Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Thema: Analogwert skalieren!

  1. #21
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    322
    Danke
    10
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    Die Ultraschallgeber die wir einsetzen Messen den Abstand vom Ultraschallgeber zur Mediumoberfläche. Also eindimensional. Das Volumen ist aber dreidimensional und somit Abhängig von deinen Tankmaßen.
    D.h. die Grundfläche mal Füllhöhe ergibt dein Volumen. Deshalb sollte man auf die Füllhöhe dimensionieren und nicht auf das Volumen.
    Es sei den dein Tank hat eine Grundfläche von 100mmx100mm

    Gruß

    Andreas
    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht lese was ich schreibe!

  2. #22
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    schöner grund, aber ich geh mal davon aus dass sich bastlers tank linear verhält
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #23
    bastler ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    232
    Danke
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Also die Sensoren die wir einsetzen sind kalibrierbar.
    Der Tank hat z.B. eine Höhe von 3m. Bei 2,50m ist das max. Volumen erreicht.
    Also kalibrier ich den Sensor so, dass er bei 0,5m von Oberkante 4mA bringt und bei 3m bringt er 20mA.
    Da ist es doch eigentlich egal, ob ich das Volumen in Prozent oder Litern errechnen lasse.

    MfG
    bastler
    Geändert von bastler (07.10.2008 um 12:41 Uhr)

  4. #24
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bastler Beitrag anzeigen
    Also die Sensoren die wir einsetzen sind kalibrierbar.
    Der Tank hat z.B. eine Höhe von 3m. Bei 2,50m ist das max. Volumen erreicht.
    Also kalibrier ich den Sensor so, dass er bei 0,5m 20mA bringt und bei 3m bringt er 4mA.
    Aber trotz allem setzt das doch einen "rechteckigen" Tank vorraus oder?
    .
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  5. #25
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    322
    Danke
    10
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Dein FC105 wandelt ja eigentlich über den A/D-Wandler deine physikalische Größe 500mm bis 3000mm in den Zahlenbereich 500 bis 3000. Aber eben nicht in 0 bis 5000 (Liter), so wie du es zu Beitragsbeginn skaliert hast. Das meine ich.

    Gruß

    Andreas
    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht lese was ich schreibe!

  6. #26
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    322
    Danke
    10
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Mann muß diese Füllhöhe noch mit der Grundfläche multiplizieren und hat dann das Volumen. Ob rechteckig oder nicht ist egal.

    Gruß

    Andreas
    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht lese was ich schreibe!

  7. #27
    bastler ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    232
    Danke
    8
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Meiner Meinung nach spielt das keine Rolle.
    Bezogen auf
    Aber trotz allem setzt das doch einen "rechteckigen" Tank vorraus oder?
    Geändert von bastler (07.10.2008 um 12:50 Uhr)

  8. #28
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Znarf Beitrag anzeigen
    Mann muß diese Füllhöhe noch mit der Grundfläche multiplizieren und hat dann das Volumen. Ob rechteckig oder nicht ist egal.
    OHGN meinte hier auch nicht rechteckig sondern zylindrisch - die Form der Grundfläche ist hier nebensächlich. Viele Tanks laufen aber unten konisch zu - das heißt, die ersten 50 cm Füllhöhe entsprechen z.B. 200 L und jede weiteren entsprechen z.B. 600 L ...
    Das sollte vielleicht beachtet werden ...

    Gruß
    LL

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    OHGN (07.10.2008)

  10. #29
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    322
    Danke
    10
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    @Larry
    Du meinst einen Klöpperboden, oder?

    http://www.juenger.com/lieferprogram...den/index.html

    Gruß

    Andreas
    Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich nicht lese was ich schreibe!

  11. #30
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Znarf Beitrag anzeigen
    Mann muß diese Füllhöhe noch mit der Grundfläche multiplizieren und hat dann das Volumen. Ob rechteckig oder nicht ist egal.

    Gruß

    Andreas
    Wenn sich der Tank linear verhält, und das hat sehr wohl mit seiner Form etwas zu tun, braucht man das Volumen nicht zu berechnen, ich brauche nur die Größen "Voll" und "Leer", alles andere errechnet sich auf Grund der Linearität von selbst.
    .
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

Ähnliche Themen

  1. SM 1231 AI 8 x TC skalieren?
    Von simon-brl im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 21:10
  2. Analogwert skalieren
    Von Poldi007 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 19:16
  3. Real Skalieren
    Von klauserl im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 20:11
  4. Analogwert in nicht gleich Analogwert aus ?
    Von Dilbert im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 08:24
  5. Skalieren mit FC 105
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 07:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •