Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Opto-Näherungsschalter SIMATIC PXO400 K31

  1. #1
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    65
    Danke
    43
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hoffe das Thema Sensoren passt auch in diesen Forenbereich.

    Da ich für meine Anlage auch noch drei Sensoren zur Positionserfassung brauche und der Chef auf Siemens schwört habe ich mich dazu entschlossen, zum Siemens S7-300 Aufbau dann auch gleich die passenden Simatic Sensoren zu nehmen.

    Leider werde ich noch ganz schlau aus dem Katalog, da es das erste Mal ist, dass ich optische Sensoren auswählen soll.

    Die Aufgabe ist die folgende:
    Ein Hydraulikzylinder wird an die Schubstange eines Weichenmotors gekoppelt und zieht diese dann wahlweise raus oder drückt sie hinein. Längs des Laufweges brauche ich dann drei Sensoren, einen am Anfang, einen in der Mitte, und einen am Ende. Die wären dann jeweils etwa immer etwas mehr als 25 cm voneinander entfernt und mindestens 3 cm bis maximal 20 cm von den Stangen (also den Reflexionsflächen) entfernt.

    Ich tippe mal darauf dass der PXO400-K31 o.ä. geeignet sein sollte für die Aufgabe. Dummerweise gibt es den in 8 verschiedenen Geschmacksrichtungen und ich weiss nicht so recht welche für meine Aufgabe passen würde.

    Die Stangen die normalerweise daran vorbeifahren sind beide aus Stahl, wobei die Zylinderstange dann rund (im Querschnitt) und poliert ist, die Schubstange des Motors aber rechteckig (im Querschnitt) und meistens schmutz- und/oder ölverkrustet. Mein Messpunkt müsste an der Kopplung der beiden Stangen sein, wo ich dann ein weissen Reflektorstreifen hinkleben wollte.

    Dabei werfen sich dann folgende Fragen auf:

    1) Da ich vermutlich die hellschaltende Geschmacksrichtung des Sensors nehmen muss dann, wird das Licht nicht zu stark an den Stangen selbst reflektiert? An sich dürfte es aufgrund des runden Querschnitts der polierten Zylinderstange an sich ja nicht zu arg sein, als dass der Sensor dann nicht mehr zwischen Reflektorstreifen und polierter Zylinderoberfläche unterscheiden könnte.

    2) Anschlusstyp? Hier hat man die Wahl zwischen
    "Kabel 2 m,
    PUR,
    3 × 0,14 mm2"
    und
    "Stecker M8,
    3-polig, Typ A"
    Das ganze wird wie gesagt an eine nagelneue Siemens S7-300 CPU angschlossen, welchen sollte ich da nehmen? Oder sollte ich da auch lieber gleich den Siemensdealer fragen?

    3) Schaltausgang? Hellschaltend müsste für meine Idee passen, aber pnp oder npn? Also er sollte mir für "Reflektorstreifen davor" eine 1 leifern (24V DC) resp. für "Reflektorstreifen nicht davor" eine 0 (0V DC)

    So dann einmal Danke im Voraus fürs Lesen und etwaige Antworten
    Zitieren Zitieren Opto-Näherungsschalter SIMATIC PXO400 K31  

  2. #2
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    65
    Danke
    43
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nachtrag: hier noch die entsprechenden Bauteilnummern, zum einfachen Nachschlagen

    Kabel 2 m,
    PUR,
    3 × 0,14 mm
    2

    pnp, hellschaltend 1
    B 3RG70 10–0AB01 56,50

    pnp, dunkelschaltend 1
    3RG70 10–0AA01 56,50

    npn, hellschaltend 1
    3RG70 10–0GB00 56,50

    npn, dunkelschaltend 1
    3RG70 10–0GA00 56,50


    Stecker M8,
    3-polig, Typ A

    pnp, hellschaltend 1
    B 3RG70 10–7AB01 56,50

    pnp, dunkelschaltend 1
    3RG70 10–7AA01 56,50

    npn, hellschaltend 1
    3RG70 10–7GB00 56,50

    npn, dunkelschaltend 1 3RG70 10–7GA00 56,50

  3. #3
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    65
    Danke
    43
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mir ist grad aufgefallen dass die Sensoren nicht unbedingt mit der IQ Sense Baugruppe (6es73387xf000ab0) kompatibel zu sein scheinen.

    Also würde sich die Auswahl dann wohl auf die Bauformen C40 und K80 beschränken (3sf72403jq00 resp. 3sf72103jq00). Hat jemand Erfahrung mit diesem Material?

    Wie auch schon in meinem anderen Thread beschrieben sollte der Sensor nur auf eine aufgeklebte Reflexionsfläche reagieren, und nicht auf die (im Querschnitt) rechteckige, oft schmutz- und ölverkrustete Schubstange und auch nicht auf die polierte, (im Querschnitt) runde Zylinderstange reagieren. Und selbstverständlich am Ausgang 24V ("1") haben wenn die aufgeklebte Reflexionsfläche davor ist und sonst 0V ("0") zurückgeben.

    Passen diese Sensoren überhaupt für diese Aufgabe?

    Danke im voraus,
    Euer Praktikant

Ähnliche Themen

  1. Festo Näherungsschalter an SPS
    Von rockon_23 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 06:55
  2. Suche ca 10 Näherungsschalter induktiv
    Von jojo2 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 09:33
  3. Kapazitiver Näherungsschalter als NPN
    Von Syntaxfehler im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 16:33
  4. Induktive Näherungsschalter und Ruß
    Von Falcon4 im Forum Elektronik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 06:41
  5. Näherungsschalter und Taktfunktion
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 23:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •