Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Analoge Zeitsteuerung mit Poti Bitte um Schnelle Hilfe!!!!

  1. #1
    Registriert seit
    06.11.2008
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe folgendes problem. Ich will in meiner SPS (S7-200) die Zeit im programm analog über ein Poti steuern.

    Wie binde ich den Poti im programm ein (Analog)

    Ich will mit dem Poti die Zeit im programm steuern.

    Der Poti hat 1k ohm - 10 k ohm (einstellbar)
    Ich wollte das mit der Spannung machen. (0V-10V)
    Die Zeit soll instellbar sein von 1 sek - 10 sek.
    Am liebsten währe mit das mit FUP.

    Ich brauche schnelle hilfe.
    Zitieren Zitieren Analoge Zeitsteuerung mit Poti Bitte um Schnelle Hilfe!!!!  

  2. #2
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    In der Pfalz
    Beiträge
    503
    Danke
    72
    Erhielt 77 Danke für 65 Beiträge

    Standard

    1. Man sollte jedes Thema nur 1 mal erstellen (in deinem Fall bei Simatic oder Programmierstrategien nicht in beiden)!

    2. Wie sieht dein eigener Ansatz zur Problemlösung aus?

    3. Womit in der Aufgabenstellung hast du Probleme? Weist du nicht wie du mit dem Poti auf 0-10V kommst? Oder wie du den Analogwert in der SPS verarbeiten sollst? Oder wie man eine einstellbare Zeit programmiert?

    Wer schnelle Hilfe will, sollte auch für die Helfenden genügend Infos rüberbringen, damit die auch wissen wo sie helfen sollen.

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Steve81 Beitrag anzeigen
    damit die auch wissen wo sie helfen sollen.
    ich weiß schon wo, aber ich hab keine lust ... empfehle als lektüre mal: http://sps-forum.de/showthread.php?t=19055

    eigeninitiative geht über das erstellen eines themas im ach so hilfsbereiten sps-forum hinaus!
    Geändert von vierlagig (06.11.2008 um 20:37 Uhr)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    morpheuss ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.11.2008
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo,

    ich habe mir das so vorgestellt.

    in Fup brauche ich zunähst den Baustein

    I_DI

    also Umwandlung von Integer in Doubleinteger.

    Dann DI_R

    Umwandlung von Doubleinteger in REAL

    Dann DIV_R

    Dividierung vom Merker XY durch 2.7648.0

    Damm MUL_R

    Dann Multiplikation von Merker XX und 30.0



    Nur bei der Software zur S7 200 habe ich kein baustein FC 105 "scale"
    ich weis aber auch nicht mehr so genau ob das jetzt funktioniert oder ob ich noch den baustein FC 105 brauche

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #6
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Morgen!°

    Will mal nich so sein!

    PS wenn du externe potis hast (du hast ja nicht geschrienben welche 200er du hast - das würde die sache etwas erleichtern)
    musst du halt den AE in ein VW schreiben:

    Ich geb den kollegen bzgl eigener ansatz aber recht! denn selber lesen macht schlau!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Manfred Stangl (07.11.2008 um 06:59 Uhr)
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  7. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    [OT]

    @manfred: was soll das sprachkauderwelsch in deinem projekt? entweder englisch oder deutsch, aber so?

    [/OT]
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #8
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    gutes arg, aber:

    1. wunsch
    2. auftrag
    3. sie wünschen ich spiele!

    war ein prog für eine masch für uns, das dann ein koll für ägypten ins englische "umgedoktort" hat.

    da ichs nicht mehr brauche bin ich schlichtweg zu faul es zu bereinigen!

    lg
    m
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  9. #9
    morpheuss ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.11.2008
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    okay VIELEN DANK!!! Du hast mir echt geholfen. Ich denke das ist das.

    Nochmal Vielen DANk!!!

  10. #10
    morpheuss ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.11.2008
    Beiträge
    22
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ist jetzt vieleicht eine blöde frage aber wie mache ich denn mein AE in ein VW?

    Kann ich mein AE in integer machen? und das für SMB28 nehmen?

Ähnliche Themen

  1. Analoge Zeitsteuerung mit Poti Bitte um Schnelle Hilfe!!!!
    Von morpheuss im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 04:27
  2. Schnelle Hilfe benötigt
    Von E-Techniker im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 15:06
  3. S7 214 Zeitsteuerung HILFE
    Von mario318i im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 20:46
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 13:46
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 21:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •