ich würde auf jeden fall rechnen, bevor ich blind die IM365 bestellen würde:

Die IM 365 kann nicht zur Absicherung des erhöhten Strombedarfs in einem weiteren Baugruppenträger verwendet werden, da sie nur die im Baugruppenträger 0 vorhandene Stromabgabe der CPU auf den Baugruppenträger 1 verteilen kann. Die IM 365 kann max. 800 mA des bereitgestellten Stromes der CPU im Baugruppenträger 0 auf den Baugruppenträger 1 verteilen. Die IM 365 selbst benötigt 100 mA aus dem Rückwandbus.