Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Noch eine Frage zu SFC1

  1. #1
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe mir viele Bemerkungen zu diesem Thema durchgelesen, bin überhaupt erst durch verschiedene Tipps auf den Trichter gekommen, daß Folgendes funktionieren KÖNNTE ! :
    Code:
    U "AutoRun" // Automatik- Betrieb
    UN DB 1.Pump_Run // M Pumpe einschalten 
    U DB 1.FM_Pumpe // FM  Pumpe läuft; neg. Flanke
    U DB 1.Ini_1_OK // Merker "Ini 1= Schmierzykl. erfolgreich"
    U DB 1.Ini_2_OK // Merker "Ini 2= Schmierzykl. erfolgreich"
    SPBN M001
    CALL SFC1 
    RET_VAL := #Err // Variable für Fehler bei der Ausführung 
    CDT := DB 1.L_Schmier// CPU-Zeit auf DB
    
    Symbolerklärung:
    M = Merker (auch wenn's in eine DB geschrieben wird, ich habe einfach keinen Bock, mir freie Merker zu suchen )
    FM = Flankenmerker

    Mittels TRYSIM funktioniert das.

    DB 1.L_Schmier (DB1.DBD 28, deklariert als "Date_and_Time") zerstückle ich dann in TrySim in DBB_Jahr, DBB_Monat, DBB_Tag, DBB_Stunde und DBB_Minute.

    Auf einem OP17 möchte ich den letzten erfolgreichen Schmierzyklus mit Datum und Uhrzeit anzeigen.
    Eine "Date_and_Time" Variable gibt es auf dem OP nicht, also muß man "rumbasteln".

    Wird meine Idee so funktionieren wie ich es bei mir zu Hause mit TrySim sehe (da ist es perfekt !!!) oder muß ich in s7 irgendwas beachten ?

    Da es eine Anlage ist, die im 4- Schicht- Arbeitsrhythmus läuft, habe ich keine Möglichkeit, zu "experimentieren".
    In der Werkstatt habe ich auch keine Simulations- oder Testmöglichkeiten, wenn ich diese Erweiterung "aufspiele". Bisher läuft die Schmiersteuerung, bei weitem nicht so komfortabel, wie ich es mir vorstelle, provisorisch über eine KM-easy.
    Die Schmierung muß also auf Anhieb funktionieren, oder es muß... bis zur nächsten Lösungs- Idee weiterhin über die notdürftige KM-easy- Steuerung laufen.

    Zitieren Zitieren Noch eine Frage zu SFC1  

  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    spricht nichts dagegen..sobald du die entspr. DBs
    nicht vergessen hast zu laden..und die Sprungmarke M001 auch irgendwo weiter unten existiert.

    V.
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren -  

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu vladi für den nützlichen Beitrag:

    mega_ohm (23.11.2008)

  4. #3
    mega_ohm ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vladi Beitrag anzeigen
    Hi,
    spricht nichts dagegen..sobald du die entspr. DBs
    nicht vergessen hast zu laden...
    Wie meinst Du das mit den "DBs" laden ?
    Den DB 1.L_Schmier ( db1.dbd28 ) schreibe ich so, wie er aus dem SFC1 zurück-'geliefert' wird.
    Mit T oder L geht da ja eben nix.
    ... und die Sprungmarke M001 auch irgendwo weiter unten existiert.
    V.
    Die Sprungmarke existiert weiter unten...
    Code:
    // Auswertung der Dat_and_Time- Variable, gespeichert in einem DBD 
    M001: L DB 1.DBB 28 // Jahr laden
         BTI 
         T "L_year" // auf MW203 schreiben
    // ....

  5. #4
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    er meint du sollst den DB1 nicht vergessen in die CPU zu laden.denke ich mal.
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  6. #5
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Zitat Zitat von Gerhard K Beitrag anzeigen
    er meint du sollst den DB1 nicht vergessen in die CPU zu laden.denke ich mal.
    Genau.

    V.
    ______________________________________
    relax, take it easy

  7. #6
    mega_ohm ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerhard K Beitrag anzeigen
    er meint du sollst den DB1 nicht vergessen in die CPU zu laden.denke ich mal.
    Jetzt wollt ihr mich aber verwirren ????
    Ich habe einen DB1, den ich natürlich auch auf die CPU laden werde,
    wenn ich sicher bin, daß mein SFC1 - Handling so funktioniert.

    Aber Dankeschön für die Erinnerung.

    Da ich den DB (db1) ja direkt (vollqualifiziert) benenne und danach erst die Adresse ( dbd28 ), kann ich nicht glauben, daß Du dieses Späßken mit
    Code:
    Auf DB1
    meinst.
    Es wäre allerdings in diesem Fall, da ich mir ja für diesen Programmteil einen seperaten DB gebastelt habe, von der Schreibweise her eventl. effizienter, den DB nur einmal zu öffnen und danach nur noch die Adressen tippseln zu müssen.
    - Aber: Wer schreibt, der bleibt.
    Ich tippe lieber einmal etwas mehr und sehe viel Monate / Jahre später auch noch durch.

    ____________________________________________________________

    Ich bin mir aus folgendem Grund nicht so ganz sicher, daß meine Idee so paßt:
    In TrySim funktioniert zwar alles so, wie ich es mir gedacht habe, aber dieser DB1.DBD28 (als DATE_AND_TIME deklariert ) wird mir zwar symbolisch dargestellt, in der Taskleiste erscheint aber eben kein Bezug.
    Sonst wird jedes Symbol in der Taskleiste als E ?.?, A ?.?, M ?.?, DB etc. direkt als Adresse angezeigt.
    Nur eben bei dieser einen DB- Adresse wird gar nix angezeigt.
    Das ist ungewöhnlich.

  8. #7
    mega_ohm ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    496
    Danke
    217
    Erhielt 25 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Ich werde den Programmteil morgen abend mal mit deaktivierten Abschaltbedingungen auf das AG 'spielen'.
    Dann blinkt oder leuchtet eben eine Meldeleuchte.... nunja, irgendwas ist ja immer.

    Ich werde sehen, wie das Ganze funktioniert... wenn alles schief geht, klemme ich die Pumpe eben wieder auf meine KM-easy- Steuerung und denke erneut über das Problem nach.

  9. #8
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Land der Frühaufsteher
    Beiträge
    104
    Danke
    6
    Erhielt 22 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von mega_ohm Beitrag anzeigen
    Ich bin mir aus folgendem Grund nicht so ganz sicher, daß meine Idee so paßt:
    In TrySim funktioniert zwar alles so, wie ich es mir gedacht habe, aber dieser DB1.DBD28 (als DATE_AND_TIME deklariert ) wird mir zwar symbolisch dargestellt, in der Taskleiste erscheint aber eben kein Bezug.
    Sonst wird jedes Symbol in der Taskleiste als E ?.?, A ?.?, M ?.?, DB etc. direkt als Adresse angezeigt.
    Nur eben bei dieser einen DB- Adresse wird gar nix angezeigt.
    Das ist ungewöhnlich.

    Hallo mega_ohm,

    in der Taskleiste wird angezeigt was auch online darstellbar ist (also max. 4 Byte). Der Datentyp Date_AND_TIME hat ja bekanntlich 8 Byte und taucht deswegen dort nicht auf.

    MfG
    FrankW

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu FrankW für den nützlichen Beitrag:

    mega_ohm (26.11.2008)

Ähnliche Themen

  1. Noch eine Frage zu Vision-Systemen.
    Von drfunfrock im Forum Sensorik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 12:28
  2. Noch einmal eine Frage zur Querverweisliste
    Von bullimen im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 22:47
  3. noch eine moeller ps4 frage
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 22:20
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 15:12
  5. Noch eine Frage von einem Neuling
    Von Anonymous im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 08:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •