Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Zeitoperation LC aus AWL für SCL

  1. #1
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    Mexicali
    Beiträge
    39
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich habe einen FB mit folgendem Inhalt:

    Code:
    FUNCTION_BLOCK FB0
    
    VAR_INPUT
        myTimer0 : TIMER;
    END_VAR
    
    VAR_TEMP
        TimeIn : S5TIME;
        TimeInS AT TimeIn : WORD;
    END_VAR
    
        // Timer0
        TimeInS := INT_TO_BCD(REAL_TO_INT((0.01)*1000)) AND W#16#FFF OR W#16#2000;
        "currTime" :=  S_ODT (T_NO := myTimer0 , S := "Start_Timer0" , TV := TimeIn , Q := "Timeout_Timer0");
    
        // "T0M" ist WORD
        //"T0M" := myTimer0;
        
    END_FUNCTION_BLOCK
    Nun möchte ich einer WORD-Variable den Parametertypen myTimer0 als BCD-Zahl übergeben, weil diese bei uns extern manipuliert wird.

    In AWL gibt es dafür den Befehl "LC", kann ich sowas auch in SCL machen?

    vielen Dank und viele Grüße aus Dresden

    Lars
    Zitieren Zitieren Zeitoperation LC aus AWL für SCL  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    viele grüße nach dresden

    in der aktuellen scl version ist keine umwandlung drinnen, aber siemens hat nen "vorschlag"

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/19196438

    offtopic: hab nur ich z.zt. (auf zwei unterschiedlichen systemen!) das sich englische support-seiten öffnen, wenn man auf die links der suche klickt?
    Geändert von vierlagig (18.11.2008 um 19:34 Uhr)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    Mexicali
    Beiträge
    39
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo vierlagig,

    danke erst mal für deine rasche Antwort, bei mir öffnet sich deine Siemens-Seite auf deutsch...

    1. Gibt es doch in SCL eine Umwandlung von BCD nach INT, nennt sich:
    BCD_TO_INT(x) oder?

    2. Ist die Variable, die ich umwandeln will ein Parametertyp vom Typ TIMER (!) und keine BCD-Zahl...

    nochmal viele Grüße

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    TIMER? nicht TIME? wollte damit nur den ersten anstoß geben ... TIME speichert ja den wert in ms, so dass du dann entsprechend mit zeitbasis (0,1;1;10s ...irgendeine gab es noch) die S5T in dem AWL baustein zusammen basteln müßtest ... wobei du die BCD-wandlung auch anders implementieren könntest.

    war aber auch nur der erste schnellschuß .. das englisch nervt ... geh mal einer auf die start-seite vom support, suche er irgendwas und klicke dann in die ergebnisliste ... nicht unbedingt forum ... zum ausrasten

    und mit timer biste dir wirklich sicher? also wenn du time in s5t wandeln willst da gibt es das: test_s5t:=TIM_S5TI(test_t);

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/16528756 <-von hand en durch de ersetzt!!!
    Geändert von vierlagig (18.11.2008 um 19:53 Uhr)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    Mexicali
    Beiträge
    39
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ei du hast Recht, wenn ich im Siemens Support was suche, bekomme ich eine deutsche Ergebnisliste, klicke ich was an, lande ich aber auf der englischen Seite...???

    Und wegen TIMER, da bin ich mir ziemlich sicher, das ist ein Parametertyp (z.B. T0 oder T1 -> kuck mal SIMATIC Programmieren mit STEP7 Seite 570) und den muss ich irgendwie als BCD-Zahl in WORD rausbekommen...wie weiß ich nicht

    wie gesagt, in AWL ganz easy:

    Code:
    LC T0
    T MW0
    aber in SCL ????

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    so, jetz hat es dann auch bei mir klick gemacht
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #7
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    In einem FB einen S5Timer zu verwenden ist eh misst, egal ob in SCL, AWL, KOP, FUP oder was auch immer.

    Nimm doch einen TON oder TOF und vergiss den S5Rotz.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  8. #8
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    In einem FB einen S5Timer zu verwenden ist eh misst, egal ob in SCL, AWL, KOP, FUP oder was auch immer.

    Nimm doch einen TON oder TOF und vergiss den S5Rotz.
    du hast überlesen,dass das extern kommt (aber da würde sich ja eine AWL wandlung anbieten)

    ansonsten
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    ich frag mal ganz doof: was steht denn in "currTime"?

    so bißchen doku wälzen hilft da schon

    [edit]ach scheiße...is ja die s5time ... mach ein move in AWL! [/edit]
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #10
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    Mexicali
    Beiträge
    39
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    naja, wenn alles nichts hilft, dann werd ich die Timer in AWL auslagern und das dort behandeln....Sch*** Siemens Zeug, das die das nie mal bissl einfacher machen können...

    Dank euch trotzdem

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •