Hier die Lösung, wenn man die Störmeldungen eines OPs ausdrucken will.

Im ProToll Projekt die Einstellungen für den Drucker vornehmen
(es braucht kein Drucker ausgewählt werden)

Druckerschnittstelle IF1 a(RS232)
Datenbits 8
Parität keine
Stoppbits 1 Bit
Baudrate 9600

Sollte diese Einstellung nachträglich in ein OP eingespielt werden, werden dadurch die gespeicherten Störmeldungen gelöscht!!! keine Einträge in den Störmeldungen

Fertig!! Will man jetzt die Meldungen auslesen, startet man am besten das Program "HyperTerminal" von Windows XP oder so,
hier dann die gleichen Einstellungen vornehmen wie oben beschrieben.
Verbindung aufbauen, und am OP die Taste drucken betätigen.

Die Störmeldungen werden dann ausgelesen.
Jetzt kann man alles sauber ausdrucken

Hoffe ich konnte vorab schon helfen

Gruss

AWu