Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: steuerung von 5 Pumpen

  1. #1
    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo !

    Ich suche eine Pumpensteuerung für 5 Pumpen ,die nacheinander anlaufen müssen. Die Pumpen werden durch den Druckgesteuert. Ist der Druck <4bar läuft die erste pumpen und nach 20s die zweite, ist der Druck noch < 4 bar läuft dann die Dritte nach 20s usw bis die 5 Pumpen an sind.
    erreicht der Druck 7bar soll dann die erste Pumpe die angelaufen ist zuerst ausschalten usw und sofort.
    bleibt der Druck zwischen 4<Druck<7, laufen die Pumpen die schon an sind.
    Sollte eine Pumpe ausfallen,läuft automatisch die nächste Pumpe an, die frei ist.
    Wer hat sowas schon mal programmiert und kann mir ein paar Tipps geben?
    Zitieren Zitieren steuerung von 5 Pumpen  

  2. #2
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    Weyhe b. Bremen
    Beiträge
    214
    Danke
    23
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das ist keine große Sache! Wie bekommst du denn die Meldung vom Druck, digital oder analog? Wenn digital,könnte man fast ne Logo nehmen. Das spart Geld.
    Sonst evt. ne S7 200 oder S7 315 2DP. Wird die Anlage evt. noch erweitert? Dann ne 315 2DP.

    Du hast also einen Eingang, digital oder analog, und 5 digitale Ausgänge?

    Wäre es vlt. nicht sinnvoller den Druck zu Regeln?
    Geändert von jackjones (25.11.2008 um 11:35 Uhr)
    Nur mit Wlan hat man Élan!

  3. #3
    adam12 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,
    Ich programmiere mit ne S7-200 und Die Meldung vom Druck ist Digital.
    Ich hab aber noch 5 digitale eingäng für die Pumpen (Auto/hand).

  4. #4
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    Weyhe b. Bremen
    Beiträge
    214
    Danke
    23
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Zeig doch mal deinen Ansatz! Dann können wir mal schauen in welche Richtung andere User gehen würden, oder Dir den richtigen Weg zeigen.
    Nur mit Wlan hat man Élan!

  5. #5
    adam12 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das ist die Regelung, wie viele Pumpen müssen anlaufen.

    L0.0 Trockenlauf
    L0.1 < 6bar
    L0.2 > 8bar
    L0.4 bis L0.8 sind die Pumpen.


    Network 2 // Netzwerktitel
    // Netzwerkkommentar
    LD L0.0
    AN L0.1
    S L0.4, 1
    TON T37, AC0
    Network 3
    LDN L0.1
    A L0.4
    LD M2.2
    O M2.3
    O M2.4
    ALD
    A T37
    S L0.5, 1
    TON T38, AC0
    Network 4
    LDN L0.1
    A L0.4
    A L0.5
    LD M2.3
    O M2.4
    ALD
    A T38
    S L0.6, 1
    TON T39, AC0
    Network 5
    LDN L0.1
    A L0.4
    A L0.5
    A L0.6
    A M2.4
    A T39
    S L0.7, 1
    TON T40, AC0
    Network 6
    LDN L0.1
    A L0.4
    A L0.5
    A L0.6
    A L0.7
    A T40
    S L1.0, 1
    Network 7 // >8 bar mit 5 Pumpen
    LD L0.2
    A L0.4
    A L0.5
    A L0.6
    A L0.7
    A L1.0
    = V1.0
    Network 8 // Netzwerktitel
    // Netzwerkkommentar
    LD V1.0
    TON T42, AC1
    Network 9
    LD T42
    R L1.0, 1
    Network 10 // > 8 bar mit 4 Pumpen
    LD L0.2
    A L0.4
    A L0.5
    A L0.6
    A L0.7
    AN L1.0
    = V1.1
    Network 11
    LD V1.1
    TON T43, AC1
    Network 12
    LD T43
    R L0.7, 1
    Network 13 // > 8 bar mit 3 Pumpen
    LD L0.2
    A L0.4
    A L0.5
    A L0.6
    AN L0.7
    AN L1.0
    = V1.2
    Network 14
    LD V1.2
    TON T44, AC1
    Network 15
    LD T44
    R L0.6, 1
    Network 16 // >8 bar mit 2 Pumpen
    LD L0.2
    A L0.4
    A L0.5
    AN L0.6
    AN L0.7
    AN L1.0
    = V1.3
    Network 17
    LD V1.3
    TON T45, AC1
    Network 18
    LD T45
    R L0.5, 1
    Network 19
    LD L0.0
    A L0.2
    AN L0.3
    A L0.4
    AN L0.5
    AN L0.6
    AN L0.7
    AN L1.0
    TON T50, AC1
    Network 20
    LD T50
    R L0.4, 1

  6. #6
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    Weyhe b. Bremen
    Beiträge
    214
    Danke
    23
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Also den Code solltest du einklammern, dann ist der besser ersichtlich.
    Wenn du eine Antwort erstellst ist da doch dieser Raute button, nutze Ihn.

    Die S7 200 hat doch auch einen DB. Schreibe doch in den DB den Status jeder pumpe (Pumpe hat keine Störung).

    Dann musst du in den Netzwerken nur die ein paar Bedingungen einfügen, wenn Pumpe Störung usw...

    Soll das Programm bleiben, oder willst du es evt. ganz neu aufsetzen? Dann könntest Du eine richtige Schrittkette programmieren.
    Nur mit Wlan hat man Élan!

  7. #7
    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    dafür gibt es ein ähnliches Beispielprogramm von Siemens auf einer S7-200.

    Nennt sich:
    Micro Automation: Einfache Vernetzung und Kaskadierung von Antrieben (MAS 26)

    findest du unter auf der Siemens Seite unter Service&Support --> Applikationen&Tools.

    hoffe es hilft

    farblos

Ähnliche Themen

  1. Pumpen Umschaltung
    Von Poldi007 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 23:40
  2. Logo!-Steuerung 3 Pumpen mit 1 Drucksensor
    Von Chicks im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 07:39
  3. Pumpen Regelung
    Von c.wehn im Forum Simatic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 20:57
  4. Pumpenanlage mit 2 Pumpen
    Von PapaDjango im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 00:44
  5. Pumpensteuerung für Pumpen
    Von Tobias2k9 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 09:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •