Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 13 von 17 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 164

Thema: Wertübergabe zw. FBs

  1. #121
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    also ich bekomm einen herzkasper..

    du adressierst in deinem FB die zähler absolut, obwohl du sie übergibst
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  2. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard K (23.10.2008),Jackjackson (23.10.2008)

  3. #122
    Avatar von Jackjackson
    Jackjackson ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    156
    Danke
    97
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Mist, danke für den Hinweis.... einfach nur #Zaehler reinschreiben oder?

  4. #123
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    du mußt nicht alle drei antriebe in einen FB reingeben.mach einen FB und ruf ihn für jeden antrieb im OB1 auf(das ist der sinn eines FB).
    ich mach einen(z.bsp. Stern/dreieck) und kann ihn für 100 verschiedene Motoren verwenden ohne etwas im baustein ändern zu müssen.nur von aussen werden andere ein/augänge zeiten,zähler usw.übergeben.
    und du hast wieder die absolute adressierung im FB verwendet.
    wenn du 3 zähler im FB brauchst,dann deklariere sie in der schnittstelle(zaehler1,zaehler2,zaehler3) und verwebde dann an der stelle wo du den zähler brauchst nicht Z1,2oder3,sondern Zaehler1 usw.
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard K für den nützlichen Beitrag:

    Jackjackson (23.10.2008)

  6. #124
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.271 Danke für 2.158 Beiträge

    Standard

    ...mit deinen Zähler das habe ich auch noch nicht richtig verstanden...wie soll das jetzt wirklich funktionieren dein Motor darf nur laufen wenn mehr als zwei Werkstücke auf dem Band sind....?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #125
    Avatar von Jackjackson
    Jackjackson ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    156
    Danke
    97
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard K Beitrag anzeigen
    du mußt nicht alle drei antriebe in einen FB reingeben.mach einen FB und ruf ihn für jeden antrieb im OB1 auf(das ist der sinn eines FB).
    ich mach einen(z.bsp. Stern/dreieck) und kann ihn für 100 verschiedene Motoren verwenden ohne etwas im baustein ändern zu müssen.nur von aussen werden andere ein/augänge zeiten,zähler usw.übergeben.
    und du hast wieder die absolute adressierung im FB verwendet.
    wenn du 3 zähler im FB brauchst,dann deklariere sie in der schnittstelle(zaehler1,zaehler2,zaehler3) und verwebde dann an der stelle wo du den zähler brauchst nicht Z1,2oder3,sondern Zaehler1 usw.
    also das mit den zählern hab ich bereits geändert...
    und wegen den antrieben: ich brauch 3 verschiedene namen, damit ich die in mein programm reinimplementieren kann....
    der helmut hat mir bereits in einem vorherigen beitrag eine relativ gute lösungsmöglichkeit zukommen lassen, wo das nicht der fall war....

  8. #126
    Avatar von Jackjackson
    Jackjackson ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    156
    Danke
    97
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Reparatur Beitrag anzeigen
    ...mit deinen Zähler das habe ich auch noch nicht richtig verstanden...wie soll das jetzt wirklich funktionieren dein Motor darf nur laufen wenn mehr als zwei Werkstücke auf dem Band sind....?
    wenn nur zwei drauf sind...
    den zähler_1 brauch ich eigentlich nicht, könnte man nur mit der sperre machen, oder?

  9. #127
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.271 Danke für 2.158 Beiträge

    Standard

    ...ja dann läuft dein erstes Band natürlich immer auch wenn kein Teil darauf ist...
    ich glaube auch das meine Lössung schon ziemlich weit an deinen Ziel war...mit deiner hast du dich ein wenig davon entfernt....

    Aber bitte jetzt nicht Aufgeben, du kommst da schon hin wo du hin sollst!

    Den Aktor bitte nur einmal als OUT_Var in deinen FB verarbeiten, du kannst ihn natürlich in einer IN_Var wieder abfragen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Jackjackson (23.10.2008)

  11. #128
    Avatar von Jackjackson
    Jackjackson ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    156
    Danke
    97
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Reparatur Beitrag anzeigen
    Den Aktor bitte nur einmal als OUT_Var in deinen FB verarbeiten, du kannst ihn natürlich in einer IN_Var wieder abfragen.
    versteh nicht
    meinst du nur einmal OUT_Antrieb in der Variablendeklaration oben in der Liste?

  12. #129
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.037
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.271 Danke für 2.158 Beiträge

    Standard

    ja genau, OUT heißt ja soviel wie aus den Baustein herausgeben und IN soviel wie in den Baustein einlesen.
    Es ist zu empfehlen einen Ausgang in einen Programm nur einmal zu zuweisen damit es übersichtlich bleibt.

    Fang doch erst einmal so an das du in deinen FB die OUT_Antrieb 1..3 rausschmeißt und nur noch einen OUT_Antrieb verwendest.
    Das dein Antrieb nicht laufen darf wenn das das hintergeschaltete Band läuft erreichen wir doch durch die sperre.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  13. #130
    Avatar von Jackjackson
    Jackjackson ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    156
    Danke
    97
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das könnte ich schon machen, aber dann hab ich bloß einen Alias-Namen in meinem Programm, in dem ich die Variablen einlesen will!
    Ich bin jetzt auch überfragt, wie ich das mit dem Zähler, bzgl. IN_Auf und IN_Ab, machen sollte!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 13:10
  2. Wertübergabe von TP 170B an S5 95U
    Von Soccer im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 14:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •