Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: einbinden von Überwachungsparametern von Lexium o5B

  1. #1
    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    13
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammmen,

    Habe da mal eine grundsätzliche frage:
    Ich möchte von meinem Antriebsregler dem Lexium 05B den Parameter
    M_M_nom
    -
    Motor Nenn-Drehmoment() N cm
    ---
    UINT16
    R/-
    --
    Profibus 3344
    über Profibus in das S7 programm einbinden und mit dem Wert eine Sollwertgrenze vergleichen. Der Lexium ist schon im Programm irgendwie da bzw , nur weiß ich nicht wie ich darauf zugreifen kann.
    Dieser Sollwert soll variabel einstellbar sein vom einrichter mit WinCC flex 2007.
    Wie mache ich das ? Ich kenn mich damit nicht gut aus....


    Hoffe ihr könnt mir helfen

    Grüße Annette
    Zitieren Zitieren einbinden von Überwachungsparametern von Lexium o5B  

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.235
    Danke
    91
    Erhielt 406 Danke für 367 Beiträge

    Standard

    Das sollte über den Parameterkanal machbar sein, hast du schon im Handbuch geblättert (Kap. 7.2) ?

    Grüße von HaDi

  3. #3
    Annette ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    13
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi

    Ja habe ich schon gelesen. Nur versteh ich das nicht.
    Ich muss den ja erst mal fragen oder?
    Habe auch endlich rausgefunden das der Parameter nicht als Überwachung verwendbar ist. Oder ihr ich mich da?
    Ich möchte damit einen grenzwert überwachen und bei überschreitung das Werkstück ausschleussen. Ich hab auch an einen Drehmomentsensor mit Analogem Eingang 0-5 V gedacht. Weiß aber auch nicht ob ich den in der S7 CPU 315-2DP verwenden kann bzw ob ich da was wichtiges beachten muss zweck Bearbeitungs geschwindigkeit / Zykluszeiten?

    Hoffe du kannst mir helfen.
    Grüße

    Annette

  4. #4
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.235
    Danke
    91
    Erhielt 406 Danke für 367 Beiträge

    Standard

    Hm, zuerst mal muss ich zugeben, dass ich diesen Antrieb gar nicht kenne, aber ich hab jetzt mal im Handbuch geblättert.
    Das Nennmoment des Motors zu überwachen hat ja irgendwie keinen Sinn, das ist ja eine Eigenschaft des Motors und damit eine Konstante.
    Zum Überwachen müsste man das Istmoment vom Antrieb bekommen und das dann mit einer Grenze vergleichen.
    Der Parameterkanal taugt dafür weniger, da der Wert ja zyklisch ausgelesen werden soll, aber im Prozessdatenkanal sollte das möglich sein.
    Ich habe jedenfalls im Handbuch etwas von "mappen" gelesen, damit kann man in PZD5 und PZD6 den Stromistwert (der ist ja proportional zum Drehmoment) zyklisch lesen.
    Der Aufbau des Nahtstellenbereichs, den du ja in HW-Konfig vergeben hast, ist ja im Handbuch beschrieben (Byte 1-8 : Parameterkanal, Byte 9-20 : Prozessdatenkanal).

    Grüße von HaDi

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu HaDi für den nützlichen Beitrag:

    Annette (13.11.2008)

  6. #5
    Annette ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    13
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi

    Ja, das habe ich gleich noch durch gelesen.
    Ich hab auch im Programm die einbindung des Lexium ( wenn man die anklickt bekommt man so eine info fenster geöffnet, wo das wichtigste drin steht) angeschaut. Muß ich mal anschauen.

    Danke

    Gruß Annette

Ähnliche Themen

  1. Script einbinden
    Von RaffniX im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 11:38
  2. C-Obj in ST einbinden?
    Von MarkusB im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 23:05
  3. FB einbinden
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 12:54
  4. SSI Sensor in S7 einbinden
    Von Serviceman im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 09:42
  5. FC 105 anlegen/einbinden ???
    Von olitheis im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 18:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •