Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Auswertung des ANY-Pointers von AG_SEND

  1. #1
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    ich habe eine Verständnisfrage. Vielleicht kann mir jemand dabei helfen:
    Ich übergebe einen ANY-Pointer an AG_SEND, in dem ich als Datentyp BYTE und als Wiederholungsfaktor z.B. 10 angegeben habe. Wenn ich nun den Datentyp auf WORD ändere und den Faktor auf 5 halbiere, sollte doch das gleiche übertragen werden. Dies ist aber nicht so; es wird nur die Hälfte übertragen. Es sieht so aus, als wenn AG_SEND den Wiederholungsfaktor immer auf den Datentyp BYTE bezieht.
    Macht AG_SEND tatsächlich einen Fehler oder übersehe ich da was?
    Vielen Dank schon mal!

    Grüße, Manuel
    Zitieren Zitieren Auswertung des ANY-Pointers von AG_SEND  

  2. #2
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Verden (Aller)
    Beiträge
    532
    Danke
    31
    Erhielt 58 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Hast Du auch den Paramter LEN geändert?
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu derwestermann für den nützlichen Beitrag:

    vtrbender (23.10.2008)

  4. #3
    vtrbender ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ja stimmt, in dem FB, die mir den ANY-Pointer baut, wird der Wiederholungsfaktor im Pointer und der LEN-Parameter gleichzeitig verändert. Da hab ich nicht genau genug hingeschaut. Dies bedeutet also, dass
    der ANY_Pointer einen doppelt so großen Datenbereich zur Verfügung stellt, aber AG_SEND sich nach dem LEN-Parameter richtet und nur die Hälfte der Daten abholt (und somit der FB nicht sauber programmiert ist)?!

    Manuel

  5. #4
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Land der Frühaufsteher
    Beiträge
    104
    Danke
    6
    Erhielt 22 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Parameter LEN ist Anzahl Datenbytes +4. Dann sollte alles passen.

    MfG
    FrankW

  6. #5
    vtrbender ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo FrankW,
    ich denke, dies ist nur der Fall bei einer Übertragung mit job-header. Da ich mit einer festgelegten, konfigurierten FDL-Verbindung arbeite, benötige ich keinen job-header (und die Übertragung funktioniert ja auch korrekt, wenn ich alles in Bytes rechne). Trotzdem danke!
    Gruß, Manuel

Ähnliche Themen

  1. Auswertung Statuswort von AG_SEND/AG_RECV
    Von Hardy81 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 09:47
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 09:39
  3. deklarierung eines any pointers
    Von viech im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 13:39
  4. Verwendung eines Any-Pointers im FB
    Von merlin im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 21:33
  5. Indirekte Adressierung eines Pointers
    Von merlin im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 13:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •