Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Prob. mit meiner Schrittkette

  1. #11
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Klappi

    Ich hab dein Programm nicht angesehen, da im Moment kein Step7. Bei den BCD-Schaltern ist es grundsätzlich sinnvoll die BCD-->Dezimal-Wandlung erst nach einer Zeit x zu machen, in der der eingehende BCD-Wert stabil bleibt. Das muß jetzt nicht unbedingt mit deinem Problem zu tun haben, aber ich habe bei diesen Schalteren auch schon SPS-Stop gehabt, weil beim Umschalten (das kann elektrisch durchaus unsauber sein) nicht erlaubte Werte (BCD!) zustande kamen, was bei der Wandlung mit dem Befehl BTI oder BTD zu einem STOP der SPS führt.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  2. #12
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    Wieso in NW5 <= Vergleichen ?
    Ja hast recht.habe gestern abend anscheinend zu viel ferngesehen.
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  3. #13
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    habs mal im simu getestet
    im nw14 stop negieren.
    soweit ich das sehe scheint das doch zu funktionieren.
    was soll das mit dem stueck_ist? macht für mich nur sinn, wenn es im nw12 nicht genullt wird.
    hier mal der signalverlauf
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von volker (09.11.2008 um 10:57 Uhr)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #14
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    den FC2 mußt du noch mal überarbeiten.da ist irgenwo was nicht so wie gewünscht.habe aber jetzt keine zeit mir das anzusehen.vielleicht ist ja wer anderer da der lust,zeit und laune dafür hat.
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  5. #15
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    40
    Danke
    16
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ich gehe mal davon aus das die #stueck_ist hochgezählt werden soll bis die voreingestellte Anzahl (NW9,DB2.DBW6) erreicht ist. Dafür hab ich in NW 9 die Zuweisung "= #schritt7" in "S #schritt7 #schritt3 R #schritt7" geändert.
    So wird von von NW 9 in NW 3 gesprungen bis die Sollstückzahl (DB2.DBW6) erreicht ist.Demzufolge wird #schritt7 übersprungen und mit #schritt8 wird #stueck_ist in NW12 genullt.

    Gruß bwink68

  6. #16
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bwink68 Beitrag anzeigen
    So wird von von NW 9 in NW 3 gesprungen bis die Sollstückzahl (DB2.DBW6) erreicht ist.
    ich sehe da nix von nem sprung.
    das springen zurück nach 3 würde höchstwahrscheinlich auch zu einer zykluszeitüberschreitung führen.

    warum wird in nw4 3 hinzuaddiert und nicht 1?
    das beisst sich ein wenig mit dem vergleicher auf 10.

    absolut unsauber ist es in einer parametrierten fc/fb absolute adressen zu verwenden. dann kann ich mir das ganze auch schenken. nw 9/10
    ich habe da nicht richtig geschaut. der stueck_ist wird hochgezählt. hatte e2.1-2.4 auf low.

    ist e0.2 (was eigentlich korrekt wäre) ein taster? dann läuft die kette nur einmal

    was zum teufel macht fc2?
    wenn ich den nicht aufrufe läuft auch der stückzähler.
    problem ist: wenn stückzahl erreicht, wird genullt und der ganze spass beginnt von vorne.

    weise den schritten mal im kommentar einen vernünftigen text zu.

    ob es sinnvoll ist, mit stop die schrittkette zu unterbrechen ist auch fraglich. wenn schritt4 unterbrochen wird, und dann wieder gestartet wird, erfolgt ein erneuter vorschub und die länge wird zu lang.

    hab mal ein paar änderungen vorgenommen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  7. #17
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    40
    Danke
    16
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    @ volker, sprung ist vielleicht der falsche Ausdruck, aber so lange wie in NW9 "#stueck_ist" kleiner kleiner als der Vorgabewert in DB2.DBW6 ist wird #schritt7 aktiv welcher dann in NW3 #schritt3 wieder aktiviert.
    Erst wenn die Stückzahl >= DB2.DBW8 ist kommt #schritt8 und der Vorgang ist beendet.
    Oder seh ich da was falsch?

  8. #18
    Klappi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    21
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @volker


    hmm also im nw4 ist die 3 für den lochabstand der Lochscheibe quasi alle 3mm ein 1x impuls bei einer 42er lochscheibe.

    im vergleicher steht eigentlich DB2.DBW4 und nicht 10 wollte zum test mal was ausprobieren und hab das leider vergessen zu ändern.



    @bwink68


    So sollte das eigentlich sein das falls stueck_ist kleiner ist als der Vorgabewert im schritt 7 die schrittkette wieder bei 3 anfängt

  9. #19
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    40
    Danke
    16
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Nach deinem geringfügig geänderten Programm funktioniert das auch so, zumindest bei mir auf dem Simulator.
    FC 2 kann ich aber leider immer noch nicht nachvollziehen!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. #20
    Klappi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    21
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    da werden die BCD Schalter eingelesen, jede ziffer einzeln, 3ziffern für die länge und 3 für die stückzahl

Ähnliche Themen

  1. Wie kommuniziere ich mit meiner 810 T GA2
    Von Matzevr6 im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 15:51
  2. AWL Prob
    Von Blanky04 im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 22:03
  3. Auflösung meiner SPS-Teile....
    Von rolly009 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 21:39
  4. Prob mit Motor der einfach los fährt.
    Von maxi im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 21:33
  5. Simatic 3T-Steuerung mit Eingangs-Prob
    Von Oeffi im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 15:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •