Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Index Slot auslesen SFB52

  1. #1
    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich möchte gerne azyklisch aus Index 84 und SLot 1 Daten (Frequenz) eines Profibus Teilnehmers lesen. Ich habe es mit dem SFB52 probiert. Er läuft, laut Busmonitor kommen azyklische Anfragen an gewünschten Teilnehmer Index 84, allerdings SLOT 0. Ich habe im FB keinen Parameter gefunden mit dem ich den Slot auswählen kann. Verwende ich den Baustein nicht richtig oder muss ich einen anderen nehmen.
    Danke für die Hilfe
    Zitieren Zitieren Index Slot auslesen SFB52  

  2. #2
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich habe mir mal den SFB 52 und den zugehörigen Instanz-DB angesehen; und leider auch keine Antwort gefunden.
    Ich kenne es so, dass z. B. die Frequenz eines FU mit Profibus über Peripheriewörter ausgelesen wird.
    Wäre das evt. eine Option?

  3. #3
    steffa5 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    hallo, danke für die antwort.
    es handelt sich bei dem gerät um eine schwinggabel, die frequenz ist also nicht der eigentliche werte den das gerät liefert, sondern nur eine art nebenprodukt auf das ich azyklisch zugreifen möchte. deshalb kann ich sie meiner meinung nach nicht über ein peripheriewort auslesen

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von steffa5 Beitrag anzeigen
    hallo, danke für die antwort.
    es handelt sich bei dem gerät um eine schwinggabel, die frequenz ist also nicht der eigentliche werte den das gerät liefert, sondern nur eine art nebenprodukt auf das ich azyklisch zugreifen möchte. deshalb kann ich sie meiner meinung nach nicht über ein peripheriewort auslesen
    Dann schau mal bei der Schwinggabel nach ob du

    a) Die Profibusdaten um weitere Worte erweitern kannst, die du dann in der Parametrier-Software für die Schwinggabel frei vergeben kannst oder
    b) Deine Schwinggabel noch einen Parameterkanal (auch für Profibus) zur Verfügung stellt, über welchen dann azyklische Daten ausgetauscht werden können. Wie genau das dann deine Schwinggabel macht steht dann auch in deren Unterlagen, denn das macht jeder Hersteller wieder etwas anders.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    steffa5 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    es läuft!!! . nutze den sfb52 und gebe bei dem parameter id nicht die diagnoseadresse sondern die e-adresse an. dann liest er aus slot 1 statt slot 0.

  6. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.263
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Ist ja interessant, hast du mal einen Link zu dem Gerät. Würde mich mal interessieren, was das genau ist, da ich mit dieser Art Kommunikation über den Profibus noch nicht zu tun hatte.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #7
    steffa5 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    http://www.pepperl-fuchs.de/selector...t0731__ger.pdf
    (seite 25 in der tabelle steht der index und slot für die frequenz) und so sieht mein sfb 52 dann aus:
    CALL "RDREC" , "Instanz_DB_SFB52"
    REQ :=M10.0
    ID :=DW#16#100
    INDEX :=84
    MLEN :=4
    VALID :=M1.0
    BUSY :=M1.1
    ERROR :=M1.2
    STATUS:=MD2
    LEN :=MW4
    RECORD:=P#DB10.DBX0.0 BYTE 4

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu steffa5 für den nützlichen Beitrag:

    Ralle (12.01.2009)

Ähnliche Themen

  1. 416-2DP ISA Slot-CPU ohne PC in Run schalten?
    Von Postfach1313 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 00:02
  2. Index aus Array auslesen
    Von heri1980 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 14:54
  3. CPU315+ProfiNET+SFB52
    Von S7gast im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 10:14
  4. Abkündigung SLOT SPS
    Von micha732 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 20:33
  5. pc 870 mit slot cpu412
    Von uwemiess im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 12:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •