Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Drehzahlerfassung mit FM350-2

  1. #1
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich möchte gerne den Sensor auf Seite 8 http://deutsch.loesi.de/images/PDFfi...t_E_D/EPMM.pdf an eine FM350-2 anschließen. Grundsätzlich die Frage ist das möglich?
    Wenn ja, auch Drehzahlen bis ca. 1800 u/min (entspricht ja dann 54000 Impulse pro Umdrehung)?

    Wäre nett wenn ihr mir da helfen könntet.
    Zitieren Zitieren Drehzahlerfassung mit FM350-2  

  2. #2
    Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    81
    Danke
    63
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Du musst erstmal herausfinden, wie groß die Grenzfrequenz ist (bei FM350-1 beträgt sie 20KHZ)

    Ist vielleicht schon mal ein Ansatz.

  3. #3
    Ide ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Also 25000Impulse pro Sekunde kann die FM350-2!?

  4. #4
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    305
    Danke
    51
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Bei der FM350-2 ist die Grenzfrequenz bei Gebereingängen A0-7 20Khz
    bei einem impulsverhältnis 50/50
    Never touch a running system

  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    @Andy:
    die FM350-1 hat eine Grenzfrequenz von 500 kHz.
    die FM350-2 ... siehe Beitrag WinCC

  6. #6
    Ide ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    http://support.automation.siemens.com/WW/llisapi.dll?func=cslib.csinfo〈=de&objid=6ES7%20350-2AH01-0AE0&caller=viewAH01-0AE0&caller=view

    Auf Seite 8 in der Beschreibung des Hydraulik-Motors ist ein Pull-down Wiederstand eingezeichnet. Brauche ich den auch beim Anschluß an die FM?
    Geändert von Ide (13.10.2008 um 12:58 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    ... der extern angezeichnete Widerstand (R-Load) symbolisiert deine Zählerkarte. Den mußt du m.E. nicht noch extra bestücken, da ja auch intern schon ein Widerstand vorhanden ist.

    Gruß
    LL

  8. #8
    Ide ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Da tippe ich ja auch drauf...nur sicher bin ich mir da auch nicht!?

  9. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ide Beitrag anzeigen
    ...nur sicher bin ich mir da auch nicht!?
    ... immer noch ...?
    Was willst du noch wissen ? Denkst du, dass etwas kaputt gehen kann ?
    Im schlimmsten Fall erhälst du keine Impulse, weil du nicht auf "0"-Level herunter kommst ... (aber dafür ist ja eigentlich der interne Widerstand ...

    Gruß
    LL

  10. #10
    Ide ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    152
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ... immer noch ...?
    Was willst du noch wissen ? Denkst du, dass etwas kaputt gehen kann ?
    Im schlimmsten Fall erhälst du keine Impulse, weil du nicht auf "0"-Level herunter kommst ... (aber dafür ist ja eigentlich der interne Widerstand ...

    Gruß
    LL
    Ja immer noch. Weil du und auch sonst kein hier gesagt hat das ich Rload nicht brauche. Wir wollen wenn die Dinger nur noch einbauen und dann habe ich keine Lust vor jeden Eingang so dusseligen Wiederstand zu frickeln. Wenn das eine einmalige Geschichte wäre würde ich es ja einfach probieren, aber so...

Ähnliche Themen

  1. Drehzahlerfassung mit Computermouseoptik
    Von nth im Forum Elektronik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 07:01
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 10:13
  3. Fm350-1
    Von kolbendosierer im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 11:36
  4. Drehzahlerfassung , verarbeitung und Impulsausgabe
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 12:13
  5. Drehzahlerfassung mit 2 Näherungsschaltern
    Von capri-fan im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 18:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •