Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fernwartung mit Helmholz NETLink Pro

  1. #1
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    In der nähe vom Möbel Inhofer
    Beiträge
    31
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich beschäftige mich jetzt schon längere Zeit mit dem Thema Fernwartung über DSL.
    Jetzt habe ich einen NETLink Pro Adapter von Helmholz gekauft.
    Habe jetzt schon mehrere versuche unternommen von einem anderen Netzwerk übers Internet zuzugreifen hat aber nicht funktioniert.

    Kann mir jehmand helfen?

    Folgendes Software wird benutzt

    Auf der Maschinenseite die gewartet werden will.

    Router
    FritzBox Fon WLAN 7141 (U) Firmware 40.04.59 neueste Version
    Helmholz NETLink Pro

    Fernzugriffseite

    Speedport
    PC mit
    Windows XP SP2
    Siemens Simatic Manager 5.4 SP4
    Helmholzsoftware/Treiber 2.6 (neuste mit Internetfernwartung)

    Ich habe schon vieles Ausprobiert z.B.:

    - Fritz!Fernzugriff
    - Dyndns.com VPN (Habe das VPN über den Anbieter Dyndns.com nicht
    so ganz verstanden da alles auf Englisch und viel Fachwörter).
    - Direkt zugriff wie im Handbuch von Helmholz


    Vielleicht hat das schon jahmand gemacht ?

    Im vorraus schon mal Danke für euere Bemühungen.

    MFG
    Mark4you
    Zitieren Zitieren Fernwartung mit Helmholz NETLink Pro  

  2. #2
    Registriert seit
    08.03.2008
    Ort
    In der nähe vom Möbel Inhofer
    Beiträge
    31
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hab noch mal zwei Stunden gestöbert und nun die Erleuchtung gehabt.

    Mein Problem war ich habe verdessen bei Static gateway meine IP-Adresse vom Router einzutragen.
    Jetzt funktionierts.

    Kurze Erläuterung wies geht:

    Im Router
    HTTP-Server
    Portfreigabe Anfang und End-Port 7777 eintragen
    Dann IP-Adresse von NETLinkPro eintragen.
    An Port 7777 eintragen
    Dann speichern.

    Im NETLink Pro
    IP-Adresse vergeben
    SUBNet-Maske eintragen
    Static gateway IP-Adresse vom Router eingeben.

    Das waren die Einstellungen beim Kunden wo die Maschine steht.


    Einstellungen bei mir in der Firma am PC

    Software/Treiber vom NETLink Pro wie in der Beschreibung von Helmholz installieren und in den Simatic Manager einbinden.
    Wichtig erst ab Version 2.5 des NETLink Pro Fernwartungstauglich.

    Dann im Simatic Manager
    Extras > PG/PC Schnittstellen einstellen > NETLink Pro Adapter wählen > Einstellungen > Lokaler Anschluss > Neu > Bei Adresse die IP-Adresse vom Router eingeben mit der der Router im Internet angemeldet ist (Bei jeder Anmeldung ist die anderst). > Internet Fernwartung aktivieren > Bei Port 7777 eintragen und dann einen Namen vergeben > OK > Station auswahlen > OK > dann noch mal OK .

    Nun kann man unter Zielsystem > Erreichbare Teilnehmer auf die SPS zu greifen.


    Da ich geschrieben Habe Lösung Teil 1 fehlt mir noch etwas:

    Kann ich für die Ständig ändernde IP-Adresse vom Router etwas anderes benutzten.

    Und wie sicher ist diese Verbindung kann da jehmand anderes auch Zugreifen. Meiner Meinung brauch ein anderer nur die IP-Adresse vom Router und kann dann die Software der Maschine ändern.


    MFG
    Mark4you
    Zitieren Zitieren Die Lösung Teil 1  

  3. #3
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    330
    Danke
    4
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Mark4you,
    Zitat Zitat von Mark4you Beitrag anzeigen
    Da ich geschrieben Habe Lösung Teil 1 fehlt mir noch etwas:

    Kann ich für die Ständig ändernde IP-Adresse vom Router etwas anderes benutzten.
    Genau zur Lösung dieses Problemes ist DynDNS da. Sie müssen dort einen Zugangsaccount anlegen und im Account einen Domain Namen Ihrer Wahl erstellen (z.B. MeinName.DynDNS.org). Ihr DSL Router muss so parametriert werden, dass er sich bei DynDNS einloggt und jedes Mal wenn sich die IP Adresse ändert, bei DynDNS die Änderung hinterlegt. So wird MeinName.DynDNS.org immer auf die IP-Adresse weitergeleitet, die Der Router hat (zumindest solange er online ist). Nicht jeder Router unterstützt DynDNS - besonders ältere Geräte können das nicht. Unser Einwahlrouter PRO LAN/DSL kann das auf jeden Fall.

    Zitat Zitat von Mark4you Beitrag anzeigen
    Und wie sicher ist diese Verbindung kann da jehmand anderes auch Zugreifen. Meiner Meinung brauch ein anderer nur die IP-Adresse vom Router und kann dann die Software der Maschine ändern.
    Gut erkannt, genau so ist es. Darum empfehle ich die Fernwartung über Internet per VPN zu machen (ich bevorzuge OpenVPN). Wenn Ihr Router also einen VPN Server enthält, richten Sie diesen ein, installieren den zugehörigen VPN Client auf dem PC und stellen dann die VPN Verbindung zum Router her. Die S7 Variablenkommunikation geht dann nicht mehr über die offene ungesicherte Internetkommunikation, sondern über die verschlüsselte VPN Verbindung. Unser Einwahlrouter könnte Open VPN, wenn Sie einen aktuellen Router eines anderen Herstellers haben, stehen die Chancen aber auch gut. Schauen Sie am besten im Handbuch nach.

    Ich hab die Beschreibung bewusst etwas allgemein gehalten. Die FritzBox FON Wlan 7141 scheint kein VPN und auch kein DynDNS zu können (jedenfalls hab ich im Handbuch nichts davon gefunden.

    Bernhard Götz
    Support Team
    DELTALOGIC Automatisierungstechnik GmbH
    http://www.deltalogic.de

Ähnliche Themen

  1. Fernwartung mit NETLink Pro Compact?
    Von diabolo150973 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 16:01
  2. Helmholz Netlink Lite
    Von maniac im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 11:32
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 12:50
  4. Die neue NetLink-Generation: NetLink-PRO und NetLink-USB
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 07:46
  5. NetLink von Helmholz geht nicht mehr.
    Von plc_tippser im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.03.2005, 13:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •