also als Verbindungsressource vom Typ 2 wie ein PG) reagiert. Dazu gibt es z.B. für WinCC/PCS7 entsprechende Bildbausteine, die den Status der CPU und auch der Kommunikationsverbindungen (Ethernet, Profibus etc.) anzeigen können.
    Das gleiche lässt sich auch in Verbindung mit den o.g. Kommunikationstools entsprechend in selbst erstellten Programmen in Hochsprachen realisieren.

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren CPU-Status  

  8. #47
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    und dann mal ein kleiner Nachsatz zu meinem vorigen Beitrag :

    wer versucht, diese Funktionalitäten in einem TP für ein paar hundert Euro zu realisieren wird irgendwie auf die Schnauze fallen. Funktionalität, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Leistung bekommt man nicht im 1,- Euro Laden. Im Prinzip ist technisch sehr vieles möglich, aber sowas gibt es nicht zum Spartarif f

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Kommunikation  

  9. #48
    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    47
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Na das war ja lustig,
    Stop abfangen, Stop verhindern e.t.c.
    Wenn die CPU in Stop geht hat das schon seine Gründe!!!!
    Sauber programmieren ist anscheinend schwer geworden. Wenn ich an die S5 Zeiten denke: Da gab's nur eins, richtig geprogt oder falsch! Ich lasse auf jeden Fall die Finger weg von den "Abfang-OB's". Karte kaputt , STOP, so soll es auch sein.
    Oder verkauft euren Kunden H oder F Prozessoren.
    Zum Thema Lebensbit, alles Quatsch, traut Ihr Siemens nicht ? Wir arbeiten seit 19xx
    (S3, werden wohl wenige von euch kennen) mit denen aus Fürth zusammen und haben Supererfahrungen mit den Damen und Herren gemacht. Selbst auf "Bug's" wurde hier reagiert. Lese Handbuch (EHB), lese in diesem Tips/Tricks/FAQ und lerne.

    P.S. Man könnte ja auch mal auf die Lokaldaten des OB 1 schauen )

  10. #49
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von skyracer Beitrag anzeigen
    Na das war ja lustig,
    Stop abfangen, Stop verhindern e.t.c.
    Wenn die CPU in Stop geht hat das schon seine Gründe!!!!
    Sauber programmieren ist anscheinend schwer geworden. Wenn ich an die S5 Zeiten denke: Da gab's nur eins, richtig geprogt oder falsch! Ich lasse auf jeden Fall die Finger weg von den "Abfang-OB's". Karte kaputt , STOP, so soll es auch sein.
    Oder verkauft euren Kunden H oder F Prozessoren.
    Zum Thema Lebensbit, alles Quatsch, traut Ihr Siemens nicht ? Wir arbeiten seit 19xx
    (S3, werden wohl wenige von euch kennen) mit denen aus Fürth zusammen und haben Supererfahrungen mit den Damen und Herren gemacht. Selbst auf "Bug's" wurde hier reagiert. Lese Handbuch (EHB), lese in diesem Tips/Tricks/FAQ und lerne.

    P.S. Man könnte ja auch mal auf die Lokaldaten des OB 1 schauen )

    Ja so ein Quatsch...... Warum soll ein ganzer Prozess stehen nur weil ein Teilchen mal gerade den Geist aufgibt ? Das kannste vielleicht bei kleinen Kasperleanlagen machen aber bei Produktionsstrassen eher nicht..... Also.... AbfangOB rein, Fehlermeldung generien und die anderen Teile der Anlage weiter feuern lassen. ( sofern es den geht) . Macht auch ne Menge Spass bei sagen wir 100 Busteilnehmern den defekten rauszufinden wenn du den Fehler nicht mit einem OB abfängst.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    repök (09.10.2008)

  12. #50
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Zitat Zitat von skyracer
    Wenn die CPU in Stop geht hat das schon seine Gründe!!!!
    Richtig, und man möchte aus dem Stack der CPU gerne die Gründe für den Stop erfahren und erwartet konkret und nachvollziehbare Gründe für den CPU-Stop.

    Zitat Zitat von skyracer
    (S3, werden wohl wenige von euch kennen)
    doch, das Gerödels mit dem Philips Kassettenrecodern kenne ich noch ganz gut, ist aber nicht wirklich relevant zur Lösung des hier angesprochenen Problems, also wirklich, nein ..

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren S3 ,das passt wohl nicht zum Fred  

Ähnliche Themen

  1. Wann wird ein Merker im SPS Zyklus gesetzt
    Von Olbrich1983 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.04.2014, 11:42
  2. Merker wird nicht gesetzt. Programm?
    Von maninthedark im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 22:11
  3. Eingang high wenn Merker gesetzt wird
    Von Stift1802 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 10:51
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 11:04
  5. Bild anzeigen wenn Variable gesetzt ist
    Von MarioS007 im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 19:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •