Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Frequenzmessung mit FM 350-1

  1. #1
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    92
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte mit der oben genannten Zählerbaugruppe die Ausgangsfrequenz eines Anemometers messen. Das Signal liefert je nach Windstärke eine Spannung mit 0-200 Hz. Sollte soweit kein Problem sein.
    Allerdings steht in der Hardwarebeschreibung der Baugruppe das sie entweder 24V Singale oder 5V Differenzsignale nach RS 422 als Eingänge nutzen kann. Mein Ausgang liefert aber nur ein Pegel (5V) und keinen Differenzpegel.

    Weiß jemand ob das trotzdem funktioniert? Oder kann ich mein positiven Pegel irgendwie einfach invertieren und auf den Eingang für die Spur B legen?

    Vielen Dank vorab!
    MFG
    Küffel
    Zitieren Zitieren Frequenzmessung mit FM 350-1  

  2. #2
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Also mal aus der Hüfte...
    Spannungsdifferenz heißt wie der Name schon sagt, dass immer 5 V zwischen den Beiden Leitungen sind. => Mal die eine 0V und die andere 5V oder umgekehrt.

    Daher reicht es nicht aus die Leitungen einfach direkt anzuschliessen.
    2 Lösungen sehe ich
    1.) Du wandelt das 5V in ein 24V Signal
    2.) Du wandelt das 5V in ein Spg-Differenz Signal

    Für Beide Lösungen gibt es einfache Konvertierungen TTL => RS422 gibt es als IC 74176 o.ä.
    5V nach 24 V z.B. Transistorstufe
    Gruß
    Heinz

  3. #3
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    418
    Danke
    31
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Falls das Ganze nicht für Hobby sondern für 'Industrie' ist, so gibt es einige Anbieter für Pegelwandler:

    als Beispiel:
    http://www.mks-control.de/
    Gerät:
    http://www.mks-control.de/Pu202_de.pdf
    http://www.mks-control.de/Pu204_de.pdf
    PU202 hat zwar 24V-IN aber es gibt auch (glaube) eine SO Variante mit 5V-InPegel/5V-Out.

    oder du nimmst eine Kombination wie hier:
    http://www.sps-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1748
    Frequenzanzeige mit PB-Umsetzer.

    kurt

  4. #4
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    92
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank, das reicht schon. Ich werde das Siganl anpassen!

    Gruß Küffel

  5. #5
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    92
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, nochmals besten Dank für die Antworten. Das Problem mit der Signalanpassung ist erledigt. Ich jetzt habe ein 24 V Singal an der Baugruppe.

    Jetzt gehts aber leider weiter:

    Ich habe eine FM350-1 (6ES7350-1AH00-0AE0)! Jetzt habe ich dummerweise entdeckt, dass die Frequenzmessung erst ab 6ES7350-1AH03-0AE0 integriert ist! Das ist schlecht...

    Es müsste doch möglich sein die Impule ein gewisse Zeit lang zu zählen und dann alle x ms die Frequenz berechen, oder? Wenn ja, wie stelle ich sicher das die Funktion zur Berechnung der Frequenz periodich, unabhänigig von der Zykluszeit aufgerufen wird? Geht dies mit einem Weckalarm? (313c-2dp)

    Vielen Dank für eure Anregungen.

    MFG
    Küffel
    Zitieren Zitieren 1. Problem gelöst, aber jetzt?  

  6. #6
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    400
    Danke
    21
    Erhielt 23 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    In OB1 kannst Du in OB1_PREV_CYCLE die Zyklus-Zeit ablesen, damit kannst Du die Frequenz von dem Impulszahl jeden Zyklus ausrechnen.

  7. #7
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    92
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke RMA,

    dass hört sich gut an. Ich werde es mal probieren und berichten...

    Gruß Küffel

  8. #8
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Küffel
    Ich habe eine FM350-1 (6ES7350-1AH00-0AE0)! Jetzt habe ich dummerweise entdeckt, dass die Frequenzmessung erst ab 6ES7350-1AH03-0AE0 integriert ist! Das ist schlecht...

    Es müsste doch Geht dies mit einem Weckalarm? (313c-2dp)
    weckalarm ginge sicherlich.

    Aber ich frag mich wieso du eine fm350 benutzt obwohl die 313c2dp doch 3 interigerte schnelle zähler hat?

    Siehe SFB 48
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation
    Zitieren Zitieren Re: 1. Problem gelöst, aber jetzt?  

  9. #9
    Anonymous Gast

    Standard

    Aber ich frag mich wieso du eine fm350 benutzt obwohl die 313c2dp doch 3 interigerte schnelle zähler hat?
    Hallo Volker,
    dies wollte ich wegen der nötigen Umverdrahtung nicht. Da die Eingänge der CPU alle belegt sind!

    Trotzdem Danke!
    MFG
    Küffel

  10. #10
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    92
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Noch mal kurz meine Lösung:

    Habe einfach einen sekündlichen Weckalarm und die Baugruppe wird einmal pro Weckalarm ausgelesen. Aus der Differnz der gezählten Impulse vor und nach dem auslesen berechne ich dann die Frequenz!

    Vielen Dank noch mal an alle!

    Gruß
    Küffel

Ähnliche Themen

  1. Frequenzmessung
    Von schmitt im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 12:36
  2. Frequenzmessung mit LOGO!
    Von 00Frank im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 11:07
  3. Frequenzmessung
    Von EnemyNr1 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 10:01
  4. Frequenzmessung CPU 314C 2 DP
    Von votoby im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 08:16
  5. Frequenzmessung/ Auswertung
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2004, 01:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •