Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: WinCC2007 flex, Variable skalieren...

  1. #1
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    393
    Danke
    58
    Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Frohe Vorweihnacht...

    Bin gerade dabei mir in einem OP177 ein Feld einzurichten mit dem ich eine Zeit (S5Timer) im Programm verstellen kann.
    Der Timer bekommt seinen Zeitwert aus einem DB (im S5T Format). In dem Feld des OP kann ich ja ohne Skalierung nur in Millisekunden vorgeben.
    Ansich ginge das auch... aber ich hätte gerne Sekunden. Also skaliere ich die Variabele, direkt im Variablenfenster von WinCC flex. Eingabewert 10-99 und Steuerungswert 10000-99000.
    Und was sehe ich dann im Status, nichts wird skaliert!

    Liegt das an der kompletten Simulation am PC!? Das ganze läuft bei mir hier erstmal über PLCSIM und WinCC Runtime. Oder habe ich was übersehen!?

    (Ja, ich habe das Häkchen bei SKALIEREN AKTIVEREN gesetzt)
    Zitieren Zitieren WinCC2007 flex, Variable skalieren...  

  2. #2
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Hmm eigentlich müsste es ja heissen :

    Steuerung
    0-1000

    HMI
    0-1

    d.h. du gibst in deiner visu "1" vor und in der SPS zeigt es 1s (1000ms)

    Bei der Visu begrenzt du deine Variable zusätzlich auf min=10 und max=99

    das kommt unten dann als 10000 bis 99000 ms an

    Gruss Wälder
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111

  3. #3
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Ist S5TIMER nicht BCD codiert plus bits für dsa Zeitintervall ???

    Dann gehts so gar nicht.
    Ich habe mir ein kleinen Programmchen geschrieben das aus einem INT eine
    S5T macht.
    Dann klappts.


    peter(R)

  4. #4
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    sorry aber bei mir geht das......
    da muss was mit der skalierung sein

    HMI = 60 / SPS = S5T#1m0ms

    Greetz Wälder
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111

  5. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Vielleicht ist das ganze aber auch weniger ein Bedienungsfehler,
    als vielmehr ein Siemens-Problem (du schreibst leider die exakte Flex-Version nicht hin):
    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=15129

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #6
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Hamminkeln
    Beiträge
    54
    Danke
    11
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo Andre

    Kann es sein, dass du WinCC flex 2007 ohne HF hast?

    Leider mußten wir diese Erfahrung bitterlich auf einer Baustelle erleben.
    - vorhandenes Projekt wurde mit 2005 erstellt
    - Bereichsgrenzen mit 2007 vergrößert und rüber geschoben
    ==> alle Zeitwerte mit roten Lattenzaun und ohne Skalierung

    Abhilfe durch Installation von HF3 möglich
    anschließend wurden die Werte bei uns wieder skaliert

    mfG
    Andreas

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Andreas_fuc für den nützlichen Beitrag:

    AndreK (27.12.2008)

  8. #7
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    188
    Danke
    31
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    wir haben alle zeiten auf time umgestellt...keine probleme

    s5timer müssen (so weit es mir bekant ist) immer gewandelt oder mit aufwand addiert, multi......usw werden.

    mach aus deiner s5zeit einen s7zeit (time) [gibt eine sfc für] und multiplizier sie mit 1000...verdisch.... achja solltest dann mit time noch einen ton/tof benutzen^^
    Zitieren Zitieren peter "müsste" recht haben  

  9. #8
    Registriert seit
    13.04.2008
    Ort
    Großraum KA
    Beiträge
    963
    Danke
    52
    Erhielt 128 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Also ich habe das jetzt mal systematisch probiert.

    SPS Seite:
    Variable im DB mit S5TIME

    WinCC flex Seite:

    Variable Timer, Darstellung: dezimal, Darstellungsformat: 9999, Dezimalkomma verschieben: 1,

    Skalierung
    Steuerung Endwert: 10000, Anfangswert: 0
    Bediengerät Endwert: 100, Anfangswert: 0

    Funktioniert einwandfrei bis Eingabe 99,9 -> 1min39s900ms

    weiter habe ichs nicht getestet, gehe aber fest davon aus, daß es funktionieren würde.


    peter(R)

    Nachtrag: WinnCC flexible 2005 SP1 HF7
    Geändert von peter(R) (26.12.2008 um 17:43 Uhr)
    Zitieren Zitieren Leider - Peter hatte nicht recht !!  

  10. #9
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    Hamminkeln
    Beiträge
    54
    Danke
    11
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo Peter
    Hallo Andre

    Das mit dem skalieren funktioniert normalerweise ohne Probleme.
    Nur bei der Version WinCC flex 2007 ohne SP ist die Skalierung Wirkungslos (Prog.Fehler)

    mfG
    Andreas

  11. #10
    AndreK ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    393
    Danke
    58
    Erhielt 24 Danke für 17 Beiträge

    Reden


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es war das HF was fehlte.

    Man ist ja vorsichtig mit dem installieren von Siemens Software , ich hatte es auf meiner HD, aber halt nicht installiert...
    Zitieren Zitieren Dank an alle...!  

Ähnliche Themen

  1. WinCC-Flex Variable
    Von IceBear im Forum HMI
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 10:33
  2. WinCC Flex - Variable initialisieren
    Von ssound1de im Forum HMI
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 08:49
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 08:10
  4. mit flex opc-variable auslesen
    Von Johannes F im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 16:04
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 11:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •