Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Step7- Wie Istwert per Schleife in AR schreiben?

  1. #1
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Plettenberg
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    vielleicht kann mir hier jemand helfen.
    Ich versuche während einer Drehung einen Enfernungsistwert aufzuzeichnen, um diesen dann später weiter auszuwerten. Bei der Drehung wollte ich gern den Istwert per Schleife in ein Array schreiben. Wollte halt gern 4 verschiedene Messwerte haben um später nen Mittelwert zu erstellen.
    Leider habe ich irgendwo nen Fehler, der mir immer den aktuellen gleichen Istwert in die 4 DW - Array legt.

    Hier mal mein Programmauszug
    Code:
            UN A8.0   // Drehung 
            SPB ENDE
    
            L AR1 P#8.0  // STAT-Array [0...4] as int
    
            L 4
    ANF: T #Schleifenzaehler 
    
            L DB100.DBW8  // aktueller Istwert
            T DIW[AR1,P#0.0]
    
            L P#2.0
            +AR1
    
            L #Schleifenzaehler
            LOOP ANF
    
    ENDE: NOP 0
    Hoffe es ist verständlich.

    Danke für Hilfe
    Zitieren Zitieren Step7- Wie Istwert per Schleife in AR schreiben?  

  2. #2
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    PLZ 97xxx
    Beiträge
    276
    Danke
    31
    Erhielt 44 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Bei deinem Programm wird folgendes gemacht:

    Solange der Ausgang = true ist wird die Schleife in jedem SPS-Zyklus angestossen.

    In der Schleife werden 4 Istwerte in den DI geschrieben.
    Dies geschieht direkt hintereinander während eines SPS-Zyklus mit dem
    selben Istwert.

    => wenn der Ausgang = false wird steht im DI der letzte Istwert in allen
    4 Wörtern

    Du solltest Dir überlegen wann Du den Istwert speichern willst.
    Soll das jeden Zyklus einmal passieren oder oder oder?

  3. #3
    Polecat ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Plettenberg
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    genau das ist mein Problem, der zyklus.
    Ich brauch nicht immer die gleichen Werte sondern verschiedene.
    also jeden zyklus einen neuen wert im array. der alte halt im register aufgeschoben.
    muß ich nen Timer oder so vorsetzen und die Schleife anzuschubsen oder?
    Anders würde es sich ja nicht lohnen die Werte überhaupt zu speichern.
    Geändert von Polecat (19.11.2008 um 00:32 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo Polecat,

    versuchs doch mal mit einem "Schreibzeiger" der je nach Bedingung erhöht wird:
    Code:
    UN Bedingung
    SPB NERH
    L Schreibzeiger
    + 1
    T Schreibzeiger
    NERH: NOP 0
     
    L Schreibzeiger
    L Altwert_Schreibzeiger
    ==I
    ON A 8.0
    SPB NSP
    L AR1 P#8.0
    L Schreibzeiger
    SLD 3
    +AR1
     
    L DB100.DBW 8
    T [ar1,P#0.0]
     
    L Schreibzeiger
    T Altwert_Schreibzeiger
     
    L Schreibzeiger
    L 3
    <I
    SPB NLoe
    L 0
    T Schreibzeiger
    NLoe: NOP 0
    NSP:  NOP 0
    Sollte so funktionieren.

    Grüße
    Gebs
    Geändert von Gebs (19.11.2008 um 11:18 Uhr)

  5. #5
    Polecat ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.09.2006
    Ort
    Plettenberg
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Blinzeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Der Begriff Schreibzeiger sagt mir zwar mal gar nichts aber ich werde es einfach mal an der SPS heute abend probieren.
    Verständlich ist es auch soweit...
    Vielen Dank schonmal.

    Funktionsbericht folgt!

Ähnliche Themen

  1. Problem Rohdaten schreiben WinCC zu Step7
    Von rene-privat65 im Forum HMI
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 20:29
  2. FB41 Sollwert unter Istwert
    Von bra_elo im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 20:01
  3. Istwert von Moeller DV51 auslesen
    Von schalinski im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 10:47
  4. Sollwert/Istwert anzeigen
    Von MaBo im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 14:23
  5. Kurvenschreiber - Istwert , Regeldifferenz
    Von kirk42 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 14:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •