Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Sprungebefehle / Sprungmarken

  1. #1
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo !

    Ich habe ein Problem mit einem S7- Programm.
    Ich habe eine S7-318:
    Und zwar ist mein Problem, dass ich ein Programm mit ca. 200 Netzwerken
    habe und daran auch ein Schrittkette mit 35 Schritten ist.
    Diese habe ich mit Sprungbefehlen "m0 - m34" benannt.
    Nun soll eine Änderung in dikesem Programm gemacht werden, aber alle Sprungbefehle und Sprungmarken sind irgendwie automatisch in "M000 - M034" umbenanntworden. Kann man dies wieder rückgängig, sodass meine eigenen Befehle wieder da sind ??
    Und was hab ich falsch gemacht,dass dies passiert ist ??
    Zitieren Zitieren Sprungebefehle / Sprungmarken  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    haste nen AG-Abzug gemacht?

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Sprungmarken  

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu sps-concept für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (26.09.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    und das ist in deinem offline projekt passiert? ... oder arbeitest du mit einem AG-abzug?

    ...zu lange nachgedacht ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #4
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Wiesenbach, Baden
    Beiträge
    21
    Danke
    3
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Das kenne ich auch. Man öffnet einen Baustein mit viel Sprungmarken und dann kommt die Meldung "Die Symbolinformationen sind ungültig... trallalla" und schon sind die Sprungmarken neu "durchnummeriert". Schade aber auch.

    Ich hatte einmal erfolg mit folgender Vorgehensweise:
    1. Den Baustein schließen und NICHT speichern
    2. das gesamte Projekt "Speichern unter...." und dabei das Kästchen "Mit reorganisation " anklicken. Dann wird das Projekt unter neuem Namen gespeichert.
    3. den besagten Baustein öffnen und vielleicht sind die alten marken ja wieder da.

    Sonst... Schade aber auch.

    Um solche sachen generell zu vermeiden schreibe ich meine AWL-Bausteine im Quell-Editor und übersetze ihn.

    Gruß Puddl
    Zitieren Zitieren Sprungmarken...  

  6. #5
    reneehrle ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nein, hat leider nicht geklappt !! Das Projekt ist schon so vor Ort beim Kunden in der Maschine gespeichert. Ich hab noch das Ursprungsprojekt ( jedoch ohne 2 Änderungen ), bei dem die richtigen Sprungbefehle noch da sind. Gibt es irgendeine Datei im Projekt die ich rüberkopieren kann dass die Befehle wieder da sind ???

  7. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von reneehrle Beitrag anzeigen
    Nein, hat leider nicht geklappt !! Das Projekt ist schon so vor Ort beim Kunden in der Maschine gespeichert. Ich hab noch das Ursprungsprojekt ( jedoch ohne 2 Änderungen ), bei dem die richtigen Sprungbefehle noch da sind. Gibt es irgendeine Datei im Projekt die ich rüberkopieren kann dass die Befehle wieder da sind ???
    es gibt einen weg und der ist gar nicht schwer ... und wär ich johnij würd ich an dieser stelle aufhören ...

    ... aber ich bin anders:

    also, nimm die urversion und vergleiche alle bausteine online/offline. dir werden die beiden änderungen angezeigt. diese trägst du in die urversion ein und kannst die CPU dann damit bespielen und wieder wie gewohnt beobachten. deine sprungmarken werden wieder richtig angezeigt - in der CPU übrigens sind die einfach nur anders gespeichert und kommen deswegen beim AG-abzug eben nicht mehr so daher, wie man sie benannt hat ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #7
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Wiesenbach, Baden
    Beiträge
    21
    Danke
    3
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Der Vorschlag von Vierlagig scheint mir auch der gangbarste zu sein. Wenn es nur zwei Änderungen sind dann ist das wohl die einfachste Version.
    Tip!! Vor dem Übertragen des glattgezogenen Bausteins noch mal mit dem AG vergleichen!

    Nein ich kenne keine Datei die man so einfach rüberkopieren kann.
    Zitieren Zitieren Springmarker...  

Ähnliche Themen

  1. Sprungmarken in AWL ?
    Von noeppkes im Forum Simatic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.09.2016, 23:32
  2. Zeiten bei Sprungmarken
    Von Deep Blue im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 15:48
  3. Frage zur Sprungmarken in S5
    Von Bitte_ein_Bit im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 23:03
  4. Sprungmarken unter S7/AWL
    Von mad_max im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 13:55
  5. Sprungmarken
    Von Flo im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 10:36

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •