Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Inkrementalgeber -> Schritte vergleichen

  1. #11
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Sebastian,
    baust du da eine Kukillen-Gießmaschine oder so ähnlich ?

    Zitat Zitat von sk1rie Beitrag anzeigen
    Um nochmal konkret zu werden: die Form ist vielleicht 3 bis 4 Meter breit und 2 Meter hoch, auf die gesamte Breite ist eine Abweichung von 1cm ok. Problematisch ist nur, dass die Kolben immer an unterschiedlichen Stellen platziert werden. Keine Ahnung, ob der mittlere dann vielleicht die Form kaputt drückt, wenn die anderen sich nicht bewegen. Könnte ich mir gut vorstellen.
    Wäre vorstellbar.
    Aus der Nummer kommst du aber nur sinnvoll heraus, wenn du die Motoren nicht nur Binär (Ein - Aus) sondern eher analog steuern könntest - so meine Meinung dazu ...

    Gruß
    LL

  2. #12
    sk1rie ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    108
    Danke
    13
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    keine Ahnung, ob das ne Kukillen-Maschine ist. Das Wort hab ich noch nie gehört

    Ich nenn es einfach eine Gussform ....

  3. #13
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

  4. #14
    sk1rie ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    108
    Danke
    13
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Das ist es nicht ganz, aber annähernd

    Wie war das jetzt mit dem Mittelwert ? Machen oder seinlassen ?

  5. #15
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sk1rie Beitrag anzeigen
    Das ist es nicht ganz, aber annähernd

    Wie war das jetzt mit dem Mittelwert ? Machen oder seinlassen ?

    sein lassen
    und wie larry schon sagte: das mit den schützen - auch sein lassen...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  6. #16
    sk1rie ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    108
    Danke
    13
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    wie dann die Motoren schalten ?

  7. #17
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    ... Servo's oder zumindestens Frequenz-geregelte Drehströmer - oder natürlich auch geregelte Gleichströmer ...

    Gruß
    LL

  8. #18
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.032
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    ...oder ein Antrieb und die Spindel Mechanisch verbinden, Garantierter Gleichlauf...
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  9. #19
    sk1rie ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    108
    Danke
    13
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Danke, das sind alles gute Ideen, jedoch hatte ich ja glaube auch weiter vorn bereits erwähnt, dass ich auf die Hardware keinen Einfluss habe und somit nehmen muss, was ich bekomme.
    Meine Aufgabenstellung lautet ja sinngemäß: "Entwerfen Sie eine Steuerung die mit folgenden Komponenten folgendes realisiert: ...."

    Aber danke trotzdem für Eure Hilfe

  10. #20
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.032
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo sk1rie,
    ich habe ja jetzt nicht so eine vorstellung wie deine Mechanik aussieht, wir haben bei uns jetzt kürzlich hebebühnen zugelegt die mit 4 Drehstrommotore angetrieben werden, ohne überwachung.

    Die fahren sehr gleichmäßig hoch und runter völlig Problemmlos.

    Wenn du jetzt bei deiner überwachung durch deine Geber eine Differenz feststellst, kannst du ja eine Warnung herausgeben wo dann eine Referenzfahrt erforderlich ist. Wird die Differenz zu groß legst du die Anlage still und gibst eine Störmeldung heraus.

    gruß Helmut
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von rostiger Nagel (23.01.2009 um 05:32 Uhr)
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. 1. Schritte
    Von cyrix im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 13:54
  2. S7 und Inkrementalgeber
    Von TheOnlyOne im Forum Simatic
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 11:41
  3. Erste Schritte S7-300
    Von Andy082 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 23:55
  4. 1% schritte für FU-SEW
    Von ottopaul im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 22:13
  5. Erste Schritte mit SCL
    Von Andy Latte im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 12:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •