Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: S_VIMP S7-300 und 400 sporadische Fehler

  1. #1
    Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe bei S7-300 und S7-400 das Problem, dass ganz sporadisch Timer vom Typ S_VIMP - sprich Zeiten als verlängerter Impuls - nicht ablaufen. Das heißt trotz einer positiven Flanke am Starteingang läuft der Timer nicht an und der Ausgang wird nicht gesetzt.
    Es liegt in der Natur der Sache, dass dieser Fehler schwer zu finden bzw. kaum nachvollziehbar ist, wenn man nicht zufällig online an der Steuerung hängt.
    Laut Aussagen von einigen unserer „älteren“ Programmierer, ist das ein bekanntes Problem bei Siemens, das schon seit S5-Zeiten bestehen soll. Mir ist das Problem auch schon seit Jahren bekannt. Deshalb vermeide ich die Verwendung von S_VIMP seit dieser Zeit.
    Da ich aber noch ältere Anlage laufen habe, bei denen das Problem immer noch sporadisch auftritt, würde mich interessieren, ob jemand schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht hat oder etwas „offizielles“ von Siemens dazu gehört oder gelesen hat.

    mikeautomatix
    Zitieren Zitieren S_VIMP S7-300 und 400 sporadische Fehler  

  2. #2
    mikeautomatix ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unglücklich

    Hallo, jetzt muss ich noch mal nachhacken! Kennt wirklich niemand das Problem mit den sporadischen Ausfällen bei den S_VIMP-Timern bei Siemens S7-300 und 400?

    mikeautomatix
    Zitieren Zitieren S_VIMP-Timer kennt wirklich keiner das Problem  

  3. #3
    mikeautomatix ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Kann, oder will hier niemand etwas zum Thema sagen? Klingt das etwa zu abwegig? Ich konnte den Fehler mit den S_VIMP-Timern jedenfalls vor einigen Jahren schon mal eindeutig nachweisen!

    Leider muss ich mich immer wieder mit dem Thema herumschlagen, weil es bei Kunden teilweise erst nach Jahren zu Ausfällen wegen der Problematik kommt.

    mikeautomatix

  4. #4
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    hätte da nur eine einzige Idee, dass in dem Projekt die Timer-Nummer des VIMP-Timers, der nicht richtig arbeitet, ein zweites mal für einen anderen Timer vergeben wurde.
    Vermutlich hast Du das aber bereits ausgeschlossen.

    Gruß
    Earny

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Bist du dir sicher, dass der Timer nicht anläuft?
    Ich kenn aus S5_Zeiten eigentlich nur dass Problem, dass der Timer während des Zyklus auf Null geht. Daher von Siemens die Empfehlung mit Timer direkt auf einen Merker. Und diesen Merker dann im Programm verwenden.

    Ob es bei S7 noch Probleme gibt, kann ich dir nicht sagen. Ich hab - glaub ich - in 12 Jahren S7 noch keinen einzigen V_IMP programmiert. Bei mir kommen meist die entsprechenden SFB zum Einsatz.

    Gruß
    Dieter

  6. #6
    Registriert seit
    28.01.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    199
    Danke
    52
    Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge

    Standard

    Habe diese Erfahrung noch ncht gemacht,würde aber den V_IMP gegen SF3 tauschen.
    Zitieren Zitieren S_VIMP S7-300 und 400 sporadische Fehler  

  7. #7
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Also ich konnte das noch nicht beobachten. War immer alles Ok mit den Timern.
    Und das auch auf Maschinen die über 10 Jahre gelaufen sind.

  8. #8
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    hab ich noch nie was von gehört, aber man kann doch jede zeit über merker und flanken auch mit einer se realisieren, programmiers doch einfach mal um!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren noch nie gehört...  

  9. #9
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mikeautomatix Beitrag anzeigen
    Kann, oder will hier niemand etwas zum Thema sagen? Klingt das etwa zu abwegig? Ich konnte den Fehler mit den S_VIMP-Timern jedenfalls vor einigen Jahren schon mal eindeutig nachweisen!

    Leider muss ich mich immer wieder mit dem Thema herumschlagen, weil es bei Kunden teilweise erst nach Jahren zu Ausfällen wegen der Problematik kommt.
    ich verwende den S_Vimp öfter, habe aber dieses Phänomen noch nie bemerkt, passiert das bei dir bei verschiedenen CPU-Typen ? (ältere/neuere,300er/400er)
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  10. #10
    mikeautomatix ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    danke, dass sich hier mal jemand für das Thema interessiert.

    Die doppelte Verwendung der betroffenen Timer habe ich ausgeschlossen. Diese Art von Flüchtigkeitsfehlern habe ich natürlich als erstes untersucht.

    Verwendet habe ich den S_VIMP (in ebenfalls 12 Jahren Berufspraxis) vielleicht in vier oder fünf Fällen. Wie bereits erwähnt, verwende ich den Timer, aufgrund der beschriebenen Erfahrungen auch schon seit Jahren nicht mehr (bei neuen Programmen). Leider habe ich ihn aber einmal in einem Programm verwendet, das in einer Art Serienmaschine im Einsatz ist. Es handelt sich um ca. 60 Anlagen, auf die ich nicht so ohne weiteres Zugriff habe. Einfach umprogrammieren ist deshalb nicht. Die Anlagen sind über den halben Globus verteilt und teilweise erlauben die Betreiber keine Programmänderungen, ohne eine plausible Erklärung dafür. Die Kunden möchten aber eine einigermaßen schlüssige Erklärung haben, wenn nach Jahren plötzlich ein durch den Timer verursachtes Problem auftritt. Nach dieser Erklärung suche ich. Deshalb habe ich das Thema hier aufgemacht.

    Es ist wirklich sehr dubios. Ich habe hier in der Nähe zum Beispiel zwei Maschinen laufen, die vor etwa 3 Jahren in Betrieb gegangen sind, und ebenfalls zu der angesprochenen Serie gehören. Nahezu baugleich. Der Programmteil mit dem Timer ist völlig identisch. Kürzlich trat an einer plötzlich der Fehler auf. Drei mal in einer Woche. Die andere lief einwandfrei. Hier habe ich Zugriff und habe den Timer durch eine S_EVERZ ersetzt. Seit dem ist wieder alles ok. Hier kann ich es allerdings nicht zweifelsfrei belegen, dafür ist der Programmteil etwas zu komplex.

    Eindeutig war der Fall aber ein einer anderen Anlage, die mit einer 414-2DP aus 1998 läuft. Hier trat der Fehler allerdings nur einmal auf. Deshalb habe ich das damals nicht so ernst genommen und den S_VIMP anschließend noch hin und wieder verwendet. Leider!

    Beobachtet hatten wir das Phänomen an folgenden CPU-Typen: 414-2DP (Bj. 199, 315-2DP (Bj. 2003, 2004 und 2006) und 317-2DP (Bj. 200.

    Lustiger weise erzählt mir ein einziger Kollege immer, er kenne das Problem schon ewig. Der hat schon viele viele Jahre mehr auf dem Programmierer-Buckel als ich. Angeblich gäbe es das Problem schon seit S5-Zeiten. Leider ist er der einzige, der das sagt!
    Zitieren Zitieren S_VIMP S7-300 und 400 sporadische Fehler  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 08:02
  2. Sporadische Aussezter einiger Eingänge am Slave
    Von TemPoMat im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 20:04
  3. S_VIMP Funktionsweise
    Von Univibrator im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 10:02
  4. WinCC sporadische Ausfälle
    Von ottopaul im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 09:32
  5. Sporadische CPU-Abstürze S7-414 mit CP443
    Von Hagen im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.12.2004, 19:20

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •