Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Peripherieausgänge richtig nutzen

  1. #1
    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Rotes Gesicht


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ich habe folgendes Problem:
    ich soll PAW's ab der Adresse 1000 nutzen da die Ausgangsadressen der CPU nicht genügen. Mein dabei ist, das meine Hardwarekonfiguration einen SlaveFehler bei bei der CPU verursacht. Wie muss ich denn meine PAW's richtig konfigurieren. meine Konfiguration sieht folgendermaßen aus...




    vielleicht kann mir jemand einen tip geben?
    denn ich muss mein projekt voll funktionsfähig haben
    Zitieren Zitieren Peripherieausgänge richtig nutzen  

  2. #2
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Land der Frühaufsteher
    Beiträge
    104
    Danke
    6
    Erhielt 22 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    gehe mal in den Baugruppenzustand deiner CPU --> Leistungsdaten, ich glaube bei E/A 1023.7 ist Schluss mit Lustig.
    MfG
    FrankW

    ....Wer lesen kann ist klar im Vorteil.....

  3. #3
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    830
    Danke
    255
    Erhielt 120 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    also, was hast du denn für nen DP-Slave dran hängen?
    ich wollte das mal nachvollziehen, aber irgendwie find ich da nix.

    generell hat die 315-2DP nen processabbild von peripherieausgängen von 2048 bytes, sollte also reinpassen.

    (laut den technischen daten peripherieadressbereich ausgänge 2048byte, zentrale ausgänge aber nur 1024)

    da du ja eh nix anderes dran hängen hast, leg den kram doch mal auf unter 1000, zum testen
    Geändert von mnuesser (03.12.2008 um 15:35 Uhr)

  4. #4
    Maik Eng ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja das wird auch mein problem sein (dp-slave) denn die größe des prozessabbildes reicht aus. welches dp-slave könnte ich denn sonst noch verwenden?
    Zitieren Zitieren dp-slave  

  5. #5
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    830
    Danke
    255
    Erhielt 120 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    also, hab jetzt in den FAQ dazu gefunden das die doch nur 1 Kibyte hat...
    komischerweise hab ich jetzt 2 verschiedene aussagen, dann gehen wir bei siemens besser mal vom kleineren wert aus...

  6. #6
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Land der Frühaufsteher
    Beiträge
    104
    Danke
    6
    Erhielt 22 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Maik Eng Beitrag anzeigen
    ja das wird auch mein problem sein (dp-slave) denn die größe des prozessabbildes reicht aus. welches dp-slave könnte ich denn sonst noch verwenden?
    Das hängt davon ab, was physisch auch wirklich dran hängt. Die Teile müssen ja eine Bestellnummer (oder Hersteller) haben.
    MfG
    FrankW

    ....Wer lesen kann ist klar im Vorteil.....

  7. #7
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Land der Frühaufsteher
    Beiträge
    104
    Danke
    6
    Erhielt 22 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mnuesser Beitrag anzeigen
    also, hab jetzt in den FAQ dazu gefunden das die doch nur 1 Kibyte hat...
    komischerweise hab ich jetzt 2 verschiedene aussagen, dann gehen wir bei siemens besser mal vom kleineren wert aus...
    @mnuesser
    Ich glaube da ist von 1024 Kanälen die Rede -> jeder hat 1Wort = 2Byte.
    MfG
    FrankW

    ....Wer lesen kann ist klar im Vorteil.....

  8. #8
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    830
    Danke
    255
    Erhielt 120 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Was willst du denn genau machen? Das habe ich noch nicht verstanden...

    Willst du an einer bestenden Anlage nen DP-Slave dran hängen? Also nen Regler oder sowas? Dann musst du die GSD-Datei dazu einbinden.

    Willst du an einer bestenden Anlage eine neue CPU als DP-Slave dranhängen?
    Dann solltest du das orginal Projekt aufmachen, rechts im Baugruppenbaum Profibus-DP öffnen, dort unter "Projektierte Stationen" dann die "CPU31x" einfügen.

    Oder willst du mehrere DP-Systeme koppeln? Dann nimm nen DP/DP Koppler und konfiguriere den halt auf beiden seiten...

  9. #9
    Maik Eng ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    um es gleich zu sagen ich beschäftige mich noch nicht allzu lange mit step7. ich will datenbits und wörter aus aus einem db auslesen > im merkerbereich ablegen > im pa ablegen und mit WinMod-Recorder den Signalverlauf aufnehmen. hat mit den normalen ausgängen auch funktioniert.

  10. #10
    Registriert seit
    29.09.2008
    Ort
    Land der Frühaufsteher
    Beiträge
    104
    Danke
    6
    Erhielt 22 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann das sein, dass du den zentralen analogen Ausgängen deiner CPU nur neue Adressen verpassen musst (z.Bsp. jetzige+1000), um Platz für digitale Ausgänge zu schaffen?
    Dann einfach Umändern und die neuen Adressen mit PAW statt AW ansprechen.
    MfG
    FrankW

    ....Wer lesen kann ist klar im Vorteil.....

Ähnliche Themen

  1. SFB's nutzen
    Von Andy_Scheck im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 14:12
  2. Uhrzeit des MPs nutzen
    Von Thorben im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 15:03
  3. Mehrfachverbindung von LibNoDave nutzen
    Von GvOdin im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 09:37
  4. PC als Bedieneinheit nutzen
    Von BodyKra im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2007, 16:15
  5. OPC ActivX in Access nutzen
    Von Giraffofant im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 22:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •