Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: F-Ausgabe, Ausgang schaltet nicht an Baugruppe

  1. #21
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Meine letzte Idee wäre noch die Karte in den Standartmode zu versetzen (Betriebsart). Dann alles an Programm ausklammern und im OB1 den Ausgang setzen. (Danach BE)

    Geht der Ausgang immer noch nicht an, wäre eventuell eine kleine Feinjustierung mit einem 10kg Vorschlaghammer ein Versuch wert.

  2. #22
    Krumnix ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.138
    Danke
    225
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    So, nachdem der Siemensmitarbeiter auf fast 90% meiner Fragen immer
    mit "keine Ahnung" geantwortet hat und ich ihn mal über seine Baugruppe
    aufgeklärt habe, hab ich die Karte tauschen lassen.

    Und siehe da, die neue Karte hatte sofort einen SF und in der Diagnose
    stand drin, das die Lastspannung fehlte. Versorgen kontrolliert und gesehn,
    das am 3M kein Kabel angeschlossen war.
    Nachdem das gemacht wurde läuft die Anlage.

    -> Karte war defekt. Konnte wohl nicht messen, das die Lastspannung fehlte.
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  3. #23
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sockenralf Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Baugruppe richtig verdrahtet?



    MfG


    Hallo,

    dann lag ich zu 50% doch schon richtig



    MfG

  4. #24
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Also:
    U E180.0
    U E189.6
    = A180.0

    wäre jetzt mal ganz grob gesagt die Ansteuerung, die zum Testen verwendet
    wurde.
    Das kan nicht arbeite, Die E180.0 is vonn die zelfde bouwgruppe wie A180.0. Mach om zu testen das Folgende in die F_FC
    Code:
     U  M(taktmerker).7
    = A180.0

  5. #25
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JoopB Beitrag anzeigen
    Das kan nicht arbeite, Die E180.0 is vonn die zelfde bouwgruppe wie A180.0.
    Also ich kann in der Hardware einer Baugruppe schon unterschiedliche Ein und Ausgänge zuweisen. Aber du hast recht.. sehr übersichtlich ist das nicht!


    -> Karte war defekt. Konnte wohl nicht messen, das die Lastspannung fehlte.
    Großes Kino, Siemens QM!

  6. #26
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Mit eine F baugruppe geht das nich, er gebrauchst immer Eingangen und Ausgangen und diese muste das zelfde anfangs adress haben Siehe anhang.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu JoopB für den nützlichen Beitrag:

    Deltal (08.10.2008)

  8. #27
    Krumnix ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.138
    Danke
    225
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Ja, das war nur ein schlechtes Beispiel.

    F-Baugruppen belegen Eingangs UND Ausgangsaddressen jeweils.
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  9. #28
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    693
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JoopB Beitrag anzeigen
    Das kan nicht arbeite, Die E180.0 is vonn die zelfde bouwgruppe wie A180.0. Mach om zu testen das Folgende in die F_FC
    Code:
     U  M(taktmerker).7
    = A180.0
    Zu den Taktmerkern sei gesagt, das die CPU Taktmerker nicht im Sicherheitsprogramm verwendet werden dürfen!!! Dies kann zu inkonsistenten Daten und somit zum Stop der CPU führen.

    Wenn schon Taktmerker, dann umkopieren vor dem Aufruf des F-Call

    Einfach
    Code:
    u taktmerker
    = F-Taktmerker

  10. #29
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JoopB Beitrag anzeigen
    Mit eine F baugruppe geht das nich, er gebrauchst immer Eingangen und Ausgangen und diese muste das zelfde anfangs adress haben
    Args.. nicht auf OK gedrückt.. sorry!

  11. #30
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    532
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hast Du das Mäuseklavier der Baugruppe so eingestellt, wie unter F-Parameter/DIL-Schalterstellung?
    Sonst geht gar nichts.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

Ähnliche Themen

  1. Fehlersicherer Ausgang schaltet CPU in Stopp
    Von Hardy81 im Forum Simatic
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 16:59
  2. SPS Ausgag schaltet nicht ?
    Von sonic_229 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 09:46
  3. Flanke schaltet nicht weiter...
    Von Chriss4780 im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 14:36
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 14:29
  5. Ausgang Baugruppe S7-300
    Von waldy im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 22:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •