Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: CP340

  1. #1
    mehdi Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich arbeit mit cpu 314C 2DP, auf S7 habe ich schon mein projekt geschrieben, an cpu 314C habe ich neu dazu CP340 angschloßen.
    wie kann ich mein projekt ändern oder auf welsche Baustein die Daten über CP340 eingeben damit die CPU314 mit CP340 in verbindung sein?

    Danke im Voraus
    Zitieren Zitieren Gelöst: CP340  

  2. "Um das holen und senden kümmern sich die FB´s .
    Du brauchst aber das Optionspaket von Siemens für den CP340,sonst fehlen dir die richtigen FB´s.(Siehe nochmal oben der Link)
    Du musst nur sagen wann er was und wieviel schicken soll.
    Im Bild wird zum Beispiel gesendet:

    REQ muss 1 werden um zu senden,
    LADDR ist die Baugruppenadresse(erfährst du in der Hardware unter E/A)
    DB_NO die DB wo die Daten liegen
    DBB_NO ab welchem Byte gelesen wird
    LEN Wieviel Bytes du senden willst.(In meinem Fall sind es 9 Zeichen)

    Beim Empfangen ist es ähnlich nur halt andersrum

    Wenn es die FB Nummern schon gibt in deinem Programm,zieh sie einfach aus der Bibliothek in dein Programm du wirst dann gefragt ob du die neuen Bausteine umbennen willst."


  3. #2
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich verstehe Deine Frage noch nicht so ganz. Willst Du Deine S7 über den CP programmieren?? Oder willst Du über den CP mit irgendwas anderem (Drucker, PC...) Daten austauschen?
    30 Jahre Erfahrung kann auch heissen, dass man 30 Jahre Mist gebaut hat!!

  4. #3
    mehdi Gast

    Standard

    Hallo willGo,
    ich habe den CP 340 an der CPU314-2DP montiert , configuriert,...etc und
    an RS232 schnittestelle bei CP 340 habe ich den Sensor FES -M41 angeschlossen, damit ich den Sensor durch S7 steuren kann, wie soll ich die Adresse in mein Anwendungsprogramm (ich meine auf die bausteine) eingeben?
    ich weiß nicht welsche adresse, weil der Sensor nicht an die Ein- bzw. Ausgänge des CPU angschloßen ist,
    sondern durch RS232 Schnittestelle an CP 340, angeschloßen ist.
    Zitieren Zitieren CP340  

  5. #4
    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Schweitenkirchen
    Beiträge
    472
    Danke
    101
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    In den Function Blocks gibts 2 FB´s einer für Senden und einer für Empfang.(Send / Receive).
    Die musst du aufrufen und DB´s dazu angeben.
    In den Sende DB musst du deine zu sendenden Daten ablegen.
    Im Receive-DB liegen die Empfangenen.
    Ich geh davon aus,dass du das Optionspaket für die CP´s schon drauf hast,da du schreibst du hast sie schon konfiguriert?
    Das Protokoll muss evtl. auch noch eingestellt werden.

    Hier gäbe es die Parametriersoftware:
    http://support.automation.siemens.com
    Dort auf Downloads und nach CP340 suchen

  6. #5
    mehdi Gast

    Standard

    Danke für die informationen,
    die FB2 und FB3 sind zuständig für empfangen und senden, aber ich habe schon FB3 auf meine Anwendungsprogramm da drauf habe ich schon mehrere Netzwerke programmiert, ich brauche villeischt nur FB2 zukopieren
    und das habe ich es gemacht aber sie ist verschlüßelt.

    der CP340 ist an CPU 314C2DP durch Bus-verbinder angeschloßen
    und der Sensor ist an CP340 durch RS232 schnittstelle angeschloßen

    Also meine frage ist:
    wie kann ich die Adressen im Baustein eingeben, weil ich keine Ein- bwz. Ausgang von CPU verwendet habe?

    Danke im voraus.
    Zitieren Zitieren cp 340  

  7. #6
    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Schweitenkirchen
    Beiträge
    472
    Danke
    101
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Um das holen und senden kümmern sich die FB´s .
    Du brauchst aber das Optionspaket von Siemens für den CP340,sonst fehlen dir die richtigen FB´s.(Siehe nochmal oben der Link)
    Du musst nur sagen wann er was und wieviel schicken soll.
    Im Bild wird zum Beispiel gesendet:

    REQ muss 1 werden um zu senden,
    LADDR ist die Baugruppenadresse(erfährst du in der Hardware unter E/A)
    DB_NO die DB wo die Daten liegen
    DBB_NO ab welchem Byte gelesen wird
    LEN Wieviel Bytes du senden willst.(In meinem Fall sind es 9 Zeichen)

    Beim Empfangen ist es ähnlich nur halt andersrum

    Wenn es die FB Nummern schon gibt in deinem Programm,zieh sie einfach aus der Bibliothek in dein Programm du wirst dann gefragt ob du die neuen Bausteine umbennen willst.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. CP340 Mit DALI
    Von DasAlphaTier im Forum Feldbusse
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 08:47
  2. CP340 Beispiel
    Von Guste im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 20:11
  3. Protokoll CP340
    Von Snoopy123123 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 17:53
  4. Suche S7 CP340
    Von Anonymous im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 09:15
  5. Kommunikation mit CP340
    Von capri-fan im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 09:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •