Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: FB mit gleicher Instanz 2x aufrufen?

  1. #1
    Registriert seit
    23.01.2006
    Ort
    Erkrath
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    habe mal eine "blöde" Frage, da ich gerade einen Black-Out habe:
    Kann ich einen FB mit IDB an mehreren Stellen aufrufen? Also gleicher FB mit unterschiedlichen Parametern aber immer gleichem Instanz-DB.
    Danke! Gruß!
    Zitieren Zitieren FB mit gleicher Instanz 2x aufrufen?  

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    nein das geht nicht.
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  3. #3
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    532
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Können schon, das dürfte jedoch spannende Ergebnisse zeitigen.....

    Wenn Du DB's sparen willst, rufe den FB als Multiinstanz auf.
    Oder mache einen FC draus, aus dem IDB eine Struktur, die Du in einen DB so oft reinstellst wie benötigt und lege an den FC den jeweiligen Strukrursatz aus dem DB.
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  4. #4
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    532
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    By the way, findest Du Deinen Nickname nicht etwas kühn WvS?
    Geändert von derwestermann (01.10.2008 um 10:23 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  5. #5
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Land der Frühaufsteher
    Beiträge
    104
    Danke
    6
    Erhielt 22 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    sicher machbar, aber sinnvoll??? "Wer zuletzt kommt, malt zuerst."; zumindest in der SPS, d.h. die Daten vom letzten Aufruf stehen dann im DB für den ersten Aufruf.
    Bei Kommunikations-FBs oder Diagnose-FB usw. sollte man dies tunlichst lassen, die arbeiten über mehrere Zyklen.
    Fazit: Bei sauberer Programmierung tut man dies nicht.

    MfG
    FrankW

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    es ist machbar und je nach Anwendungsfall auch durchaus sinnvoll.
    In meinen Programmen, wo ich Kurvenwerte aufzeichne und auswerte ist das gängige Praxis. Der eine Aufruf im OB35 macht die Werte-Aufnahme - der andere Aufruf (z.B. im FC der Station) steuert die Auswertung (die wesentlich zeitintensiver als das OB35-Intervall ist) an.
    Zu beachten ist hier, dass ggf. stattfindende Parallel-Operation (hängt sehr von der einzelnen Anwendung ab) sinnvoll verriegelt sein sollten.

    Gruß
    LL

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard K (01.10.2008)

  8. #7
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Land der Frühaufsteher
    Beiträge
    104
    Danke
    6
    Erhielt 22 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Ausnahmen bestätigen immer die Regel.

    MfG
    FrankW

  9. #8
    Registriert seit
    23.01.2006
    Ort
    Erkrath
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe mich jetzt dazu entschieden, einen FC zu schreiben, in dem der FB mit seiner Instanz aufgerufen wird. Diesen FC springe ich dann mit den entsprechenden Parametern aus verschiedenen Stellen an. Ist irgendwie eleganter.

    @ derwestermann: kühn nicht eher passend zum Forum

  10. #9
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    45
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, man könnte auch in einem übergeordneten FB die 2 Aufrufe als Multiinstanzen einfügen, dann bräuchte man auch nur einen IDB, der übergeordnete FB bräuchte selber keine Parameter.

    Gruß Wolfgang

  11. #10
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    ´s Stauferstädtle
    Beiträge
    314
    Danke
    54
    Erhielt 53 Danke für 44 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    also, für die, die es nicht fassen können, dass man einen FB mit gleicher Instanz mehrfach aufrufen könnte (meine Anwendungsfälle):

    1. eine Diagnoseroutine wird zweimal im Programm aufgerufen, einmal zu Zyklusbeginn (Anfang OB1, nach PAE) und zu Zyklusende (Ende OB1, vor PAA). Der Routine wird per Schalter mitgeteilt, ob sie nun die Tätigkeit zu Beginn oder zu Ende durchführen soll.

    2. Eine Datensammel- und Übermittlungsroutine mit Schalter, ob nun ein neues Datum in den Datenpuffer eingetragen werden soll (bedingter Aufruf) oder die Datenübermittlung stattfinden soll (zyklischer Aufruf).

    3. der IDB enthält nur eine Tabelle mit Konstanten.
    Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen!

Ähnliche Themen

  1. Instanz-DB variabel aufrufen
    Von kassla im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 21:27
  2. TD200 Alarme quittieren mit gleicher Taste
    Von Noelthebrain im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 08:00
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 12:47
  4. Gleiche Instanz - mehrfach aufrufen ...
    Von Larry Laffer im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 07:19
  5. Instanz DB mehrmals aufrufen
    Von Deep Blue im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 12:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •