Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Doppellagenkontrolle

  1. #1
    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich hätte gerne mal ein Problem....
    Die Sachlage: Es geht um eine „Doppellagenkontrolle“ Hab da ne Lichtschranke, die erfasst, ob Material da ist (unten). Im Zusammenspiel damit hab ich eine Tastrolle die erfasst zum einen, dass die zweite Lage da ist (wird durch die zweite Lage angehoben) und zum anderen, dass sich die zweite Lage auch bewegt wird(Impulsgeber an der Tastrolle). In dem mir vorgegebenen Programm ist die Sache jetzt so gelöst, dass der Lichtstrahl der Lichtschranke genau unter der Tastrolle liegt, d.h Lichtschranke belegt und Tastrolle nicht „ausgehoben“ und damit auch keine Impulse von der Tastrolle è Störung. Bauartbedingt ist es mir jetzt nicht möglich die Lichtschranke genau unter der Tastrolle zu positionieren. Ich muss die Lichtschranke um x mm vor die Tastrolle verschieben.
    So nun geht es los: die ganze Sache ist geschwindigkeitsabhänig, also ich fahre zwischen 100mm/s und 300mm/s. Nun dachte ich mir so beim zweitem Bier, setze ich die Lichtschranke um x mm vor die Tastrolle, mit einem geschwindigkeitsabhänig Einschaltsverzug von x (Abstand Lichtschranke) geteilt durch Istgeschwindigkeit = Sekunde (ms) Einschaltverzug und Ausschaltverzugt.
    Die Umsetzung in S7 glaube ich hinzubekommen....
    Für ein „Paket“ geht das, bin ich mir ziemlich sicher, nicht sicher bin ich mir in dem Fall, dass ein zweites „Paket" folget, mit etwas Abstand kleiner als X(kleiner als Abstand Lichtschranke è Tastrolle)
    Wäre um jede Meinung, Kritik oder Vorschlag es anderst zu Lösen dankbar....
    Würde dein Eingang ersetzen durch einen Merker (SR) S: S_EVERZ oder S_AVERZ
    R: und nicht S_EVERZ und nicht S_AVERZ.
    Zitieren Zitieren Doppellagenkontrolle  

  2. #2
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.230
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    nur als idee, ich hatte mal ein änhliches problem.
    während ich darüber grübelte hatte ich meine optische maus in der hand...

    sowas muss es doch als sensor geben, so ne maus bekommt man inzwischen ja auch für ein paar euronen...

    fehlanzeige, alle großen sensorpäpste die ich angerufen hatte hatten das nicht, dann brachte mich google auf disoric die einzigen die so einen beweungssensor haben:

    http://shop.di-soric.de/shop/product...39%2C84%2C0%29

    funktioniert bei mir mit verschiedenen materialien super!

    nur also ansatz, wenn du es softwaretechnisch lösen willst, dann morgend, ich geh in die heia...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  3. #3
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Wermelskirchen
    Beiträge
    87
    Danke
    7
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    hallo, was auch ne möglichkeit ist , einen abstandsmessenden laser einzusetzen. ich hab schon des öfteren den von IPF http://www.ipf-electronic.de/shop/pr.../taster-analog eingesetzt. Ist zwar nicht billig, aber funzt bisher seit über 3 jahren störungsfrei.

    gruß

  4. #4
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Die Firma LEUZE hat da vielleicht was für Dich

    Doppelbogenkontrolle
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  5. #5
    Mechatron ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.06.2008
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    disoric die einzigen die so einen beweungssensor haben:
    erst mal danke für die antwort, kenne da noch eine Firma, die so was macht, eine unserer Anlage läuft seit 2001 damit:
    http://www.betalasermike.com/ in der 4000 Version, aktuell ist 4100. Ist anzuschließen wie ein Inkrementalgeber und hängt bei uns an einem SEW Regler.
    Wir hatten auch mal ein Startup Unternehmen in unserer Firma, die so einen Sensor im Angebot haben, hatten? (leider weiß ich den Namen nicht mehr..) nach einem Tag testen sind sie wieder gegangen, sie könnten unser Material nicht messen, es wäre zu gleichmässig.
    By the way versuche mich jetzt erst mal damit einen SPS Eingang um X Millisekunden später als der Eingang kommt oder geht auszuwerten...
    aber noch mal danke

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •