Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 13

Thread: Beschaltung von FB'S (Array)

  1. #1
    Join Date
    02.09.2008
    Posts
    132
    Danke
    38
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    habe mal eine Frage zur Beschlatung eines FB's. Habe einen eigenen Fb (SCL Quelle) geschrieben dieser hat 91 Eingänge vom Typ Array[0..31] of BOOL. Die dazugehörigen Werte (auch Arrays vom Typ [0..31] of Bool) liegen in einem Globalendatenbaustein.

    Nun wollte ich den Fb beschalten, funktioniert auch soweit, nur ist es ein echter Krampf da Siemens oft die Variable nicht übernehmen will. das heißt ich brauche pro eingang min. 5 klicks bis er die variable geschluckt hat. ( und das nervt...)

    Jetzt meine Frage an euch: Wie macht ihr das?
    Adressierungs Art ist symbolisch z.B "P_Synoptik".Vertikal_023

    Grüßle
    Reply With Quote Reply With Quote Beschaltung von FB'S (Array)  

  2. #2
    MatthiasH24 is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    02.09.2008
    Posts
    132
    Danke
    38
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Default

    Also für alle die mal ähnliche Probleme haben. Habe Unter Ansicht-> Anzeigen mit -> den haken bei Symbol auswahk rausgemacht und damit hat er es immer sofort kapiert.

    Grüßle

  3. #3
    Join Date
    22.03.2007
    Location
    Detmold (im Lipperland)
    Posts
    12,402
    Danke
    422
    Erhielt 2,536 Danke für 2,108 Beiträge

    Default

    Hallo Matthias,
    das habe ich nicht ganz verstanden ...
    Bekommst du den Parameter nicht an den FB dran-programmiert oder übernimmt der FB die Werte aus der Parametrierung nicht ...?

    Gruß
    LL

  4. #4
    MatthiasH24 is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    02.09.2008
    Posts
    132
    Danke
    38
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Default

    Hi

    also zur Vernschaulichung habe ich noch ein kleinen Ausschnitt vom Fb eingefügt. Es ging eigentlich nur darum das, ich weniger Zeit brauche um den Fb zu beschalten. Und das geht jetzt ohne Symbol Auswahl in dem Fall deutlich besser.
    Attached Images Attached Images

  5. #5
    Join Date
    08.08.2007
    Location
    Dresden
    Posts
    9,882
    Danke
    1,064
    Erhielt 2,056 Danke für 1,632 Beiträge

    Default

    91 eingänge? das ist, wie soll ich sagen, unübersichtlich! ... da brauch man nen ausdauernden zeigefinger um das zu scrollen ... gibts da nicht ne andere möglichkeit?
    ein denkanstoß, da es so aussieht als würden die arrys alle im selben DB stehen: ein eingang für den DB und evtl. einen für die anzahl der arrays ... schlankes system
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #6
    Join Date
    27.05.2004
    Location
    Thüringen/Berlin
    Posts
    13,806
    Danke
    746
    Erhielt 3,127 Danke für 2,231 Beiträge

    Default

    Ach so, ja, das hab ich auch abgeschalten, weil es mich nervte. War nur nicht darauf gekommen, daß du das meinst. Warum legst du alle Bits einzeln an und nicht die gesamte Struktur auf einmal, als eine Variable? Eine UDT bietet sich hier prima an.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #7
    MatthiasH24 is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    02.09.2008
    Posts
    132
    Danke
    38
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Default

    Ok jetzt kommt es ja eher mehr um das Programm was dahinter steht.

    Unübersichtlich ja und wie.. aber ich habe keine Ahnung wie ich das sonst machen soll.

    @vierlagig wie meinst das mit ein Eingan für den DB? Es ist so das der DB "P_Synoptik" der Globale Datenbaustein ist in dem die anderen FBs ihre daten ablegen.

    der Main-Baustein verwaltet die Daten vom P_Synoptik ( also der Bauetin mit den vielen Eingängen ) und schickt sie dann an die Visu

  8. #8
    Join Date
    22.03.2007
    Location
    Detmold (im Lipperland)
    Posts
    12,402
    Danke
    422
    Erhielt 2,536 Danke für 2,108 Beiträge

    Default

    ... was die beiden hier meinten :
    Nicht jedes Array-Element einzeln an den FB parametrieren, sondern gleich das ganze ARRAY auf einmal als Parameter übergeben ...
    Also statt 32 IN-Parameter vom Typ BOOL einen IN-Parameter vom Typ ARRAY[0..31] of BOOL.

    Gruß
    LL

  9. #9
    MatthiasH24 is offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    02.09.2008
    Posts
    132
    Danke
    38
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Default

    Ist es nur so das der In Parameter schon ein typ vom Array[0..31] of Bool ist. Also kann ich die Arrays ja nicht mehr weiter zusammen fassen

  10. #10
    Join Date
    27.05.2004
    Location
    Thüringen/Berlin
    Posts
    13,806
    Danke
    746
    Erhielt 3,127 Danke für 2,231 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Quote Originally Posted by MatthiasH24 View Post
    Ist es nur so das der In Parameter schon ein typ vom Array[0..31] of Bool ist. Also kann ich die Arrays ja nicht mehr weiter zusammen fassen
    Argh, ich dachte du schreibst jedes einzelne Bit da ran. Was 4L wohl meint, daß du z.Bsp. die DB-Nummer übergibst und das Startarray und die Anzahl der Arrays. Also je nachdem 2 oder 3 Parameter. Du könntest auch die Arrays nochmals zusammenfassen in einer übergeordneten Struktur, geht wie gesagt mit udt recht gut.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Similar Threads

  1. Zweikanalige Beschaltung von Sicherheitsgeräten
    By TJJ in forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Replies: 10
    Last Post: 22.02.2018, 09:36
  2. Beschaltung MC_MoveLinearAbsolute
    By AxelK83 in forum Antriebstechnik
    Replies: 5
    Last Post: 10.10.2011, 14:52
  3. Replies: 5
    Last Post: 20.05.2011, 16:14
  4. Beschaltung SM334
    By Manfred Stangl in forum Simatic
    Replies: 9
    Last Post: 28.01.2010, 07:31
  5. Beschaltung von Motorklemmbrett bei FU
    By Anonymous in forum Schaltschrankbau
    Replies: 4
    Last Post: 23.02.2005, 09:57

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •