Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Berechnung der Zykluszeit, aber wie?

  1. #1
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Weiss jemand von euch wie ich die Zykluszeit per Hand berechne? Ich möchte die Zykluszeit, die ich gemessen habe nachrechnen.

    Hab auch schon in einem Siemens Ahndbuch bei Berechnung der Zykluszeit nachgesehen, da müssen auch noch ein CPU spezifischer Faktor, je nach dem welche CPU usw. mit reingerechnet werden.

    Ich stelle mir das so vor: Ein Baustein, den ich gemessen habe hat beispielsweise bei einem Aufruf von 300 x eine Zykluszeit von 20ms. Wenn ich nun weiss, dass der Baustein aus 20 reinen Bitoperation besteht, müsste dies ja nachrechnen gehen oder? Die CPU 315 benötigt z.B. für eine Bitoperation 0,1 Mikrosekunden.

    Ich hoffe ihr habt verstanden wie ich das meine, wenn nicht einfach schreiben.

    Vielen Dank schonmal im voraus!

    Gruss
    Paul
    Zitieren Zitieren Berechnung der Zykluszeit, aber wie?  

  2. #2
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

  3. #3
    Paul_007 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe mal was zusammen geschrieben! Ist das so richtig?

    Ich habe 22 Bit Operationen Schleifendurchläufe: 300
    bei CPU 315 pro Bit-Operationen 0,1μs
    CPU 315 spezifischer Faktor = 1,10
    --> 22* 0,1μs *1,10* 300 =0,726ms

    Zykluszeit = 0,726ms + 0,4ms + 0,4ms + 0,5ms = 2,026ms

    Berechnung der tatsächlichen Zykluszeit

    2,026ms*100 / (100-40) = 3,376ms <--- ????kann das sein????

    Denn gemessen habe ich mit der CPU bei 300 Schleifendurchgänge zwischen 17/26ms


    ps: Ich habe noch 1 Digitaleeingabebaugruppe und 1 Digitaleausgabebaugruppe
    vielleicht macht das ja auch noch was aus....hab aber nichts darüber gefunden!!!!

  4. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Zur Zykluszeit gehört ja auch noch das einlesen des PAE und schreiben des PAA usw. Das musst du auch noch dabeirechnen

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    und den bausteinaufruf nicht vergessen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #6
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Hast du auch noch Kommunikationslast durch HMI oder Profibus oder so?
    Setze doch mal deinen Code hier rein, vielleicht passt deine Berechnung ja auch nicht

  7. #7
    Paul_007 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Den direkten Code darf ich leider nicht hier reinstellen, aber es sind sicher 22 Bitoperationen.

    Also eine Kommunikationslast hab ich nicht dort.

    Das mit den Bausteinaufrufen klingt logisch, nur woher bekomme ich die Bausteinaufrufzeiten? Ich habe einen OB1 indem ich die Zykluzeit messe und einen FB1 mit DB1 aufrufe und in dem FB1 ist mein zu messender Baustein mit 22 Bitoperationen.

    Es geht mir nicht um eine super genaue Rechnung, ich will bzw. muss nur sehen, dass die durch die SPS gemessene Zykluszeit annähernd stimmt ab ca. 3ms und ca. 20ms sind halt ein riesen Unterschied.

  8. #8
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paul_007 Beitrag anzeigen
    Das mit den Bausteinaufrufen klingt logisch, nur woher bekomme ich die Bausteinaufrufzeiten?
    guckst du anhänge

    übrigens mußt du die zykluszeitberechnung auch mit in deine betrachtungen einfließen lassen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    übrigens kommt es auch auf die sprache an - in KUP wirst du Bild- und Nulloperationen finden, die auch Zeit brauchen und auch öfter mal einen sprung, wo du ihn nicht vermutest ... also am besten die zykluszeit anhand von AWL berechnen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #10
    Paul_007 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich seh schon, dass ist gar nicht so einfach, weil doch sehr viele Faktoren mit einbezogen werden müssen.

    Vielen Dank für eure zahlreichen Tipps!

    Werd das ganze jetzt nochmal durchrechnen.

Ähnliche Themen

  1. Berechnung im DB?
    Von motamas im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 11:43
  2. Berechnung??
    Von Prog22 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 18:39
  3. Zusammenhang Zykluszeit Profibus Zykluszeit SPS
    Von Peltzerserbe im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 22:09
  4. MPI CRC Berechnung
    Von Hannes im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 13:37
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 13:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •