Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: EIB vs. SPS

  1. #1
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe eine Frage, vorab aber einige Infos

    Ich bin privat in einer Freiwilligen Feuerwehr tätig.
    Dort steht ein Neubau des Gerätehauses an, an dem wir mitwirken wollen und auch wohl müssen.

    Ich habe mir die Elektrotechnik vorgenommen und wollte nun ein Konzeot ausarbeiten:

    Folgende Anlagen sollen implementiert werden:
    Einbruchmeldeanlage mit Anruf bei Einbruch
    Schliesssystem
    Automatische Torsteuerung und Lichtsteuerung
    Netzersatzanlage evtl...

    Ich hatte vor dieses mit einer SPS zu realisieren und dort dann die jeweiligen Steuerung zu prgrammieren. Fühle mich auf der SPS Ebene wohler wie bei EIB (EIB habe ich nur in der Schule gehabt)

    Desweiteren wollen wir auch später selber die Änderungen machen....
    Evtl. wird die Anlage jetzt von einem örtlichen Unternehmen installiert, die können jedoch nur EIB.
    Habe gehört des es bei EIB üblich ist das "Programm" nicht herauszugeben.

    Welche Vorteile bietet EIB gegenüber eine S7?? bzw. welche SPS würdet ihr empfehlen??
    Wie sieht es mit Schnittstellen zu einem Rechner etc??? aus

    Ich habe was von einer S7 EIB Schnittstelle gehört, wäre es möglich beide Sachen zu kombinieren??

    Hat jemand schonmal etwas in der Richtung geplant???
    Vorteil unserer Seits S7 Programmierer wären 2 vorhanden EIB kann keiner richtig.
    Zitieren Zitieren EIB vs. SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    Nürnberg/Herzogenaurach
    Beiträge
    90
    Danke
    3
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    EIB und SPSen sind doch was völlig unterschiedliches!
    EIB ist ein Bussystem für die Gebäudeautomation (European Installation Bus) und eine SPS ist eine speicherprogrammierbare Steuerung.
    Natürlich kann man mit einer SPS steuern und die Sensoren und Aktoren über EIB bedienen. Soweit ich weiß, gibt es verschiedene Umsetzer (z.b. Profibus auf EIB oder Ethernet auf EIB)

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo Mitch,
    der Vorteil von EIB liegt im Wesentlichen darin dass bei Ausfall eines Moduls nur die Funktionen dieses Moduls wegfallen. Der Rest funktioniert ungehindert weiter. Bei der SPS könnte etwas ähnliches dazu führen, das gar nichts mehr geht.

    Elektro-Installateure arbeiten gerne mit EIB oder LCN (ähnliches Produkt).
    Die Herausgabe des Programms kann man vertraglich vereinbaren - gerne herausgegeben wird das tatsächlich meißt nicht.

    Funktionell hast du beim Einsatz der SPS erheblich mehr Möglichkeiten.

    Eine Kopplung von EIB nach S7 bringt dir nicht viel, da du deshalb trotzdem noch mit EIB umgehen können mußt. Hierzu kannst du hier im Forum aber etwas finden (ich glaube MSB (???) hat da mal einiges dazu geschrieben).

    Beachte bei der Planung bitte, ob du bestimmte Schaltungen (in diesem speziellen Fall) überhaupt auf diese Weise realisieren darfst.
    Wenn ja, dann wäre mein Votum ganz klar S7-300 eventuell mit Bus-Modulen und ein paar schicken TP's ...

    Gruß
    LL

  4. #4
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    vielen Dank für das schnelle Feedback.

    Mir ist nicht bekannt, das es Vorschriften für die Errichtung solcher Anlagen gibt.
    Wir könnten ja auch alles ganz normal "hardwaremäßig" machen.

    Wir planen eigentlich alle Leitungen zu einer zentralen Verteilung zu ziehen und von dort zu arbeiten, so müssten wir nicht umbedingt sofort die non plus ultra Lösung einbauen (es handelt sich ja auch immer um eine Geldfrage)
    Für die Lichtsteuerung wollte ich einen "Globalen überbrückungsschalter basteln, der mir die Schütze bzw. Relais alle Einschaltet. unabhängig von der SPS.

    Anstelle des TP`s wollt ich wohl eine Runtime in der Leitstelle laufen lassen. Suche hier noch nach einer kostengünstigen oder besser kostenlosen alternative zu flexible.
    Und alles andere Schalten wir besser mit Tastern, sonst muss ich die Leute erst 3 Jahre schulen

    Wichtig wäre ob jemandem bekannt ist ob es z.B. Einbruchmeldeanlagen bzw. Schliessanlagen auch zum Anschluss an Profibus etc.. gibt, ich meine das soetwas ja bei EIB Problemlos möglich ist.
    Ebenso die Schließanlage
    Oder sind diese Systeme zumeist Rechnergestützt und haben eine simple E/A Schnittstelle??
    Wie gesagt ich beginne mich jetzt damit zu befassen und wollte vorab mal einige Infos sammeln.
    Zitieren Zitieren Vorschriften??  

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    1.Einbruchmeldeanlage mit Anruf bei Einbruch

    2.Schliesssystem

    3.Automatische Torsteuerung und Lichtsteuerung

    4.Netzersatzanlage evtl...

    -------

    Im Prinzip - wenn es halbwegs professionell sein soll und keine Bastellösung - sind das eigentlich 4 getrennte Sachen die nur punktuell zusammenarbeiten.


    Zu 1:

    Kläre bitte zuerst, ob du eine VDS-Zugelassene Einbruchmeldeanlage brauchst:

    Wenn JA:
    VdS-zugelassene Einbruchmeldeanlage (die gibt es weder mit EIB noch innerhalb einer SPS) und muß unter Verwendung VDS-geprüfter
    Komponenten von dem ZERTIFIZIERTEN Betrieb gebaut und turnusmäßig überprüft werden.


    Wenn NEIN:
    Denn kann du in die EIB-Kiste greifen:
    http://www.eib-home.de/abb_eib_alarmzentrale-l208.htm




    Zu 2:

    Wie viele Türen (Mitarbeiter/Transponder) habt ihr.
    Sollen das/die Rolltor(e) einbezogen werden JA/NEIN

    Zu 3:

    Lichtsteuerung würde ich in eurem (sicherheitsrelevanten) Bereich
    mit EIB machen. Da gibt es bestimmt jemanden um die Ecke bei Euch.
    So könnt ihr das Gewerk komplett vergeben und müß nur noch ggf. die
    Schnittstelle zur EMA definieren

    Zu 4:
    Da gibt es fertige Lösungen denke ich (denke mal daran wenn die SPS
    spinnt, un nichts schaltet um)




    ZU 5: (den Punkt gibt es bei deiner Frage nicht)

    Du hast die Brandschutzmeldeanlage vergessen.


    Gruß

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •