Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Alarmquittierung Blinken und Dauerlicht

  1. #1
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    182
    Danke
    27
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich folgendes Problem für die Signalisierung des Sammelalarms. Für die Signallisierung des Sammelalarms und die Quittierung ist eine Leuchttaste vorzusehen. Jede neu auftretende Alarm ist auf der lampe blinkend zu signalisieren. Nach dem die Quittierung geht die die Signalisierung in Dauerlicht. Bei einem neuen Alarm blinkt die Lampe wieder.
    Hat mir jemanden ein Vorschlag wie ich diese Bedingung erfüllen kann? Ich habe eine Siemens SPS S7-300 315-2DP.
    Zitieren Zitieren Alarmquittierung Blinken und Dauerlicht  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    vielleicht ist das hier was für dich: http://www.sps-forum.de/showthread.p...ighlight=alarm
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Speichere die auftretende Störung, speichere den Quitt.

    Wenn Störung ansteht mit Blinker ODER
    Wenn quittiert auf Lampe.
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  4. #4
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    270
    Danke
    32
    Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Du könntest deine Störungen in ein Word, DWord oder mehrere schreiben und vergleichst diese dann jeden Zyklus mit dem Stand den sie im vorherigen hatten. Sollte er nicht übereinstimmen kannst du deine Lampe dann blinken lassen.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Golden Egg für den nützlichen Beitrag:

    Pinguino (14.11.2008)

  6. #5
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hast Du einzelne Fehlermeldebits für Quittierte Fehler und Unquittierte ?
    Dann kannst Du ein XOR Machen :
    Code:
          L     DB10.DBD    0                    //Fehler (max 32 Bits)
          L     DB10.DBD  128                   //Quittiert
          XOD   
          T     DB10.DBD 1472                         //0= keine neuen Fehler
    Dann einfach DB10.DBD 1472 auf Null abfragen, wenn nicht, dann neuer unquitierter fehler.

    Gruss Wälder
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Waelder für den nützlichen Beitrag:

    Pinguino (14.11.2008)

Ähnliche Themen

  1. CPU 416-2 DP alle LED blinken
    Von sha im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 10:32
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 21:08
  3. CP 343-5 alle LED's blinken!
    Von godi im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 23:55
  4. Alarmquittierung WinCCFlexible
    Von fsc75 im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 19:38
  5. Blinken
    Von Mathias im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2005, 10:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •