Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fragen zum OB100...

  1. #1
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!

    Versuche gerade grundlegende Fragen des OB100 S7-314 zu verstehen aber hierbei komme ich nicht recht weiter. Irgendwie finde ich nicht genug Infos darüber.

    OB100 ist ein Anlauf OB so weit so gut, wenn ich das richtig verstanden habe wird jedes Mal beim hochlaufen der CPU der OB100 bearbeitet – wenn er programmiert ist .

    Einige Fragen dazu – Wird er nur wenige Zyklen bearbeitet und dann wird auf das Hauptprogramm geschaltet?

    Es gibt mehrere Variablen dazu z.B. OB100_STRTUP mit Anlaufanforderungen – wie B#16#81/82
    Manueller/automatischer Neustart.

    Man kann also Anlaufbedingungen festlegen – die Frage ist aber wie z.B. möchte ich bei einem manuellen Anlauf einen Ausgang schalten beim automatischen Anlauf einen anderen Ausgang.

    Danke für die Hilfe.
    Gruß Jürgen
    Zitieren Zitieren Fragen zum OB100...  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.262
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Der OB wird genau 1x für einen Zyklus bearbeitet. Du kannst die Anlaufinformationen auswerten und im OB 100 entsprechend handeln. Willst du einen Ausgang setzen ist es sinnvoll, im OB 100 einen Merker oder ein Datenbit zu setzen und dann im OB1 bzw. in einem FC die Ausgänge mit dem Bit zu beschalten.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich mach zB:

    OB100

    Code:
    SET
    = Anlaufmerker
    um im letzten NW des OB1

    Code:
    CLR
    = Anlaufmerker
    zusätzlich kannst du die TEMP Vars des OB100 auswerten indem du sie zB im einen DB schiebst und anzeigst oder so.
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

Ähnliche Themen

  1. OB100 im PLCSIM ?
    Von sk1rie im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 13:34
  2. SFC12 in OB100
    Von M4RKU5 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 15:30
  3. Problem mit OB100
    Von tino2512 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 16:42
  4. Ob100
    Von tino2512 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 09:47
  5. OB1 und OB100. Warum?
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 08:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •