Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 9 of 9

Thread: indirekte Adressierung

  1. #1
    Join Date
    10.12.2008
    Posts
    26
    Danke
    7
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin....


    könnte mir mal bitte jemand den Unterschied zwischen speicherindirekter und registerindirekter Adressierung erleutern? Und wann brauche ich was?
    Reply With Quote Reply With Quote indirekte Adressierung  

  2. #2
    Join Date
    08.08.2007
    Location
    Dresden
    Posts
    9,882
    Danke
    1,064
    Erhielt 2,056 Danke für 1,632 Beiträge

    Default

    hallo,

    hast du denn die hilfe schon zu diesem thema bemüht? ich persönlich finde die ausführungen darin sehr ausführlich und eigentlich allumfassend. wenn es dann noch speziellere fragen gibt, sind wir glaub ich alle gern bereit, diese zu beantworten.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Join Date
    01.10.2007
    Location
    Waiblingen
    Posts
    3,557
    Danke
    767
    Erhielt 537 Danke für 420 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Sash7770 View Post
    ... speicherindirekter und registerindirekter Adressierung ...
    genau das googeln, zweiter Treffer:
    http://www.tu-dresden.de/mw/ivu/vat/...baust88_92.pdf
    Kapitel 4.11 auf Seite 3

    zu dem wann brauch ich was mach ich mir gerade noch Gedanken ...
    Last edited by Perfektionist; 16.12.2008 at 12:22.

  4. #4
    Join Date
    17.05.2006
    Posts
    32
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Default

    Indirekte Adressierung ist um Zusammenhang mit Schleifen in AWL ganz brauchbar, wenn nicht sogar notwendig. z.B. mal der Vergleich von 4 lokalen Worten:

    L P#12.0
    LAR1
    L P#0.0
    LAR2
    L 4
    next: T #loopcnt
    L LW [AR1,P#0.0]
    L LW [AR1,P#8.0]
    <>I
    = L [AR2,P#0.0]
    +AR1 P#2.0
    +AR2 P#0.1
    L #loopcnt
    LOOP next
    "Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde."
    Henry Ford

  5. #5
    Join Date
    08.08.2007
    Location
    Dresden
    Posts
    9,882
    Danke
    1,064
    Erhielt 2,056 Danke für 1,632 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Torsten View Post
    Indirekte Adressierung ist um Zusammenhang mit Schleifen in AWL ganz brauchbar, wenn nicht sogar notwendig. z.B. mal der Vergleich von 4 lokalen bytes:

    Code:
          L     P#12.0
          LAR1  
          L     P#0.0
          LAR2  
          L     4
    next: T     #loopcnt
          L     LW [AR1,P#0.0]
          L     LW [AR1,P#8.0]
          <>I   
          =     L [AR2,P#0.0]
          +AR1  P#2.0
          +AR2  P#0.1
          L     #loopcnt
          LOOP  next
    das, torsten, ist die bereichsinterne, registerindirekte adressierung ... sollteste schon als solche kennzeichnen (btw: code-tags tun auch nicht weh)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #6
    Sash7770 is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    10.12.2008
    Posts
    26
    Danke
    7
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default

    Die Syntax ist auch wohl klar..

    Nur das wann ich was brauch nicht so wirklich..

  7. #7
    Join Date
    17.05.2006
    Posts
    32
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Default

    @4l thx hast recht ich bin eine Schlxxxx
    "Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde."
    Henry Ford

  8. #8
    Join Date
    08.08.2007
    Location
    Dresden
    Posts
    9,882
    Danke
    1,064
    Erhielt 2,056 Danke für 1,632 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Sash7770 View Post
    Nur das wann ich was brauch nicht so wirklich..
    da gehts mir grad wie dem Perfektionist ... ... meistens mach ichs registerindirekt, bereichsintern ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #9
    Join Date
    29.09.2008
    Location
    Land der Frühaufsteher
    Posts
    104
    Danke
    6
    Erhielt 22 Danke für 21 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wenn man sich innerhalb eines FB/FC eine eine Adresse errechnet reicht die speicherindirekte Adressierung aus, wenn man aber weitere FC im Ablauf aufruft, ist meiner Meinung nach einfacher die Adressregister zu nutzen, da diese erhalten bleiben und eine Adresse nicht neu errechnet werden muss. Vorsicht beim FB/SFB-Aufruf, da ändert sich das DB2-Register und das AR2 kann verändert werden.
    MfG
    FrankW

    ....Wer lesen kann ist klar im Vorteil.....

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu FrankW für den nützlichen Beitrag:

    SIGGI (05.03.2009)

Similar Threads

  1. Step 7 Indirekte Adressierung
    By firefox711 in forum Simatic
    Replies: 10
    Last Post: 16.05.2013, 07:55
  2. indirekte Adressierung
    By schneijo in forum Simatic
    Replies: 7
    Last Post: 22.10.2012, 14:42
  3. Indirekte-Adressierung
    By johnij in forum Simatic
    Replies: 2
    Last Post: 14.02.2008, 14:32
  4. Indirekte Adressierung
    By wusel220983 in forum Simatic
    Replies: 6
    Last Post: 18.05.2007, 18:19
  5. Indirekte Adressierung
    By Raab in forum Simatic
    Replies: 1
    Last Post: 20.12.2003, 12:17

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •