Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Peripherie Zugriffsfehler nach HW-Konfiguration

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    6
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    habe folgendes Problem:
    Habe in eine funktionierende Steuerung (CPU 315-2DP) in der HW-Konfig ein PA-Gerät hinzugefügt und ind die Steuerung übertragen. Danach bekam ich folgenden Fehler:

    Periherie-Zugriffsfehler,schreibend
    P-Bereich,Bytezugriff,Zugriffsadresse : 399
    Angeforderter OB: Peripherie Zugriffs-OB(OB122)
    Prioritätsklasse: 1
    externer Fehler, kommendes Ereignis

    Ich habe das Programm aber gar nicht geändert oder übertragen. Vorher funktionierte alles. Habe auch das Programm nach einem PAB399 durchsucht aber ist nicht vorhanden. Die Adresse 399 ist ein PED eines Sensors.

    Dann dachte ich: OK, alles wieder auf Anfang, Originalprojekt dearchiviert und übertragen. Aber denkste... Der Fehler ist immer noch da. Urlöschen und neu übertragen: Alles umsonst.

    Hat jemand eine Idee?? Benutze Step7 5.4+SP3+HF1

    Gruß
    Seebaer
    Zitieren Zitieren Peripherie Zugriffsfehler nach HW-Konfiguration  

  2. #2
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Seebaer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe folgendes Problem:
    Habe in eine funktionierende Steuerung (CPU 315-2DP) in der HW-Konfig ein PA-Gerät hinzugefügt und ind die Steuerung übertragen. Danach bekam ich folgenden Fehler:

    Periherie-Zugriffsfehler,schreibend
    P-Bereich,Bytezugriff,Zugriffsadresse : 399
    Angeforderter OB: Peripherie Zugriffs-OB(OB122)
    Prioritätsklasse: 1
    externer Fehler, kommendes Ereignis

    Ich habe das Programm aber gar nicht geändert oder übertragen. Vorher funktionierte alles. Habe auch das Programm nach einem PAB399 durchsucht aber ist nicht vorhanden. Die Adresse 399 ist ein PED eines Sensors.

    Gibt es den in der Hardware Konfig die Ausgangsadresse 399 ??
    wenn ja, checken ob da was faul ist.

    Hast du dir die Hardware auch mal online angesehen (im Hardware-konfiguratur auf online schalten) ???

    wenn du verhindern willst das die SPS gleich in Stop geht kannst du auch den OB 122 mal in die SPS laden und ggf. desen Temp.Daten auswerten, spätestens dann siehste was nicht geht.
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu MW für den nützlichen Beitrag:

    Seebaer (28.11.2008)

  4. #3
    Seebaer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    6
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo MW,

    die Ausgangsadresse 399 gibt es nicht in der HW-Konfig.
    Ein leerer OB122 existiert schon im Projekt.

    Gruß
    Seebaer

  5. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.269
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Normalerweise sollte in einem 2.Eintrag im Diagnosepuffer stehen, wo der fehlerhafte Zugriff genau erfolgt, Baustein und Adresse im Baustein. Dort kann man dann auch direkt hinspringen. Gibts das nicht bei dir?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Seebaer (28.11.2008)

  7. #5
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Seebaer Beitrag anzeigen
    Ich habe das Programm aber gar nicht geändert oder übertragen. Vorher funktionierte alles. Habe auch das Programm nach einem PAB399 durchsucht aber ist nicht vorhanden. Die Adresse 399 ist ein PED eines Sensors.

    Hmmmm

    auch mal nach bit-, PAW- und PAD- Zugriff auf dieses Byte gesucht ?
    Und nicht zuvergessen auch nach indirekten Zugriff geschaut ?
    Geändert von MW (27.11.2008 um 21:05 Uhr)
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  8. #6
    Seebaer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    6
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @Ralle: Nein, kein zweiter Eintrag.

    @MW: Ja, habe schon die anderen Typlängen versucht.

    Hänge mal den Screenshot des Diagnosepuffers an.

    Gruß
    Seebaer
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #7
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.451
    Danke
    454
    Erhielt 510 Danke für 412 Beiträge

    Standard

    Hallo Seebaer,

    ich hatte mich mal vertippt und dadurch auf eine nicht existierende Adresse zugegriffen. Auch nach der Korrektur blieb die Fehlermeldung bestehen (zumindest die SF-LED). Erst nach Neustart oder nach Spannungswiderkehr war die SF-Meldung beseitigt.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  10. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.269
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Vielleicht kannst du mal den OB122 raus machen, dann stoppt die CPU und mann sieht mehr? Müßte ja die Stoppstelle angegeben werden.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  11. #9
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Seebaer Beitrag anzeigen
    Ja, habe schon die anderen Typlängen versucht.
    Dann such mal nach einen Indirekten Zugriff, denn in dem Screenshot steht ja jetzt Addresse 409
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  12. #10
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Neustadt/Wstr.
    Beiträge
    276
    Danke
    35
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Such doch über die Querverweisliste mit den richtigen Filter einstellungen solltest du den Aufruf schnell finden
    Lebe so als sei jeder Tag dein letzter -
    eines Tages wirst Du recht haben

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu Full Flavor für den nützlichen Beitrag:

    Seebaer (28.11.2008)

Ähnliche Themen

  1. Konfiguration einer Master-Slave Konfiguration
    Von Aeppel713 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 09:00
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 15:13
  3. S5 P- Q -Peripherie
    Von Phil im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 15:27
  4. peripherie
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 16:43
  5. PG an Dezentraler Peripherie
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.12.2004, 17:27

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •