Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: NewBee: Brauche Hilfe bei Step7 Programmierung meiner 313C-2DP

  1. #1
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Experten,

    ich bin ein absoluter Newbee auf den Gebiet vielleicht kann mir einer ja Helfen

    Ich habe eine 313C-2DP über an einem Segment Koppler FDC157-0 habe ich einen SITRANS TH400 (PA-Temeperatur Sensor) angeschlossen

    DP Master Hat Adresse 2
    DP Slave (FDC) hat Adresse 3
    DP Slave (TH400) hat Adresse 15

    Die DP Kennung im HW Konfig vom TH400
    Steckplatz1.) 148 AI Short E-Adresse 289....293
    Steckplatz2.) 148 AI Short E-Adresse 294....298

    Nun möchte ich ein Programm für meine CPU Schreiben das mir diese Werte im Zyklischen Betrieb auf eine Variable spielt. So das ich Sie mir
    im Online-Modus der Step7 Entwicklungsumgebung anschauen kann.

    Wie gesagt ich bin Newbee und z.Z. ist die Syntax von Step7 für mich noch Recht unverständlich

    Danke

    GundelGaukeley

    P.S. Ich Verwende Step7 V5.4 + SP4
    Geändert von GundelGaukeley (08.10.2008 um 16:36 Uhr)
    Zitieren Zitieren NewBee: Brauche Hilfe bei Step7 Programmierung meiner 313C-2DP  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    die Befehle dafür lauten :
    Code:
    L PEW 288
    T MW 100
     
    L PEW 290
    T MW 102
    usw.
    Gruß
    LL

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    GundelGaukeley (08.10.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    oder sfc14

    Code:
          CALL  SFC   14
           LADDR  :=W#16#121 //deine adresse in hex
           RET_VAL:=MW250
           RECORD :=P#M 100.0 BYTE 5
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu volker für den nützlichen Beitrag:

    GundelGaukeley (08.10.2008)

  6. #4
    GundelGaukeley ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Volker, Hallo Larry Laffer

    Leider hatte ich mit dem Vorschlag von Volker keinen Erfolg, aber mit dem von Larry Laffer klapp es
    Habe noch etwas verändert und zwar habe ich eine Datenbaustein DB1 angelegt und dort die Instans Temp
    als Real eingetragen, so sieht mein Programm jetzt aus und ich sehe erst einmal das was ich sehen wollte
    einen Float Wert

    Code:
    L PEW 289
    T DB1.DBW0




    Gruß & Dank

    GundelGaukeley
    Geändert von GundelGaukeley (09.10.2008 um 11:48 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 16:07
  2. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 12:35
  3. Brauche bitte tips zur Siemens Cp340 (RS232c) Programmierung
    Von Rossi im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 07:05
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 17:19
  5. CPU 313C-2DP mit ET200B brauche Hilfe
    Von kawa im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 13:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •