Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bitsummierer Microwin S7-200

  1. #1
    Registriert seit
    20.02.2004
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,
    hat schon jemand mal einen Bitsummier wie FC99 bei Step7 in Microwin gemacht oder kann mir jemand sagen wie geht.

    Danke vorab.
    Zitieren Zitieren Bitsummierer Microwin S7-200  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo Hamlet,

    hab ich. Unterstützt deine CPU Parameter?

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren BITSUM  

  3. #3
    Hamlet ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.02.2004
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo André,
    hab ne CPU 226.

    Hamlet

  4. #4
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    ok ich krame mal. morgen?

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren BITSUM  

  5. #5
    Hamlet ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.02.2004
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    das wäre super

    Hamlet

  6. #6
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo Hamlet,

    müsste so gehen. Habs nur jetzt mit Parametern gemacht. Die letzte CPU hats nicht unterstützt.

    Code:
    SUBROUTINE_BLOCK SBR_0:SBR0
    TITLE=BITSUM
    // 2005 by André Räppel
    // www.sps-concept.de
    VAR_INPUT
    IN:BYTE;	// Eingangsvariable fuer Zaehlung
    END_VAR
    VAR_OUTPUT
    OUT:INT;	// Anzahl gesetzter Bits
    END_VAR
    VAR
    tmp_byte:BYTE;	// temp. Byte fuer Zaehlung
    tmp_anzahl:INT;	// temp. Anzahl gesetzter Bits
    END_VAR
    BEGIN
    Network 1 // Init Anzahl
    LD     SM0.0
    MOVW   0, LW4
    Network 2 // IN auf temp schieben
    LD     SM0.0
    MOVB   LB0, LB3
    Network 3 // Sprungmarke fuer Ruecksprung Zaehlung
    LBL    1
    Network 4 // Vergleich auf 0 -> Ende
    LDB=   LB3, 0
    JMP    2
    Network 5 // 1 Stelle nach rechts schieben
    LD     SM0.0
    SRB    LB3, 1
    Network 6 // Anzahl erhoehen wenn ausgeschobenes Bit = 1
    LD     SM1.1
    +I     +1, LW4
    Network 7 // Ruecksprung -> naechstes Bit
    LD     SM0.0
    JMP    1
    Network 8 // Ende Zaehlen
    LBL    2
    Network 9 // Anzahl ausgeben
    LD     SM0.0
    MOVW   LW4, LW1
    END_SUBROUTINE_BLOCK
    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren BITSUM  

  7. #7
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    geht das? Feedback ist ausdrücklich erwünscht.

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren gehts?  

  8. #8
    Hamlet ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.02.2004
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Meister,
    der Code funktioniert super. Danke nochmal.

    Hamlet

Ähnliche Themen

  1. S7 200 MicroWin Bibliotheken
    Von Unreal im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 17:00
  2. Microwin V4.0
    Von Jo_SPS im Forum Simatic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 21:36
  3. Schleifeprogrammierung in MicroWin????
    Von INST im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 12:25
  4. FC´s und FB´s bei MicroWin
    Von MRT im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 08:22
  5. S7-200 Microwin
    Von edi im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2004, 12:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •