Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Signalerfassung durch Mehrfachaufruf

  1. #1
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    100
    Danke
    139
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe das Problem, dass ein Lichtschrankensignal nur für 8 ms zur Verfügung steht. Aufgrund der Zykluszeit klappt es nicht, daß Signal sauber zu erfassen. Das Signal steht über Profibus als PEW zur Verfügung. Macht es Sinn, dieses in einem Zyklus (z.B. im OB1) mehrfach abzufragen? Wie lange dauert die Abfrage eines PAW (CPU 314, Bus 187 kbit/s bzw. 1,5 Mbit/s)

    MfG homei
    Zitieren Zitieren Signalerfassung durch Mehrfachaufruf  

  2. #2
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    823
    Danke
    252
    Erhielt 119 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Was hast du denn da für ne Lichtschranke?
    Ich kenne die meisten nur so dass die per Rädchen ne Signal-Verlängerung erlauben, so dass dein 8 ms Signal dann einstellbar bis zu max. 30 sec anstehen bleiben würde... (IFM zum Beispiel)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu mnuesser für den nützlichen Beitrag:

    homei (01.12.2008)

  4. #3
    homei ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    100
    Danke
    139
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    nein, da kann ich nichts machen, die ist bauseits vorhanden

  5. #4
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    823
    Danke
    252
    Erhielt 119 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Relativ einfach kannst du deine Abfrage realisieren, wenn du nen Weck-OB (z.b.: OB35) dafür benutzt und den auf 6 oder 7 ms setzt.

    Generell würde ich aber eher davon abraten weil diese Aufrufe die Gesamt-Ausführungszeit deines Programmes sehr in die Höhe schrauben.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu mnuesser für den nützlichen Beitrag:

    homei (01.12.2008)

  7. #5
    homei ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    100
    Danke
    139
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke für den Hinweis,

    jetzt kommt's noch anders:
    Ich muss prüfen, ob in einem Zyklus die Lichtschranke garnicht, einmal oder mehrmals ausgelöst wurde. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, weshalb der Impuls nur 8 ms lang ist.
    Wie kann man das machen? Läßt sich das irgendwie vernünftig abfragen und dann zählen?

  8. #6
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.849
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    also über pb ist das mal sowieso ein problem. du musst die zykluszeit des bussen bedenken.
    schau mal in der hw-konfig ob der eingang einen prozessalarm auslösen kann.
    ansonsten evtl ein baugruppe setzen die das kann.
    im alarm ob einen zähler hochzählen
    am anfang des ob1 deinen zähler rücksetzen. am ende den zähler auslesen
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu volker für den nützlichen Beitrag:

    homei (01.12.2008)

  10. #7
    homei ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    100
    Danke
    139
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Vielen Dank Volker,

    jetzt habe ich erst mal die Richtung und muss die HW erweitern.

    Das müssste ja mit einer 6ES7 321-7BH00-0AB0 (DI 16xDC24V, mit Prozeß- und Diagnosealarm) zu machen sein.

    Einen Alarm-OB habe ich bisher noch nicht verwendet. Da muss ich erst mal sehen, welchen OB ich benutzen kann. In der verwendeten CPU (315 - PN/DP) sind alle bis auf OB 35 inaktiv. Den muss ich dann sicherlich verwenden und in dem OB den Zähler programmieren.

    Ich gehe davon aus dass ich in der Eingangskarte den Prozessalarm für den entsprechenden Eingang aktivieren mus und dann der OB bei eíntreffen des Signals aufgerufen wird und damit das Problem erledigt ist. Oder ist das falsch?

    MfG homei

  11. #8
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.849
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    nein. der ob35 ist ein weckalarm der zyklisch im eingestellten intervall aufgerufen wird.

    bei der s7-300 wird der ob40 aufgerufen.

    erzeuge mal einen ob40, geh drauf und drücke f1
    Geändert von volker (01.12.2008 um 14:14 Uhr)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu volker für den nützlichen Beitrag:

    homei (01.12.2008)

  13. #9
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von homei Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus dass ich in der Eingangskarte den Prozessalarm für den entsprechenden Eingang aktivieren mus und dann der OB bei eíntreffen des Signals aufgerufen wird und damit das Problem erledigt ist. Oder ist das falsch?
    soweit richtig, wenn ich mich nicht irre musst du den OB 40 verwenden.

    EDIT: Volker war schneller
    Es ist nicht schwierig, mit noch nicht erreichten Zielen zu Leben; schwierig ist, ohne Ziele zu Leben !
    (Günther Kraftschik)

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu MW für den nützlichen Beitrag:

    homei (01.12.2008)

  15. #10
    homei ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    100
    Danke
    139
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Ich danke Euch beiden.

    Der OB40 scheint genau richtig zu sein. Brauch ich nun im OB 40 bei jedem Aufruf nur meinen Zählerwert zu erhöhen oder muss ich noch was beachten. (Prozessalarm auf der Eingangskarte habe ich schon aktiviert).

Ähnliche Themen

  1. CNC durch S7 ersetzen ?
    Von otomatz76 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 13:10
  2. Messstörungen durch FU
    Von mst im Forum Elektronik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 19:17
  3. mehrfachaufruf eines fb beobachten
    Von volker im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 18:08
  4. Fehleranzeige durch OP7
    Von Olafius im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 13:19
  5. S7-300 durch LAN zum PC
    Von jambo im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 11:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •