Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kommunikation CP343-1 zu Mitsubishi A1SJ71

  1. #1
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich muss eine Kommunikation zwischen einer S7 (hier 317-2DP) mit CP343-1 (6GK7343-1EX11-0XE0) und einer Mitsubishi A2S mit A1SJ71E71N-T etablieren. Hierzu habe ich auf der S7 Seite 2 Verbindungen projektiert:
    - UDP-Verbindung 1 von 192.168.150.40 Port 1281 nach 192.168.150.41 Port 1282
    - UDP-Verbindung 2 von 192.168.150.40 Port 1282 nach 192.168.150.41 Port 1281
    Verbindung 1 wird als AG-Receive (FC6) und Verbindung 2 als AG-Send (FC5) benutzt. Auf der Mitsi Seite habe ich mit GX-Developer das ganze entsprechend ausprogrammiert. Mittels PING kann ich beide CP's sehen. Die Rückmeldesignale der Mitsubishi scheinen OK zu sein. Die Siemens FC's liefern aber Fehlermeldung h80B0 (Baugruppe kennt den Datensatz nicht). Ach ja, ich übertrage jeweils 40 Byte.

    Hat jemand sowas schon gemacht?

    Bin ich mit AG_SEND und AG_RECEIVE auf dem Holzweg?

    Vielen Dank schon mal im voraus.
    30 Jahre Erfahrung kann auch heissen, dass man 30 Jahre Mist gebaut hat!!
    Zitieren Zitieren Kommunikation CP343-1 zu Mitsubishi A1SJ71  

  2. #2
    williGo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die erste Fehlermeldung ist weg, lag daran, dass ich nicht die neusten FC's aus der Bibliothek, sondern welche aus einem anderen Projekt benutzt habe.

    Leider funzt das ganze trotzdem noch nicht. Wäre schön wenn jemand so was schon gemacht hätte.
    30 Jahre Erfahrung kann auch heissen, dass man 30 Jahre Mist gebaut hat!!

  3. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Prüfe mal ob Du nicht mit den Port's durcheinander gekommen bist

  4. #4
    williGo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für den Hinweis, ich habe die Ports nochmal überprüft und als Sende- und Empfangsports jeweils die gleichen genommen (bei Siemens Siemens 1282 und bei Mitsubishi 1281). Wars leider nicht.
    30 Jahre Erfahrung kann auch heissen, dass man 30 Jahre Mist gebaut hat!!

  5. #5
    williGo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Jetzt antworte ich mir mal wieder selber:
    Nachdem ich auf der Mitsubishi Seite den Verbindungstyp von mit auf ohne Prozedur umgestellt habe, funzt die Verbindung.

    Zur Info, falls irgendjemand sowas mal machen muss:

    Auf der S7 Seite 2 Verbindungen projektieren, mit den neusten FC5 und FC6 Daten verschicken und empfangen.

    Bei Mitsubishi die Verbindung zum Senden als hex300 (Moduladresse K16) und die zum Senden als hex301 (Moduladresse K17) konfigurieren.
    30 Jahre Erfahrung kann auch heissen, dass man 30 Jahre Mist gebaut hat!!

Ähnliche Themen

  1. S7 300 mit CP343 Kommunikation mit PC über TCP
    Von grabbi99 im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.06.2015, 14:00
  2. DP Kommunikation mit Mitsubishi FR-F Regler
    Von biogas-profi im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 16:55
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 18:38
  4. Kommunikation zw. CP343-1 <--> PC
    Von Atze im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 18:25
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 15:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •