Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Was ist der Initialschritt

  1. #1
    rahnschule Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich befasse mich ausbildungstechnisch mit der SPS von Siemens.


    Ich würde gern wissen was es mit dem Initialschritt auf sich hat. Wie kann man ihn erklären und welche Dinge löst er aus.

    Können sie mir da vielleicht weiter helfen?

    Vielen Dank im vorraus
    Zitieren Zitieren Gelöst: Was ist der Initialschritt  

  2. "@RMA
    Stimmt, er muss nicht der erste Schritt sein.
    Aus Verständnisgründen habe ich es so geschrieben. Graph 7 kann glaube ich nur einen Initschritt haben."


  3. #2
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Es ist der Startschritt der Schrittkette.
    Gruß
    Heinz

  4. #3
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    400
    Danke
    21
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Trotz Name, MUSS der Initialschritt NICHT der erste Schritt in der Schrittkette sein. Wenn ich mich richtig erinnere kann man auch mehere Initialschritte definieren.

    Das wesentliche an dem Initialschritt ist das beim ersten Aufruf des FBs, wird er automatisch aktiv, ohne vorherige Bedingungen abfragen zu müssen.

  5. #4
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    @RMA
    Stimmt, er muss nicht der erste Schritt sein.
    Aus Verständnisgründen habe ich es so geschrieben. Graph 7 kann glaube ich nur einen Initschritt haben.
    Gruß
    Heinz

  6. #5
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    400
    Danke
    21
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Nach kurzer Suche kann ich nicht finden wo ich das explizit gelesen habe, dass man mehrere Initialschritte definieren kann, aber in folgende FAQ bei Siemens Support sprechen sie von Initialschritten in der Mehrheit. Da unter Umständen mehrere Schritte gleichzeitig aktiv sein können, wäre es mindestens wünschenswert sie als Initialschritte definieren zu können.

    FRAGE:
    Wie kann ich es vermeiden, dass die in einer Aktion zugewiesenen Operanden hängen bleiben, obwohl der Schritt nicht mehr aktiv ist?

    ANTWORT:
    In S7-Graph werden beim Schrittwechsel, sowie beim Initialisieren und beim Ausschalten der Schrittkette die Operanden, welche mit den Aktionen "N ..." bzw. "NC ..." zugewiesen worden sind, automatisch auf "0-Signal" zurückgesetzt.

    Falls dies nicht der Fall sein sollte, überprüfen Sie bitte das im folgenden beschriebene Verhalten.
    Dabei müssen Sie beachten, dass beim Laden des S7-Graph Funktionsbausteins mit dem Instanzdatenbaustein im RUN-Zustand der CPU die gerade aktiven Schritte nicht deaktiviert werden, sondern nur die Initialschritte der Schrittkette gesetzt werden.

  7. #6
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Ich kann zwar in Graph 7 V5.0 mehrere Init Schritte in einer Kette definieren, aber die Folge ist die Fehlermeldung
    Fehler >> Zu viele Initialschritte
    Wie soll den Step 7 entscheiden, welcher der richtige Init-Schritt ist?

    Falls dies nicht der Fall sein sollte, überprüfen Sie bitte das im folgenden beschriebene Verhalten.
    Dabei müssen Sie beachten, dass beim Laden des S7-Graph Funktionsbausteins mit dem Instanzdatenbaustein im RUN-Zustand der CPU die gerade aktiven Schritte nicht deaktiviert werden, sondern nur die Initialschritte der Schrittkette gesetzt werden.
    Das gilt, wenn Du mehrere Ketten in einem FB hast...
    Gruß
    Heinz

  8. #7
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    400
    Danke
    21
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Wie soll den Step 7 entscheiden, welcher der richtige Init-Schritt ist?
    Es muss kein einziger Schritt sein, wenn man mehrere Schritte gleichzeitig aktiv hat, was durchaus erlaubt ist, geht es nur darum das man hier im Program einspringen darf. Ein Beispiel wäre ein Programm wo man mitten drin verschiedene Operationen synchronisieren musste. Dann wäre es durchaus sinnvoll, unter Umständen, hier in dem Program einzuspringen. Dies würde wahrscheinlich nur den Fall sein wenn man mehrere parallele Ketten hatte im Program. Ich muss zugeben, dass ich mich nicht vorstellen kann wann es sinnvoll sein könnte zwei unterschiedliche Initialschritte zu haben in derselben Kette.

    Das gilt, wenn Du mehrere Ketten in einem FB hast...
    hab ich - 21 parallele Ketten.

    Ich habe es ausprobiert und konnte ohne Problem drei Initialschritte definieren, darunter zwei in derselben Kette. (Und auch danach abgespeichert.)

    Ich habe V5.2 + SP3, aber ich hätte nicht ein solch wichtiger Unterschied erwartet zwischen V5.0 & V5.2, komisch!

  9. #8
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Zum Initschritt:
    Der Initschritt wird z.B: nach dem Laden des InstanzDB's, oder durch den Parameter INIT_SQ=1 aktiv.
    Bei mehreren Initschritte muss einschieden werden welcher der initschritte aktiv wird. Sonst weißt Du nicht auf welche Transsition gewartet wird.

    Ich kann zwar in Graph 7 V5.0 mehrere Init Schritte in einer Kette definieren, aber die Folge ist die Fehlermeldung Zitat:
    Fehler >> Zu viele Initialschritte
    Ich würde den Kettenentwurf so aufbauen:
    Initschritt als "Startschritt" und den nur einmal je Kette.
    Gibt es mehrere "Einsprünge" in die Kette, so würde ich die vom Initschritt aus Starten lassen. Quasi als Verteiler..

    Aber hier gibt es diverse Ansichten und Kundenwünsche, wie eine Kette aufzubauen ist.

    Ich kenne nicht welche S7 Du einsetzt, aber 21 Ketten in einem FB erscheint mir auf dem ersten Blick sehr viel.
    Gruß
    Heinz

  10. #9
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    400
    Danke
    21
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Eigentlich habe ich in meine Schrittketten den ersten Schritt immer als (einzige) Initialschritt deklariert, ich wollte nur darauf hinweisen, dass die anderen Möglichkeiten existieren.

    Der Initschritt wird z.B: nach dem Laden des InstanzDB's, oder durch den Parameter INIT_SQ=1 aktiv.
    Bei mehreren Initschritte muss einschieden werden welcher der initschritte aktiv wird. Sonst weißt Du nicht auf welche Transsition gewartet wird.
    Stimmt in Prinzip aber es ist keine Entscheidung nötig weil mehrere Schritte dürfen gleichzeitig ausgeführt werden.

    Ich kenne nicht welche S7 Du einsetzt, aber 21 Ketten in einem FB erscheint mir auf dem ersten Blick sehr viel.
    Glücklicherweise steht mir für dieses Projekt eine 317-2 DP zur Verfügung, damit habe ich reichlich Speed und Speicher vorhanden. Trotzdem musste ich die grösste Schrittkette in zwei teilen weil ich sonst über die 256 Aktion/Transitionen gekommen wäre. Der grösste Teil ist trotzdem über 42kB groß! Ich habe ihn einmal unter AWL angeschaut und habe mich richtig erschrocken!

  11. #10
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @RMA
    Stimmt es können mehrere Schritte aktiv sein.
    Jedoch viel Spass beim Programmieren, das auch nur die richtigen Schritten zur richtigen Zeit aktiv sind sowie dass die Maschine / Anlage auch immer passend zur Kette steht....

    Bei den kleineren Maschinen von S7 kommt man schnell an Speichergrenzen. Eine Kette mit ca. 80 Schritten habe ich nicht in eine kleine C7 geschaft zu laden (mit PDIAG). Also die Kette umgebaut und vor Ort dann in eine 318 mit OP getauscht...
    Gruß
    Heinz

Ähnliche Themen

  1. Graph 7 - Zweite Kette ohne Initialschritt starten
    Von EliteGurke im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 12:10
  2. Initialschritt? Graph7??
    Von Keule im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2007, 15:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •