Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: Problem die 2te

  1. #11
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich denke, dass Gerhard dir hier auf den Zahn fühlen möchte, ob du einen der 128er Ausgänge auch binär verschaltet hast - das könnte dann solche Sprünge erklären ...

    Was mich hier eher interessieren würde :
    Welche Werte werden von dem Regler auf das PAW ausgegeben ?
    Hast du die Bit-Breite des Analog-Ausgangs berücksichtigt ?

    Gruß
    LL

  2. #12
    Rash ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nichts für Ungut Leute aber der Ausgang arbeitet richtig und ordnungsgemäß. Das einzige Problem ist halt nur das der Ausgang nicht richtig arbeitet, weil der EINGANGS Wert schwankt. Dieser Schwankt aber NUR wenn das PAW angeschlossen ist. Ist nur das PEW angeschlossen und nicht das PAW kann ich den Ist Wert zu 100% genau einlesen.

    Ich kann auch ohne weiteres ein direktes Signal ans PAW schicken wodurch dann halt sehe das der Ausgang Funktioniert.

    PS: Und nein, ich habe weder PE 128.x noch PA 128.x irgendwo verwand, nur die direkten Wörter.
    Geändert von Rash (27.10.2008 um 12:34 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Es funktioniert nicht und du bist dir sicher, dass du alles richtig gemacht hast ...

    Ich wiederhole meine Frage von vorhin :
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Was mich hier eher interessieren würde :
    Welche Werte werden von dem Regler auf das PAW ausgegeben ?
    Hast du die Bit-Breite des Analog-Ausgangs berücksichtigt ?
    Vielleicht beantwortest du das doch noch einmal ...

    Gruß
    LL

  4. #14
    Rash ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok Ok

    Also die Bitbreite ist bei einem Word ja im Normalfall 16 ich wüsste nun nicht was ich da berücksichtigen soll.

    Werte werden von 0 bis 276xx ins PAW geschrieben, wobei 276xx dann 10V bzw. 100% Leuchtkraft sind.

  5. #15
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rash Beitrag anzeigen
    Also die Bitbreite ist bei einem Word ja im Normalfall 16 ich wüsste nun nicht was ich da berücksichtigen soll.
    ... bei den meißten Analogkarten nicht ...
    Schau doch mal bei dir nach - was ist, wenn du nur 12 Bit hast ?

  6. #16
    Rash ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wie soll ich das nachschauen , ich habe ja ne CPU 314 IFM .. da sind die dinger fest mit der CPU zusammen und über den hardware manager kann ich die analogen karten nicht sehen , geschweige denn in irgendeiner weise einstellen.

    Ausserdem regelt der ausgang von 0-10V ja richtig , also wirds denk ich mal passen.

    Was wäre denn wenn es nur 12 bit wären ? dann würde er doch sicherlich nicht nur bei 276xx 100 % haben sondern schon bei einem viel geringeren wert. Und wie könnte ich das umgehen.

  7. #17
    Rash ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja ok es sind 12 Bit ...

  8. #18
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    669
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    hallo,

    schau mal im Instanz-DB nach, oder schreib nicht direkt auf das PAW, sondern mach nen Umweg über z.B. Merker

    Gruß Micha
    "arbeite klug, nicht hart" - deutsches Sprichwort

  9. #19
    Rash ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Egal was ich ändere , ob ich nun den PAW erst über ein Merker Word schicke oder nicht , alles ändert nichts an der Tatsache das das PEW schwankt sobald das PAW angeschlossen ist , beschrieben wird oder wie mans sehen will.

  10. #20
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    669
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Rash Beitrag anzeigen
    Wie soll ich das nachschauen , ich habe ja ne CPU 314 IFM .. da sind die dinger fest mit der CPU zusammen und über den hardware manager kann ich die analogen karten nicht sehen , geschweige denn in irgendeiner weise einstellen.
    ... darauf habe ich mich bezogen.
    "arbeite klug, nicht hart" - deutsches Sprichwort

Ähnliche Themen

  1. OPC Problem routen problem
    Von kpeter im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 19:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •