Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 15 of 15

Thread: BLKMOV bei "nicht-konsistenten" Peripherie-Daten?!

  1. #11
    Join Date
    19.06.2008
    Location
    Ostalbkreis
    Posts
    3,203
    Danke
    201
    Erhielt 554 Danke für 498 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Wenn man die GSD "verbiegt" (um SFC14/15 wieder nutzen zu können) geht der DP-Slave nicht mehr in Betrieb.
    Die GSD-Datei hat ja vorerst nichts damit zu tun, wie du auf den Adressbereich zugreifst.

    Zweck der SFC 14

    Sie benötigen die SFC 14 "DPRD_DAT", weil Sie mit den Ladebefehlen, die auf die Peripherie bzw. auf das Prozeßabbild der Eingänge zugreifen, maximal vier Bytes zusammenhängend auslesen können.
    Selbstverständlich kannst du die Daten mit L/T abholen oder (wenn konsistenz erforderlich) mit SFC14/15. die SFC's holen dir in einem Rutsch die PEW Daten ab (konsistenz). Ob die Daten über den Bus konsistent hin und her huschen steht in der GSD

  2. #12
    Join Date
    15.01.2005
    Location
    Irgendwo zwischen den 7 Bergen, bei den 7 Zwergen
    Posts
    7,078
    Danke
    342
    Erhielt 1,617 Danke für 1,356 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Verpolt View Post
    Die GSD-Datei hat ja vorerst nichts damit zu tun, wie du auf den Adressbereich zugreifst.
    Das kannst du dir aber eben nur aussuchen, wenn der Hersteller des Slave, und somit auch der Ersteller der GSD-Datei,
    die Konsistenz über die ganz Länge vorgesehen hat.

    Sehr schön kannst du das ganze mit einem DP/DP Koppler probieren, der kann nämlich beides,
    also Konsistenz über Einheit und über Länge.
    Bei der "über Einheit" Variante, kannst du SFC14/15 vergessen, und musst L/T verwenden,
    egal ob per Schleife, einzeln oder sonstwie.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #13
    Join Date
    22.03.2007
    Location
    Detmold (im Lipperland)
    Posts
    12,779
    Danke
    444
    Erhielt 2,638 Danke für 2,180 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by MSB View Post
    Bei der "über Einheit" Variante, kannst du SFC14/15 vergessen, und musst L/T verwenden, egal ob per Schleife, einzeln oder sonstwie.
    @Manuel:
    Bist da dir da wirklich sicher ?
    Ich habe da jetzt kein definitives Beispiel und muß auch gestehen, dass ich die beiden SFC's eher selten verwende - dennoch habe ich es so in Erinnerung, dass der SFC14 (z.B.) die Daten in einem Rutsch einliest - die Konsistenz spielt hierbei m.E. gar keine Rolle, da das (wie schon gesagt wurde) ja von dem Slave festgelegt wird. Es ist aber nach meiner Meinung nicht so, dass bei bei einem Datenblock von z.B. 20 Byte, der Byte-konsistent ist, den SFC14 nicht verwenden kann - der funktioniert dann trotzdem ...

    Gruß
    Larry

  4. #14
    Join Date
    23.10.2009
    Posts
    546
    Danke
    90
    Erhielt 150 Danke für 119 Beiträge

    Default

    Bin zwar nicht Manuel, kann das aber bestätigen, weil ich vor ein paar Wochen selbst drüber gestolpert bin.
    Du kannst mit SFC14/15 nur in sich konsistente Bereiche einlesen/ausgeben.

    Gruß
    Erich

  5. #15
    Join Date
    01.11.2007
    Posts
    1,333
    Danke
    99
    Erhielt 441 Danke für 398 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich kann das auch bestätigen, für Siemens-CPUs !
    VIPA-CPUs (jedenfalls die 315SN) sind da weniger päpstlich, da darf die Konsistenz auch "über Einheit" stehen ...

    Grüße von HaDi

Similar Threads

  1. Replies: 2
    Last Post: 04.07.2016, 13:49
  2. Step 7 Wert "Null" bei PT1 Glied nicht gültig
    By de vliegende hollander in forum Simatic
    Replies: 11
    Last Post: 07.04.2016, 08:17
  3. Replies: 8
    Last Post: 10.10.2012, 22:26
  4. Probleme mit SFC20 "BLKMOV"
    By matchef in forum Simatic
    Replies: 25
    Last Post: 18.12.2008, 16:19
  5. Replies: 15
    Last Post: 27.12.2007, 20:38

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •