Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Taktgeber (Blinkmerker)

  1. #1
    Registriert seit
    23.08.2008
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,
    ich habe eine richtige Anfängerfrage und zwar. Möchte ich mir für ein Übungsprojekt einen Blinkmerker bauen. Dies ist mir natürlich über zwei Zeiten gelungen. Aber ich weiß noch von meiner Ausbildung das dies auch anderest geht. Ich habe bei der Hardware einstellung von der CPU gefunden das ich Taktgeber anklicken muss und ein Merkerbit festlegen muss. Aber wie muss ich dann weiter machen??? Könnte mir bitte Jemand weiter Helfen???

    Gruß Stift
    Zitieren Zitieren Taktgeber (Blinkmerker)  

  2. #2
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    In der Hardwarekonfig auf die CPU doppelt klicken und dort ein Merwerwort für die Taktmerker festlegen.

    Wenn du z.B. "0" wählst findest du dein Taktmerker dann unter Merker M0.0 bis M0.7 in unterschielichen Frequenzen wieder.
    Die Frequenzen kannst du dir in der Hilfe mit dem Stichwort "Taktmerker" raussuchen.

    MfG, eYe
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu eYe für den nützlichen Beitrag:

    lugge2 (04.06.2013)

  4. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.780
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    in meinem Fall wäre es dann MB255.
    Die Zuordnung der Takte ist dann :
    Code:
    Takt 10 Hz     M  255.0    CPU-Takt 10 Hz
    Takt 5 Hz       M  255.1    CPU-Takt 5 Hz
    Takt 2,5 Hz    M  255.2    CPU-Takt 2,5 Hz
    Takt 2 Hz       M  255.3    CPU-Takt 2 Hz
    Takt 1,25 Hz   M  255.4    CPU-Takt 1,25 Hz
    Takt 1 Hz       M  255.5    CPU-Takt 1 Hz
    Takt 0,625 Hz M  255.6    CPU-Takt 0,625 Hz
    Takt 0,5 Hz    M  255.7    CPU-Takt 0,5 Hz
    du kannst diese Merker nun einfach mit den dir bekannten Verknüpfungen verwenden ...

    Gruß
    LL

  5. #4
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Stift1802 Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,
    ich habe eine richtige Anfängerfrage und zwar. Möchte ich mir für ein Übungsprojekt einen Blinkmerker bauen. Dies ist mir natürlich über zwei Zeiten gelungen. Aber ich weiß noch von meiner Ausbildung das dies auch anderest geht. Ich habe bei der Hardware einstellung von der CPU gefunden das ich Taktgeber anklicken muss und ein Merkerbit festlegen muss. Aber wie muss ich dann weiter machen??? Könnte mir bitte Jemand weiter Helfen??
    1. In der Hardware Konfig das Taktmerkerbyte festlegen.
    2. Hardware Konfig Speichern (mit Übersetzen) und zu CPU Übertragen.

    Jetzt kannst du die Taktmerker in deinem Programm Verwenden, wenn du z.b. in der Konfig als Taktmerkerbyte das MB 1 angegeben hast, kannst du die Takte einfach wie merker verwenden, dabei entspricht jeder Merker aus diesem Byte einem Takt

    M 1.0 = 10,0 Hz
    M 1.1 = 5,0 Hz
    M 1.2 = 2,5 Hz
    M 1.3 = 2,0 Hz
    M 1.4 = 1,25 Hz
    M 1.5 = 1,0 Hz
    M 1.6 = 0,625 Hz
    M 1.7 = 0,5 Hz

    Edit:
    War ja klar, malwieder zu langsam
    /Edit
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  6. #5
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    157
    Danke
    28
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Gibt es eigentlich in der Siemensbibliothek oder Oscat nen Baustein , der einen Blinktakt erzeugt?

  7. #6
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    623
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Nimmst du 2 Timer. Tust du die Timer richtig verschalten. Hast du prima Blinktakt mit einstellbarem Taktverhältniss

    Kannst du auch Suchfunktion verwenden. Must aber dazu lesen können und wollen



    Hier hatt Larry Laffer ein funktionierendes Beispiel geposted:

    http://www.sps-forum.de/showthread.p...ight=Taktgeber

  8. #7
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    157
    Danke
    28
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hab ich nix gefragt nach machen selber mit 2 Timern, hab ich gefragt nach Baustein, von die Siemens, in die Bibliotheka . Mussu selber besser lesen dann verstehen Frage

  9. #8
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.054
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.284 Danke für 2.165 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Django2012 Beitrag anzeigen
    Hab ich nix gefragt nach machen selber mit 2 Timern, hab ich gefragt nach Baustein, von die Siemens, in die Bibliotheka . Mussu selber besser lesen dann verstehen Frage
    da du müssen bei OSCAT Buchhand runtertragen und selber dich lesen http://www.oscat.de/,
    wenn du schreiben können

    Und was gibt es an der Hilfestellung vom vom Kollegen "uncle_tom" noch auszusetzen?
    Geändert von rostiger Nagel (16.08.2012 um 19:37 Uhr)

  10. #9
    Registriert seit
    08.10.2009
    Ort
    Südpfalz
    Beiträge
    273
    Danke
    43
    Erhielt 54 Danke für 47 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hab ich nix Ahnung, ob sein Baustein in OSCAT.

    Spass beiseite.
    Hab mir vor längerer Zeit einen gebastelt, der in der Funktion einstellbar ist.
    SE, SA, SESA, IMP, VIMP, MVIB-Multivibrator, Imp/Pause-Verhältnis, Zeitbereich 0,1s bis 32000h, usw.
    Bei Bedarf PN an mich

    Gruß Roland
    Nicht Mensch, nicht Tier: Programmierer halt ...

Ähnliche Themen

  1. Taktgeber / Betriebsstundenzaehler
    Von berc im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 16:33
  2. Taktgeber
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 15:14
  3. Taktgeber
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 09:34
  4. Abschlussprüfung - Taktgeber
    Von The EYE im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 14:51
  5. Problem bei Taktgeber
    Von stebe im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 15:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •