Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Peripherieausgänge richtig nutzen

  1. #11
    Maik Eng ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    werd es morgen früh mal ausprobieren und dann melde ich mich nochmal zu wort, da ich jetzt feierabend mache.
    aber danke schonmal für eure bemühungen!

  2. #12
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    830
    Danke
    255
    Erhielt 120 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    kannst du mit winmod nicht auch auf merker zugreifen?? oder direkt auf nen db? wie zum beispiel der analyser von autem?

    wenn du nur simulieren willst dann nimm doch ne größere CPU

  3. #13
    Maik Eng ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von FrankW Beitrag anzeigen
    Kann das sein, dass du den zentralen analogen Ausgängen deiner CPU nur neue Adressen verpassen musst (z.Bsp. jetzige+1000), um Platz für digitale Ausgänge zu schaffen?
    Dann einfach Umändern und die neuen Adressen mit PAW statt AW ansprechen.
    ich spreche die adressen ja mit paw an, bloß wie bzw.wo kann ich die ausgäng meiner cpu verändern? habe ja sowas schonmal gehört aber nicht gefunden...

  4. #14
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Land der Frühaufsteher
    Beiträge
    104
    Danke
    6
    Erhielt 22 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Maik Eng Beitrag anzeigen
    ich spreche die adressen ja mit paw an, bloß wie bzw.wo kann ich die ausgäng meiner cpu verändern? habe ja sowas schonmal gehört aber nicht gefunden...
    Hallo,

    in der HW-Konfig im Rack der CPU einen Steckplatz mit einer Analogbaugruppe markieren, rechte Maustaste -> Objekteigenschaften -> Reiter Adressen.
    MfG
    FrankW

    ....Wer lesen kann ist klar im Vorteil.....

  5. #15
    Maik Eng ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich habe ja nichts weiteres auf dem bus gesteckt, das ist ja mein problem. die steuerung is vorort und ich muss mit meinem programm den db61 auslesen. muss ich noch irgendwas beachten wenn ich paw benutze. welchen typ ausgabegruppe würdet ihr denn nehmen?

  6. #16
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Land der Frühaufsteher
    Beiträge
    104
    Danke
    6
    Erhielt 22 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Maik Eng Beitrag anzeigen
    ich habe ja nichts weiteres auf dem bus gesteckt, das ist ja mein problem. die steuerung is vorort und ich muss mit meinem programm den db61 auslesen. muss ich noch irgendwas beachten wenn ich paw benutze. welchen typ ausgabegruppe würdet ihr denn nehmen?
    Ich glaube du verwechselst Peripherie mit Zentral und Dezentral. Wenn das PAE (Peripherieabbild der Eingänge) bzw. das PAA (Peripherieabbild der Ausgänge) auf z.Bsp. 128 Byte begrenzt ist musst du alle Adressen darüber (auch die zentralen E/A's an der CPU) über PEW/PAW ansprechen. Das hat nichts mit Bus oder kein Bus zu tun.
    MfG
    FrankW

    ....Wer lesen kann ist klar im Vorteil.....

  7. #17
    Maik Eng ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    also kann ich die pa's ganz normal benutzen ohne dabei einstellungen in der hw-config vorzunehmen? muss ich dabei irgendwas beachten oder einen zusätzlichen baustein schreiben?

  8. #18
    Maik Eng ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    guten morgen,
    mein problem besteht leider immernoch. weiß denn jemand einen weg wie ich mit der S7-300 (Typ: 315-2AG10-0AB0) die Adressbereiche der PA/E's ändern kann? denn ich bekomme beim Laden des Programmes immerwieder einen Slave-Fehler auf der SPS angezeigt. Dies geschieht allerdings nicht wenn ich die Ausgänge des zulässigen Bereiches benutze.
    Meine Frage ist: Ist es überhaupt realisierbar die PA's aber Adresse 1000 zu benutzen oder brauche ich eine andere CPU bzw.muss ich andere Adressen benutzen?
    Zitieren Zitieren kein erfolg gehabt  

  9. #19
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    ich hab das jetzt alles gelesen und hab immer noch nicht so recht verstanden, wo du was hinschreiben willst ...

    WinMOD ist gefallen ... welche Konfiguration benutzt du da? A71 oder A74, A76 ...

    das wäre der ausgangspunkt um hier weiter zu kommen.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #20
    Maik Eng ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    A74...ich soll halt daten aus einem vor ort vorhandenem DB auslesen und diese Daten mit dem WinMod-Recorder aufnehmen. Problem ist, das ich die daten in die PA ab 1000 packen soll. da ich mit WinMod, soweit ich weiß, nur Aus/Eingänge lesen kann.

Ähnliche Themen

  1. SFB's nutzen
    Von Andy_Scheck im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 14:12
  2. Uhrzeit des MPs nutzen
    Von Thorben im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 15:03
  3. Mehrfachverbindung von LibNoDave nutzen
    Von GvOdin im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 09:37
  4. PC als Bedieneinheit nutzen
    Von BodyKra im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 16:15
  5. OPC ActivX in Access nutzen
    Von Giraffofant im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 22:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •