Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Diditale Augabe

  1. #1
    Registriert seit
    20.10.2008
    Beiträge
    99
    Danke
    43
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leudz,

    Habe eine Frage zum Anschluß einer digitalen Ausgabe.
    6 ES5 450-8MD11 (Dig. AUsgabe)
    6 ES5 103-8MA03 (CPU)
    6 ES5 700-8MA11 (Busmodule)
    Sie ist auf dem Steckplatz 0 gesteckt, demnach hat sie die Adressierung AB 64, AB 65... da die Ausgabe nur 4 Ausgänge besitzt wird nur AB 64 angesteuert. Versuche die Ausgänge direkt sowie über den OB1
    L KH...T AW... anzusteuern.
    Zum Anschluss:
    1/2 ->230 Volt
    3/4, 5/6, 7/8, 9/10 jeweils die Ausgänge.
    Laut Datenblatt schalten die Ausgänge nur unter Last.
    Aus der Schaltung Baugruppenspektrum S5-100U Seite 14-30, müssten nach meinem Verständis *!?!* die 230V intern durchgeschaltet werden. Ich messe aber schon nach Anlegen der Netzspannung zw. 3/4, 5/6...die Netzspannung. Es lässt sich aber nichts ansteuern.
    Die gr. LED zeigen auch nichts an. Baugruppe sollte aber funktionieren.
    Habe erst mal einen Lüftermotor 230V/12W zum Test angeschlossen. Die Spannung bricht am Ausgang zusammen.
    Habe ich die Baugruppe falsch beschaltet...oder falsch angesteuert??
    Sollte eigentlich net so schwer sein...

    MFG Lex
    Zitieren Zitieren Diditale Augabe  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    die erweiterten Karten (Analog und 32*E und 32*A und 16 E/A) haben auf den Steckplätzen diese hohen Adressen (0 = 64/65 , 1 = 72/73 etc.). Die Standard-Karten haben die Adressen 0=0 , 1=1 etc.
    Versuch es doch mal so ...

    Gruß
    LL

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Lex_78 (27.11.2008)

  4. #3
    Lex_78 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.10.2008
    Beiträge
    99
    Danke
    43
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    die erweiterten Karten (Analog und 32*E und 32*A und 16 E/A) haben auf den Steckplätzen diese hohen Adressen (0 = 64/65 , 1 = 72/73 etc.). Die Standard-Karten haben die Adressen 0=0 , 1=1 etc.
    Versuch es doch mal so ...

    Gruß
    LL
    Hi Larry,

    einfach genial !! Manchmal sind es die einfachen Dinge im leben die man übersieht. Hatte falsch adressiert, demnach haben sich meine anderen Fragen erübrigt. Steuern ist möglich!!
    Wer lesen kann ist hat immer noch klar im Vorteil....

    Mfg Lex

Ähnliche Themen

  1. Augabe auf TD 200
    Von mr.blue im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 21:18

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •