Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Temperaturregelung

  1. #1
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Regler-Experten.

    Ich stehe vor der Aufgabe eine Temperatur in einem Elektroofen (180KW) zu regeln. Ich habe 6 Leistungsstufen zur Verfügung. Bisher "regel" ich das so das ich auf die Soll-Istwertdiffernz schaue und dementsprechend mehr oder weniger Stufen zuschalte. Wenn Soll = Ist sind alle Stufen aus. Bei 5 Grad Differenz schalte ich eine Stufe ein us. usw.
    Lohnt es sich diese Anwendung über den FC58 zu regeln ?

    Anmerken möchte ich noch das ich von Reglern (P-Anteil, D-Anteil und was es noch so gibt) so gut wie keine Ahnung habe.....
    Zitieren Zitieren Temperaturregelung  

  2. #2
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    56
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Moin!
    Das hatte ich in einem anderen Thread zu einem ähnlichen Problem geschrieben:

    Wie wäre denn die Lösung einen fertigen PID-Regler (z.B. FB 58 "TCONT_CP") zu nehmen und die Leistungsstufen über parametrierbare Grenzwerte auf den Sollwertausgang zu schalten?
    Zitat:
    Der FB 58 "TCONT_CP" dient zum Regeln von Temperaturprozessen mit kontinuierlicher oder impulsförmiger Ansteuerung. Über die Parametrierung können Sie Teilfunktionen des PID-Reglers zu- oder abschalten und damit diesen an die Regelstrecke anpassen. Dies können Sie einfach mit dem Parametriertool durchführen. Der Aufruf erfolgt aus dem Projekt heraus per Doppelklick auf den Instanz-DB im SIMATIC-Manager. Das elektronische Handbuch finden Sie unter Start > Simatic > okumentation > Deutsch > PID Temperature Control.

    Die Sache mit der fehlenden Kenntnis über Regelstecken ist allerdings so eine Sache ... ich kann nur sagen: VORSICHT!!!
    Über ein kleines selbst erstelltes Testprogramm und ein bisschen Fingerfertikeit mit PLCSIM und ein bisschen Lektüre über Regler lässt sich der Regler in seinem Verhalten recht gut ergründen.

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.447
    Danke
    454
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Hallo Axel,

    Zitat Zitat von Lipperlandstern
    ...Wenn Soll = Ist sind alle Stufen aus...
    Das würde ein PI-Regler niemals machen. Es sei denn, der Sollwert entspricht der Umgebungstemperatur oder du hast NULL Wärmeabgabe.
    Die Regelung mittels PID-Regler lohnt sich mit Sicherheit. Ich würde allerdings den Standard-Regler FB41 bevorzugen. Der FB58 ist mir eine Nummer zu groß (Speicherplatz, Ausführungszeit, Handling) - aber geht selbstverständlich auch.
    Wichtig wäre, die Hysteresen der Stufen so zu legen, dass sie sich gleichmäßig über dem Stellsignal verteilen. Bei 6 Stufen müsste man den Bereich durch 12 teilen.

    • Stufe_____EIN_____AUS
      1________1/12____0
      2________3/12____2/12
      3________5/12____4/12
      4________7/12____6/12
      5________9/12____8/12
      6________11/12___10/12

    Das gilt natürlich genau so für den Thread von Hamlet. Ich denke, er wird sicherlich auch hier lesen.


    Gruß, Onkel

  4. #4
    Avatar von Lipperlandstern
    Lipperlandstern ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Hallo reicher Onkel

    Ich hab mal ein bisschen mit dem FB41 und PLCSIM gespielt... Irgendwas regelkt da vor sich hin. Aber ich hab das Gefühl das es egal ist welche Parameter ich ändere.Das Verhalten ist immer das selbe... kann man natürlich mit PLCSim auch nicht so gut simulieren.... Ich werde morgen mal am lebenden Objekt einen Test machen ...

    Schaun wir mal

    Grüsse aus dem Lipperland

    Axel

  5. #5
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    56
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    eigentlich lässt es sich mis plcsim recht gut hinspielen ...
    hast du den fb41 in einem weckalarm-ob (z.b. ob35) aufgerufen?
    das ist zwingend erforderlich um eine geregelte zeitbasis zu erlangen .. die muß dann am regler entsprechend eingetragen werden

Ähnliche Themen

  1. Temperaturregelung
    Von Fechten im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 14:51
  2. Temperaturregelung
    Von Phil im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 18:21
  3. Temperaturregelung
    Von ibinadabei im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 15:01
  4. Temperaturregelung mit S7 300
    Von rainer_step5 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2005, 14:20
  5. Temperaturregelung mit S7 und Pt 100
    Von rainer_step5 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 10:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •