Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 64

Thema: Programm aus S5 sichern

  1. #51
    Registriert seit
    13.11.2008
    Ort
    HH
    Beiträge
    32
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So hier schonmal die Doku und Pläne. Grobe Fehlerbeschreibung: Es fließt kein Strom Egal ob laden Entladen Hand oder Automatik.Spannung an den Ausgängen vorhanden.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #52
    Registriert seit
    13.11.2008
    Ort
    HH
    Beiträge
    32
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    So habe heute mal die Leitungen geprüft und von der Diode bis zur Ausgangsbuchse gemesssen: Alles OK Die am Poti eingestellte Spannung (laden) ist bis zur Ausgangsbuchse verfolgbar.Umgekehrt beim entladen auch. Die Spannung die ander Buchse anliegt ist bis zum L200 verfolgbar.

    An C4 liegt es nicht hat 9860µF. Habe zur Kontrolle einen neuen rangehängt keine Änderung.

    Warte jetzt auf den Rechner damit ich das Prog. aus lesen kann und hier mal posten. Unabhängig davon sollte das Teil auf Manuell aber laufen.

    Werde morgen mal die Analogbaugruppe abtrennen mal sehen obs was bringt vielleicht ist die ja defekt.
    Geändert von rainmen (19.11.2008 um 20:36 Uhr)

  3. #53
    Registriert seit
    13.11.2008
    Ort
    HH
    Beiträge
    32
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    So nun gehts weiter :Rechner da Programm läuft Verbindung mit S5 steht. Jetzt bräuchte ich nen Crash-Kurs wie ich das Programm aus der S5 und die Daten aus dem Eprom raus bekomme und auf Disk speichere um sie dann hier zu posten.
    Die Stromprobleme haben sich weitgehend gelöst : Kontaktproblem am Strompoti.
    Geändert von rainmen (21.11.2008 um 19:08 Uhr)

  4. #54
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    aktuell: planet erde
    Beiträge
    130
    Danke
    16
    Erhielt 23 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    hola rainmen,

    wie schon mal gesagt mit der DEMO von
    accon-PG hier der link:

    http://www.deltalogic.de/downloads/accon-pg262.zip

    dann dürfte deinem projekt nix mehr im wege stehen,
    also attacke,

    schönes we


    sue
    ...dear lord, please grant me the ability to punch people in the face over standard TCP/IP...

  5. #55
    Registriert seit
    13.11.2008
    Ort
    HH
    Beiträge
    32
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    hallo sue port,
    wie auch schonmal gesagt ich habe von S5 keine Ahnung. Wärst Du, oder jemand anderes, so nett und erklärst mir die Schritte in dem Programm oder in Step 5.

    Andreas
    Geändert von rainmen (21.11.2008 um 19:08 Uhr)

  6. #56
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Step5 jetzt aus dem Kopf
    Wenn Du online bist
    Bausteine Übertragen AG-Programmdatei Programmdatei angeben bei Bausteinauswahl ein B angeben für alle Bausteine und dann auf Übertragen gehen
    Thomas

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu thomass5 für den nützlichen Beitrag:

    rainmen (22.11.2008)

  8. #57
    Registriert seit
    13.11.2008
    Ort
    HH
    Beiträge
    32
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    @sue port und andere : Ich habe mich in accon soweit durchgefummelt das ich die CPU ausgelesen habe. Jetzt wollte ich in "Datei" drucken. Drucker ausgewählt ,drucken in Datei gewählt alles immer mit OK bestatigt. Baustein markiert drucken angeklickt nochmal beim Fenster OK soll gedruckt haben nur finde ich keine Datei auf dem Rechner.

    Andreas

  9. #58
    Registriert seit
    13.11.2008
    Ort
    HH
    Beiträge
    32
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    So nun habe ich es geschafft, hoffe ich wenigstens. Allerdings nicht mit Accon sondern mit Step5. Ich habe mal alles gezogen was ich gefunden habe. Siehe Anhang. Bei der kleinsten Datei mußte ich die Endung ändern. Eigentlich .S5D
    Währe nett wenn hier jetzt jemand Licht in mein Dunkel bringen könnte.

    Andreas
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von rainmen (22.11.2008 um 15:17 Uhr) Grund: Ergänzt + Tippfehler

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu rainmen für den nützlichen Beitrag:

    thomass5 (22.11.2008)

  11. #59
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Ich schau mir das Programm bei Gelegenheit(Nachtschicht) an, und werde mal ein paar Komentare reinschreiben. Grob sieht der Ablauf so aus: OB1 verzweigt beim 1. Durchlauf in PB1 und FB65 für irgendwelche Initialisierungen. Diese werden dann immer übersprungen wegen M0.2/M0.3. Bei jedem Durchlauf wird dann wenn die beiden Merker in pb1/fb65 gesetzt wurden in den FB0 gesprungen und von dort weiter in die einzelnen Funktionsgruppen(FB-Namen).
    Thomas

  12. #60
    Registriert seit
    13.11.2008
    Ort
    HH
    Beiträge
    32
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das war ausländisch für Anfänger Mit anderen Worten ich habe NIX verstanden Kannst Du sagen ob ich alles erwischt habe ? Werde nochmal versuchen das Eprom auszulesen.

    Andreas

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 18:08
  2. Rezepte sichern?
    Von Helmpflicht im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 10:01
  3. S5-Programm in Flashspeicher sichern
    Von coma2205 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 08:38
  4. S7-300 Programm sichern!
    Von stefand im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 13:09
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 13:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •